JavaScript is required to use Bungie.net

Diese Woche bei Bungie – 12.10.2017

Diese Woche bei Bungie kontrollieren wir ein paar neue Zonen.

Diese Woche kehrt Lord Saladin in den Turm zurück und Spieler folgen dem Ruf seines Flammenschilds. Außerdem haben wir eine zusätzliche Karte im Eisenbanner veröffentlicht, damit ihr noch mehr Zonen kontrollieren könnt. Fernstrand ist eine Schmelztiegel-Karte, die auf Nessus angesiedelt ist, jedoch Destiny 1-Veteranen bekannt vorkommen sollte. Nach der Wöchentlichen Zurücksetzung verlässt Saladin den Turm wieder und somit wird dieses Eisenbanner zum Ende kommen. Fernstrand wird dann für alle Playlisten in der Rotation verfügbar sein.





Veröffentlichungsvorbereitungen

In nur 12 Tagen wird Destiny 2 weltweit auf Computern live gehen. Jeder Spieler auf PC wird dieses Abenteuer gleichzeitig starten können, aber um wie viel Uhr das genau ist, kommt auf eure Zeitzone an. Wenn ihr genau wissen wollt, wann es für euch losgeht, zeigt euch diese schicke Karte die Startschuss-Uhrzeit in eurer Region. Wenn ihr nicht in der Nähe einer dieser Städte wohnt, dann könnt ihr auch diesen praktischen Link nutzen. 



Jetzt, da ihr wisst, wann das Spiel startet, wollt ihr bestimmt euren PC darauf vorbereiten. In einem vergangenen Update haben wir euch einige Miminum-Specs sowie empfohlene Specs für die Beta ans Herz gelegt. Nun haben wir eine aktualisierte Liste, die ihr euch vor der Veröffentlichung der Vollversion am 24. Oktober im Handel und digital über die Blizzard Battle.net-App anschauen könnt.

MINIMUMEMPFOHLEN
CPU: IntelIntel Core i3-3250 3.5 GHz oder
Intel Pentium G4560 3.5 GHz
Intel Core i5-2400 3.4 GHz oder
i5 7400 3.5 GHz
CPU: AMDAMD FX-4350 4.2 GHzAMD Ryzen R5 1600X 3.6 GHz
GPU: NVidiaNvidia GeForce GTX 660 2GB oder
GTX 1050 2GB
Nvidia GeForce GTX 970 4GB oder
GTX 1060 6GB
GPU: AMDAMD Radeon HD 7850 2GBAMD R9 390 8GB
RAM:6GB8GB

Betriebssystem:Windows 7 64-bit oder Windows 8.1 64-bit oder Windows 10 64-bit (empfohlen)
Festplatten-Speicherplatz:68GB verfügbarer Festplatten-Speicherplatz



Das Prestige

Anfang dieser Woche haben wir die Veröffentlichung des Prestige-Raids verschoben. Es wurde eine „Hintertür“ entdeckt, die dazu führen könnte, dass der Titel des „World First“-Einsatztrupps angezweifelt werden könnte. Wir haben an einem Fix gearbeitet, jedoch beinhaltet diese kurzfristige Lösung zu viele Risiken. Wir wollen nicht, dass der Fix solch einer ausnutzbaren Abkürzung dazu führt, dass andere Teile des Spiels für alle kaputtgemacht werden. Deshalb verschieben wir den Fix auf ein späteres Datum.

„Heißt das, dass ihr den Prestige-Raid schon wieder verschieben werdet?“

Nein. Der Prestige-Raid wird immer noch am 18. Oktober um 19 Uhr MESZ beginnen. Wir wollen nicht, dass ihr noch länger darauf warten müsst, zu erleben, was das Raid-Team für diejenigen unter euch gezaubert hat, die ihre Talente auf die Probe stellen wollen.

Als Teil unserer Nachforschungen haben wir einen Weg gefunden, um ein sauberes Abschließen des Raids zu verifizieren. Wir können jetzt feststellen, ob sich ein Einsatztrupp mit dem obengenannten „Exploit“ einen Fortschritt verschafft hat. Die Verifizierung braucht etwas Zeit, aber so können wir die wahren und ehrlichen Gewinner mit absoluter Sicherheit krönen.

Trotzdem kümmern wir uns noch um einen sicheren Fix für dieses Problem. Unser aktueller Plan sieht vor, dass wir diesen als Teil eines zukünftigen Updates rausbringen. Bevor wir soweit sind, werden wir euch weitere Details liefern. 

Das waren noch nicht alle anstehenden Raid-Neuigkeiten. Nächste Woche wollen wir euch von den Raid-Herausforderungen berichten, die wird erschaffen haben, damit ihr bekannte Situationen von einem neuen Blickwinkel betrachten müsst.



Frohlockendes Feedback

Seit der Veröffentlichung gab es auf allen Kanälen, in denen man Destiny 2 diskutiert, viel Feedback. Ich habe immer ein Auge auf unser Feedback-Forum und lese mich auch durch alle anderen Internet-Treffpunkte, an denen ihr eure Ideen mit uns teilt. Manche Themen sind weitläufig, wie zum Beispiel: „So kann der Schmelztiegel noch mehr Spaß machen“. Andere sind spezifischer wie: „Wir brauchen eine Methode, um Shader massenweise zu löschen“. 

Wir lesen so viel von eurem Input, wie wir können. Es sind ja immerhin Millionen von euch. Wir haben besonders viele Diskussionen zum Endgame und mögliche Verbesserungen dessen gelesen. Die gleichen Gespräche finden zurzeit auch in unserem Studio statt. Wir hören euch zu, aber wir brauchen noch ein bisschen Zeit, um alles einzuordnen und uns die besten Pläne für die Zukunft auszudenken. Wir haben hierzu bald mehr zu sagen. Bleibt dran und haltet die Gespräche am Laufen.  



Berichterstattung



Der Destiny Player Support löst jeden Fall. Was sie auch tun, das Böse hat nie Zeit sich auszuruh’n. Was auch immer das Problem ist, sie durchsuchen Spielerberichte, um dafür zu sorgen, dass die richtigen Leute eine Lösung dafür finden.

Destiny 2 Hotfix 1.0.3.2: Fix für Turm-Abstürze
Anfang dieser Woche haben wir den Hotfix 1.0.3.2 veröffentlicht, um ein Problem zu lösen, durch das Spieler-Konsolen abgestürzt sind, wenn versucht wurde, den Turm zu öffnen. Die ersten Berichte sind positiv ausgefallen und Spieler sollten ab jetzt nicht mehr auf dieses Problem stoßen.

Wir untersuchen weiterhin ein anderes Problem, durch das Spieler auf einen schwarzen Bildschirm stoßen können, wenn sie versuchen, den Turm zu laden. Dies kann sowohl auf PlayStation 4 als auch auf Xbox One auftreten. Viele Spieler berichten, dass man die Turm-Audiospur zwar hört, aber nicht vollständig in den Bereich laden kann. Wenn ein Spieler auf dieses Problem stößt, gibt es zwei bekannte Notlösungen:
  • Startet eine andere Aktivität oder einen anderen Standort über den Navigator und versucht dann erneut, den Turm zu starten
  • Schließt die Destiny 2-Anwendung und startet sie erneut.
Neuigkeiten zu unseren Nachforschungen gibt es, sobald wir weitere Informationen haben.

Destiny 2: Clans oder Spieler melden
Beim Spielen von Destiny 2 gibt es mehrere Möglichkeiten, um Spieler oder Clans zu melden, die unter Cheat-Verdacht stehen, unangebrachte Ausdrücke benutzen oder sich im Spiel schlecht verhalten. Das Bungie Security Team und die Bungie.net-Community-Ninjas erhalten Berichte und gebieten dem bei Bedarf Einhalt.
  1. Wenn ein Clan-Name oder eine Clan-Übersicht die Verhaltensregeln verletzen, können Spieler die Meldungsfunktion im Spiel nutzen, die man auf der Clan-Ansichtsseite findet.
  2. Wenn ein Spieler auf Truppmitglieder oder Gegner trifft, die sich im Spiel unangebracht verhalten (z. B. andere Spieler belästigen, Exploits nutzen oder inaktiv sein), können diese über das „Spieler melden“-Tool in der Spieleransicht im Spiel gemeldet werden.
  3. Wenn ihr vermutet, dass ein Spieler Cheats nutzt, bitten wir euch, die „Wie man vermutlichen Betrug meldet“-Seite auf Help.bungie.net zu besuchen, um ein Kontaktformular abzuschicken.
Wenn Spieler bösartige Nachrichten erhalten oder durch Spieler im Sprach-Chat verbal angegriffen werden, empfehlen wir, die jeweiligen Plattform-Meldefunktionen von PlayStation, Xbox und Blizzard zu nutzen.



Vorhang auf, Bühne frei



Wir sind mal wieder zurück mit der beliebtesten Game-Show in der Welt von „Diese Woche bei Bungie“. Ich bin euer Moderator und gemeinsam wollen wir ein Blick auf unsere liebsten Videos werfen, die in dieser Woche von der Destiny 2-Community kreiert wurden. All unsere Gewinner heute erhalten ein besonderes Abzeichen im Spiel. Es gab ein Problem mit der Übergabe der Abzeichen. Wir bitten die vergangenen Gewinner also darum, geduldig zu warten. Wir werden es euch in einem zukünftigen Update zukommen lassen.

Video der Woche: Hardhat Area


Lobende Erwähnung:  The Bodyguard

Lobende Erwähnung: Double Double Fusion




Es ist schön, wieder hier zu sein. Die Luft vibriert quasi vor Aufregung. Diese Woche das Eisenbanner ... Nächste Woche der Prestige-Raid. Und dann dürfen wir die PC-Player in unseren Reihen willkommen heißen.

Wenn ihr euch mit mir dem Eisenbanner stellen wollt: Ich stelle für dieses Wochenende und auf beiden Konsolen einige Einsatztrupps zusammen. Ihr könnt euch hier melden, um eventuell einen Platz zu ergattern. 

<3 Cozmo

Es ist dir nicht gestattet, diesen Inhalt zu sehen.
preload icon
preload icon
preload icon