JavaScript is required to use Bungie.net

Diese Woche bei Bungie – 28.05.2020

Diese Woche bei Bungie blicken wir gen Himmel.

Seit Beginn der Saison ist die Allmacht auf Kollisionskurs mit der Erde durch den Weltraum geflogen. Die Kabale sind nicht gerade für ihre graziösen Niederlagen bekannt. Jeden Tag, den wir damit verbringen, unseren lange verschollenen Seraph auf eine Antwort vorzubereiten, rast das zerstörerische Wrack weiter auf unser Zuhause zu und bringt ein gewisses Unheil in die Stadt.

Rasputin ist voll hochgefahren. Wir sind so bereit wie nie zuvor. Und dass unsere Sonne sich verdunkelt, ist ein klares Anzeichen dafür, dass sich eine große Bedrohung nähert. Augen auf!


Was ist als nächstes dran?

Destiny ist schon lange genug ein geteilter Zeitvertreib, damit sich starke Traditionen etablieren konnten. Jedes Jahr, in dem wir im Dienste der Hüter stehen, markieren wir Felder in unserem Kalender anhand der erreichten Entwicklungsmeilensteine oder des nächsten Events, an dem wir teilnehmen, um Neuigkeiten zu verbreiten. Einigen von uns wurde das außergewöhnliche Privileg zuteil, die Welt bereisen und ein paar von euch netten Leuten treffen zu können, um darüber zu reden, was als nächstes kommt.

Dieses Jahr befinden wir uns in einem Szenario, in dem wir alle weit entfernt von einem normalen Arbeitsalltag sind. Im Grunde sind alle Flüge von unserem Turm aus mit Flugverbot belegt. Die Entwicklung von Destiny 2 geht weiter, nur arbeiten wir alle in Sicherheit von zuhause aus. Wir haben aufregende Neuigkeiten über unsere Pläne, die wir mit euch teilen wollen, aber das wird nicht auf einer schicken Convention im Rampenlicht passieren. Stattdessen nutzen wir das Internet.

Wenn ihr mit den Ritualen und Zyklen vertraut seid, die ein Jahr im Leben eines Hüters markieren, dann seid ihr wahrscheinlich neugierig darauf, wann wir wohl die Unterhaltung darüber beginnen, was als nächstes kommt. Dafür können wir noch kein Datum nennen, aber es wird sehr bald passieren. Das ist ein Versprechen. Wir wissen, dass ihr hungrig auf Neues seid und wir sind ebenso begierig, euch Neues zu servieren.

Haltet die Augen nach Updates von @Bungie offen. Wir streamen unsere Ankündigungen an den üblichen Orten. Ihr erfahrt Neues über die nächste Saison von Destiny 2, während wir gleichzeitig über das nächste Kapitel dieser Geschichte reden, die sich jahrelang entfaltet hat.


Tief tauchen

In den jüngsten Ausgaben von „Diese Woche bei Bungie“ haben wir anhand der Stimme der Community unseren Blick auf das gerichtet, worüber wir reden sollten. Unsere Aufmerksamkeit lag ganz bei eurem Feedback. Unsere Worte haben beinhaltet, was wir zu tun gedenken, um das Spiel daran anzupassen, worüber ihr gesprochen habt. Hier ist Production Director Justin Truman mit einer Zusammenfassung dessen, was wir versprochen haben, und einem Update unseres Fortschritts.

Justin: Hallo allerseits.  

Vor fünf Wochen haben wir eine Serie an tiefen Einblicken in den Zustand von Destiny versprochen und wie wir planen, es in Saison 11 und Jahr 4 zu ändern.      

Wir haben sieben Mitglieder des Destiny Teams ins Boot geholt, um so viele Infos wie möglich bereitzustellen, und ich kann euch nur empfehlen, die Inhalte zu lesen, falls ihr sie verpasst habt:  


Wir haben Einiges abgedeckt und wir wollen unseren Fokus innerhalb der nächsten Wochen verlagern, während wir weiterhin jede Woche Updates zu Themen bereitstellen, die euch interessieren.    

Wir haben viel über kommende Änderungen in Jahr 4 gesprochen, aber wir haben noch nicht darüber gesprochen, wie Jahr 4 anfängt. Sehr bald kümmern wir uns ausschließlich darum.

Ich habe diese Reihe an tiefen Einblicken mit ein paar Versprechen begonnen, aber ich möchte diese Reihe etwas persönlicher beenden. Ich habe viel über Verpflichtung nachgedacht, seit wir nicht mehr ins Büro gehen können und versuchen, herauszufinden, wie wir unser geliebtes Spiel von unseren Laptops und Sofas aus weiterbauen können.  

Die Entwicklung von Videospielen ist chaotisch. Destiny 2 auf offene, transparente Art weiterzuentwickeln beinhaltet, neben Verbesserungen auch viele Fehltritte zu zeigen (und abzuschicken). Aber jeder Schritt auf diesem Weg ist es immer noch wert, weil ich ganz ehrlich sagen kann, dass dies die freundlichste und leidenschaftlichste Community von Spielern ist, der ich jemals in einem Spiel begegnet bin.  

Wir verpflichten uns diesem Spiel, der Transparenz unserer Pläne und der Beziehung, die wir mit der Community haben. Die Gründe, warum wir uns vor 10 Jahren auf diese Reise begeben haben, sind unverändert. Wir verpflichten uns dem Aufbau einer Welt, an der jeder teilhaben kann, wo sich jeder mächtig fühlen kann und ihr alte Freunde wiedertrefft oder neue findet.

Daher freuen wir uns darauf, diesen Dialog fortzusetzen und Destiny gemeinsam weiterzuentwickeln. Und wir können es kaum erwarten, euch in 12 Tagen zu zeigen, woran wir gearbeitet haben.  

Lasst euch nicht unterkriegen, Hüter.  


Bereit für Prime Time

Diese Woche sind mehr Twitch Prime-Prämien erschienen. Falls ihr bereits ein aktives Prime-Abo habt, besucht diese Seite, um euer Bungie.net-Konto zu verlinken und eure Belohnungen abzuholen. Amanda Holliday hält dann eure Güter bereit, die ihr euch bei eurem nächsten Besuch im Turm abholen könnt. Werfen wir einen Blick darauf, was ihr diesen Monat bekommen könnt:

  • Der Prospektor – Exotische Waffe
  • Belvedere – Exotisches Waffenornament
  • Hecuba-S – Exotischer Sparrow
  • Spießenten-Hülle – Legendäre Geist-Hülle




Triumphierend



Von einer Saison zur nächsten und einer Erweiterung zur anderen ist das Player Support Team eine Konstante, die eure Berichte aus der Wildnis beobachtet. Das #Help-Forum ist ihre Operationsbasis. Ihre Mission ist es, euch da draußen im Kampf gegen die Dunkelheit auf den Beinen zu halten.

Hier ist ihr Bericht.

DEN DEAL BESIEGELN

Die folgenden „Saison der Würdigen“-Siegel-Pins sind jetzt durch Bungie-Prämien verfügbar:

  • Allmächtig 
  • Makellos
  • Eroberer

Spieler müssen sich diese Siegel verdienen und die damit verbundenen Titel zur wöchentlichen Zurücksetzung am 9. Juni 2020 ausrüsten, um sich für die Bungie-Prämie zu qualifizieren. Prämien-Codes müssen dann bis zum 9. Juni 2020 um 18:59 MEZ auf der Bungie-Prämien-Seite abgeholt werden.

SAISONALE TRIUMPHE

Da wir uns dem Ende der Saison der Würdigen nähern, können bestimmte Triumphe bald nicht mehr im Spiel verdient werden. Triumphe, die bei der wöchentlichen Zurücksetzung am 9. Juni 2020 verschwinden, sind unter anderem:

  • Umfassende Kriegsgeist-Sicherheit
  • Objektorientiert
  • Saison 10: Dämmerung
  • Saison 10: Vorhut
  • Saison 10: Ruhm
  • Saison 10: Power-Bonus
  • Mehrfach gestrickter Höhlenforscher
  • Und mehr.

Für eine umfassende Liste der Triumphe, lest unseren Artikel über Gegenstände, die am Ende der Saison der Würdigen verschwinden.

DIE LÜGE

Letzte Woche wurde Hotfix 2.8.1.3 veröffentlicht, um ein Problem zu lösen, bei dem Spieler keinen Fortschritt in der Quest „Die Lüge“ erzielen konnten. Spieler können die Quest jetzt bis zum Ende der Saison der Würdigen abschließen und die damit verbundene Belohnung abholen, bevor sie nicht mehr verfügbar ist.

Spieler, denen weiterhin Probleme mit der Quest „Die Lüge“ auffallen, sollten diese im #Help-Forum melden.

BEKANNTE PROBLEME

Während wir uns noch mit diversen bekannten Problemen beschäftigen, sind hier die neusten Probleme, die in unserem #Help-Forum gemeldet wurden:
  • Der Clan-Bonus-Beutezug verzeichnet keinen Fortschritt durch Abschlüsse von Dämmerung: Die Feuerprobe auf Spitzenreiter-Schwierigkeitsstufe.
  • Das Schiff „Zavalas Autorität“ zeigt die linke Schubdüse an, bevor das Schiff im Orbit auftaucht.

Für die komplette Liste der Probleme in Destiny 2 könnt ihr unseren Thread bekannter Probleme besuchen. Spieler, die auf andere Probleme stoßen, sollten sie in unserem #Help-Forum melden.


Jetzt im Trend


Kennt ihr diese alte Frage mit dem Baum, der im Wald umfällt, wenn niemand da ist, der es hört? Das Video der Woche ist unsere Antwort. Wenn ein Hüter seine liebste Exotische Waffe abfeuert und das nicht in einer Montage landet, hat sie dann überhaupt ein Geräusch von sich gegeben? Hier sind ein paar der feinsten existentiellen Momente, die wir diese Woche auf unserer Online-Wanderung gefunden haben.

Video der Woche: Bunker Rave


Lobende Erwähnung
Do the Robot (Vorsicht: Kraftausdrücke)

Die Filmemacher haben das berühmteste Abzeichen als Beweis dafür erhalten, dass Bungie ihr größter Fan ist. Wenn ihr wollt, dass uns eure Arbeit auffällt, ist eure beste Anlaufstelle die Arbeiten-Seite.


Nenn es nicht TWAB. Ich bin schon seit Jahren hier.

Klar, das ist das Revier von @A_dmg04 und @Cozmo23, aber ich wollte mich auch mal wieder blicken lassen. Ich würde jetzt liebend gern mein Reisegepäck abstauben. Mir fehlen eure Gesichter und das Erschaffen neuer Verbindungen in der ganzen Welt da draußen. Das kommt wieder. Für den Moment müssen die Traditionen eingehalten werden, die bestimmen, was einen Hüter Jahr für Jahr zum Hüter macht. Bald feuern wir all unsere Kanonen ab.

Wir hoffen, dass ihr in der Nähe seid, um das Feuerwerk zu genießen.

DeeJ, Ende.
Es ist dir nicht gestattet, diesen Inhalt zu sehen.
preload icon
preload icon
preload icon