JavaScript is required to use Bungie.net

Diese Woche bei Bungie – 19.10.2017

Diese Woche bei Bungie machen wir uns bereit für PC. 

In nur FÜNF Tagen erreicht Destiny 2 eine neue Front. Wir haben hart daran gearbeitet, dass PC-Spieler bei dieser Party dabei sein können. Aber das war nicht alles, was wir angestellt haben. Gestern wurde der lang ersehnte Prestige-Raid veröffentlicht und die Mutigsten unter euch sind angetreten, um herausfinden, wer ihn weltweit zuerst schaffen kann.

Sobald wir uns die Ergebnisse genauer anschauen konnten, haben wir festgestellt, dass drei Clans als Erste die Ziellinie überquert hatten:

Clan Redeem
Clans Hand of Faith/PRORAIDER/Add Control/ZFORCE NATION
Clan ihavealife

Doch noch habt ihr nicht alle Aspekte der Leviathan gemeistert. Ab dem 31. Oktober werden wir jeder Woche einem anderen Raid-Abschnitt eine optionale Herausforderung hinzufügen, um der Sache noch mehr Pepp hinzuzufügen. Wir werden euch keine Tipps zum Lösen der Herausforderungen geben, aber wir werden euch mit einer Nachricht im Spiel wissen lassen, wenn ihr versagt. Euer Navigator verrät euch, was jede Woche auf dem Spiel steht.

Jetzt fragt ihr euch sicherlich: „Was bekommen wir denn, wenn wir es schaffen?“

Gute Frage. Für jede abgeschlossene Raid-Herausforderung bekommt ihr ein neues Abzeichen. Außerdem garantieren wir euch einen Raid-Drop für diesen Abschnitt. Jetzt habt ihr ein bisschen Zeit, darüber nachzudenken, welche Extra-Herausforderungen vor euch liegen. Dann fangt mal an, zu spekulieren!



Grafischer Inhalt

Am Montag hat euch der offizielle Veröffentlichungstrailer einen weiteren Einblick in die PC-Version von Destiny 2 gegeben.



Wir können es kaum erwarten, dass ihr diese Reise auf euren eigenen Maschinen antreten könnt! Ein dickes Danke an unsere Freunde von Vicarious Visions für ihre unschätzbare Partnerschaft und Hilfe in dieser Mission, eine Destiny 2-Version zu erschaffen, die euren PCs gerecht wird. Folgt ihnen. Sie sind mega.


Für all die PC-Enthusiasten unter euch, die gerne an ihrer Hardware rumschrauben, haben wir einen großen Batzen an Informationen zu Grafikeinstellungen, die eure Konfigurationen optimieren können. Nvidia hat einen hilfreichen Guide erstellt, um euch zu zeigen, wie unterschiedliche Einstellungen das Spiel beeinflussen und was ihr sonst noch so beachten könnt, damit das Ding für euch rund wird. (***Anmerkung der Übersetzerinnen: Noch ist der Guide nur auf Englisch verfügbar. Im Laufe der nächsten Woche sollte die deutsche Version auf der Nvidia-Seite erscheinen***)

D2-Grafik-Guide In diesem Guide findet ihr Screenshots und interaktive Vergleiche, die euch die Auswirkungen dieser Grafikeinstellungen zeigen – auch auf die Performance. Außerdem gibt es Empfehlungen zu leistungsverbessernden Einstellungen sowie GPUs, die euch das beste Destiny 2-Erlebnis auf PC liefern können.

Den Guide findet ihr hier und jetzt. (***Anmerkung der Übersetzerinnen: Noch ist der Guide nur auf Englisch verfügbar. Im Laufe der nächsten Woche sollte die deutsche Version auf der Nvidia-Seite erscheinen***) Die Veröffentlichung ist nur der Anfang. Viele Aktivitäten werden euch bei euren Erkundungen begegnen. Der Veröffentlichungskalender wird euch dabei helfen, euer Abenteuer zu planen.



Ganz gleich, wo ihr seid: Ihr könnt ab dem 24. Oktober um 19 Uhr MESZ digital über Blizzard Battle.net mit Destiny 2 auf PC starten. Das ist ein wichtiger Moment für unsere Community. Falls ihr neu dabei seid: Wir freuen uns wie Bolle, dass ihr Teil unserer Welt werdet.



Saisonwechsel

DeeJ und ich sind auf dem Weg ins wunderschöne Long Beach in Kalifornien zur TwitchCon. Morgen bringen wir einen Panel an den Start, um euch zu erklären, was es mit den Saisons in Destiny 2 auf sich hat. DeeJ bekommt dabei Unterstützung von Live Game Director Ryan Paradis und Senior Designer Steve Dolan. Hier ist ein kleiner Vorgeschmack auf das, was euch erwartet. 

Panel-Diskussion: The Seasons of Destiny.
Samstag, 21. Oktober um 1:30 MESZ
CoolCat Theater + CoolCat Channel

Was bedeuten die Saisons in Destiny 2?
Was wird sich von Saison zu Saison ändern?
Wie wirkt sich das auf das Destiny-Spielerlebnis aus?


Macht euch keine Sorgen, falls ihr nicht dabei sein könnt. Der TwitchCon-Panel wird live gestreamt ... über Twitch (Überraschung!)! Wenn es soweit ist, könnt ihr hier zuschauen.



Bekanntheitsgrad



Unser Support Team hat sich für die PC-Veröffentlichung bereitgemacht und hat ein paar Infos für euch, die ihr euch anschauen solltet.

Hier ist ihr Bericht. 


Destiny 2 – Hotfix 1.0.5
Mit den Wartungsarbeiten heute wird auch der Destiny 2 Hotfix 1.0.5 veröffentlicht. Der Hotfix bedient mehrere Probleme, darunter ein Problem, das zum fehlerhaften Entfernen von Raid-Schlüsseln aus Spielerinventaren geführt hat.
Informationen zu zukünftigen Wartungsarbeiten und Spiel-Updates findet ihr auf unserer „Destiny-Server und Update-Status“-Seite. Spieler können außerdem @BungieHelp auf Twitter folgen oder den Support-Feed auf help.bungie.net/de im Auge behalten, um keine Wartungsinfos mehr zu verpassen.

Prüfungen der Neun
Um auf Berichte zu reagieren, welchen zufolge im Schmelztiegel Gesten-Glitches zu beobachten waren, arbeiten wir an einem Fix, den wir in der ersten Novemberwoche veröffentlichen wollen. In der Zwischenzeit werden die nächsten beiden Termine für die Prüfungen der Neun verschoben. Bitte haltet die Augen nach weiteren Updates offen. Sobald wir mehr Informationen, geben wir sie an euch weiter. Zu diesem Zeitpunkt haben wir den nächsten Termin für die Prüfungen der Neun für den 3. November 2017 angesetzt.

Tag 1: PC – Bekannte Probleme
Unten findet ihr die Probleme, deren Existenz in Destiny 2 für PC Bungie bewusst ist.

  • SLI, HDR und VSYNC: Spieler können auf seltene Probleme stoßen, wenn sie in einigen nicht-nativen Auflösungen SLI oder HDR aktivieren sowie VSYNC deaktivieren. Das beste Ergebnis bekommt ihr, wenn ihr diese Features benutzt und gleichzeitig die maximal verfügbare Auflösung eures Displays nutzt.
  • „Saxophone“-Fehlercodes beim Start: Spieler können fälschlicherweise auf „Saxophone“-Fehlercodes stoßen, wenn sie die Destiny 2-Anwendung aus der .exe-Datei starten. Spieler, die auf dieses Problem stoßen, sollten die Anwendung schließen und sie über die Battle.net-App von Blizzard öffnen.
  • Inaktiv zu Startbildschirm: In einigen Aktivitäten werden Spieler aufgrund von Inaktivität zum Startbildschirm zurückgebracht und können sich dann nicht wieder anmelden. Spieler, die auf dieses Problem stoßen, müssen die Destiny 2-Anwendung schließen und wieder öffnen.
  • Anmelden nach Verbindungstrennungen: Ein allgemeiner Fehlercode kann auftauchen, wenn die Internetverbindung unterbrochen wird. Dadurch kann es vorkommen, dass Spieler sich nach einer Neuverbindung nicht wieder anmelden können. Spieler, die auf dieses Problem stoßen, müssen die Destiny 2-Anwendung schließen und wieder öffnen.
  • Buffalo-Fehlercodes auf mehreren PCs Spieler können auf Buffalo-Fehlercodes stoßen, wenn sie sich gleichzeitig auf mehreren PCs bei Destiny 2 anmelden. Um dieses Problem zu vermeiden, sollten Spieler sichergehen, dass sie auf allen PCs, auf denen sie gerade nicht spielen wollen, von Destiny 2 abgemeldet sind.
  • Cursor in Tri-Monitor-Konfigurationen: Durch das Ändern der Auflösung zwischen 5760x1080, 4080x768 und 3072x768 kann es vorkommen, dass sich der Maus-Cursor nur noch im rechten Bildschirm bewegen lässt. Spieler, die auf dieses Problem stoßen, sollten die Destiny 2-Anwendung mit ALT + TAB verlassen und wieder öffnen. Über ALT + ENTER kann auch der Fenstermodus aktiviert werden.
  • Tri-Monitor-Tiefenschärfe: Tiefenschärfe-Effekte können auf einigen Tri-Monitor-Konfigurationen recht hart wirken. Spieler, die auf dieses Tiefenschärfe-Problem stoßen, können die Funktion in den Grafikeinstellungen deaktivieren.
  • Windows 10-Spielleiste. Unter Umständen funktioniert die Windows 10-Spielleiste im Vollbildmodus nicht. Betroffene Spieler, die dieses Feature nutzen wollen, sollten den Fenstermodus oder das Vollbild-Fenster nutzen.
  • Ziffernblock-Belegung: Spieler können die meisten Ziffernblocktasten nicht mit Steuerung belegen.
  • Bildgröße auf AZERTY-Tastaturen: Spieler erhalten unter Umständen den falschen Tastenindikator, wenn sie die Bildgröße auf einer AZERTY-Tastatur anpassen wollen.
  • Eingabemethode im Vollbildmodus: Spieler, die die Eingabemethode verwendet, können auf einen schwarzen Bildschirm oder Verzögerung stoßen, wenn Zeichen im Vollbildmodus eingegeben werden. Diesen Spielern wird empfohlen, den Fenstermodus oder das Vollbild-Fenster zu nutzen.
  • Anwendung schließen: Wenn Destiny 2 auf PC geschlossen wird, müssen die Spieler die Anwendung mit der Maus schließen. Controller können die Taste im Spiel, die die Destiny 2-Anwendung schließt, nicht anwählen.
  • Firmen- und Universitätsnetzwerke: Einige Spieler können Destiny 2 eventuell nicht in Firmen- oder Universitätsnetzwerken spielen. Spieler, die auf dieses Problem stoßen, sollten ihre jeweilige IT-Abteilung kontaktieren, um den Verbindungsstandards zu entsprechen, die in unserem Leitfaden für Fehlerbehebung des Netzwerks festgelegt sind.

Das beste Ergebnis erhalten Spieler, wenn sie ihre Treiber aus die aktuellste Version aktivieren und ausstehende Windows-Update annehmen, bevor sie Destiny 2 auf PC starten.

Als erster Fehlerbehebungsschritt sollten Spieler den Destiny 2-Client sowie die Blizzard-Anwendung schließen und dann wieder starten. Spieler, die weiterhin auf Probleme stoßen, sollten ihre existierende CVARS.xml-Datei löschen. 

Diese Datei kann hier gefunden werden:
\Users\USER_NAME\Appdata\Roaming\Bungie\DestinyPC\prefs\

Wenn die Destiny 2-Anwendung neugestartet wird, wird automatisch eine neue CVARS.xml-Datei erstellt.
Spieler, die auf Probleme stoßen, die hier nicht aufgeführt sind, sollten sie im PC-Support-Forum melden.

PC-Systemvoraussetzungen und Veröffentlichung
Letzte Woche haben wir die letzten Systemvoraussetzungen für Destiny 2 auf PC veröffentlicht. Ab jetzt findet ihr diese Voraussetzungen in diesem Hilfsartikel.

Die folgende Grafik zeigt, wann Destiny 2 in welcher Region verfügbar sein wird. Falls eure Region nicht abgebildet ist, könnt ihr unter diesem Link die richtige Uhrzeit sehen.


 


Screen Time



Willkommen bei einer weiteren Ausgabe von „Video der Woche“. Hier zeigen wir Mitglieder aus unserer Community, die mit ihren kreativen Videos die Massen entertainen. Und manchmal ist das Video auch nur ganz kurz, aber dann ist es ihr Können im Spiel, das überzeugt. Wir wählen dann unsere Lieblinge aus und verleihen ihnen ein besonderes Abzeichen. Wir arbeiten immer noch daran, die Abzeichen ihren Gewinnern zukommen zu lassen, aber wir haben eine Liste. 

Video der Woche: Explore


Lobende Erwähnung: Headlights


Lobende Erwähnung: Just Breathe



Dieser Artikel hatte zwar wenig Worte, dafür aber viel Inhalt. Wir werden bei der Con weitere Informationen mit euch teilen – diese Woche sind wir also noch nicht durch mit den Nachrichten. Morgen sind wir live auf Twitch, um euch mehr über die Saisons zu erzählen. Wenn ihr auf der TwitchCon seit, dann kommt doch mal vorbei und sagt hallo!

Bis zum nächsten Mal. 
<3 Cozmo

Es ist dir nicht gestattet, diesen Inhalt zu sehen.
preload icon
preload icon
preload icon