JavaScript is required to use Bungie.net

Destiny 2-Update 4.1.5

Aktivitäten 

Raids und Dungeons 

  • Verlassene Leviathan 
        • Die Powerlevel von schwächeren Kämpfern im „Geteilte Ängste“-Triumph wurden korrigiert, da sie höher als beabsichtigt waren. 
  • Dualität 
        • Das Gleichgewicht zwischen Rüstungs- und Waffenprämien wurde angepasst und die Waffendrops so umgestellt, dass Waffen, deren Baupläne noch nicht freigeschaltet wurden, eher erscheinen. 
        • Die Dropchance der Tiefenblick-Waffen im Dungeon „Dualität“ wurde angepasst. 
        • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler:innen manchmal im Albtraum gefangen wurden. 
        • Explosionsschaden (Granaten, Solar-Explosionen, Raketen usw.) gegen Glocken führt nicht mehr dazu, dass ein Teleport erscheint. 
        • Beim „Dualität“-Start wird jetzt eine Filmsequenz angezeigt. 
  • Sog der Habsucht 
        • Der Endgegner teleportiert sich nicht mehr zu Beginn des Kampfes aus dem Einstiegspunkt.

 Gameplay und Aktionen  

Fähigkeiten 

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem „Himmlisches Feuer“ und „Brunnen des Glanzes“ nicht die Schlüsselwörter „Versengen“ und „Entzünden“ anzeigten, wenn man den Mauszeiger über die entsprechenden Fähigkeiten bewegt. 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Super-Symbole nicht neben der Super-Beschreibung angezeigt wurden, wenn man den Mauszeiger über den ausgerüsteten Fokus im Charakter-Bildschirm bewegt. 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem der Waffen-Schadensboost von „Strahlend“ ungewollt mit Stufe-1-Schadensboosts (z. B. Stärkendes Rift, Hochenergetisches Feuer) gegen PvE-Ziele gestapelt wurde. 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Solar-Granaten mit „Schmelz-Überladung“ Überladungs-Champions nicht betäubten. 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem eigene Vortex-Granaten manchmal einen brennenden Statuseffekt bei den eigenen Zielen anzeigen konnten. 
        • Anmerkung: Wir sind uns bewusst, dass die Vortex-Granate gegen PvE-Ziele weniger Schaden verursacht als beabsichtigt und planen einen Fix für eine spätere Veröffentlichung. 

Rüstung 

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem sich Calibans Hand im PvE und PvP unterschiedlich verhielt. 
        • Entzündung wird jetzt sowohl im PvE als auch im PvP beim Besiegen von Feinden durch direkte Treffer und Explosionen ausgelöst. 
        • Mit diesem Fix wurde ein neues Problem verursacht, das wir derzeit untersuchen: Calibans Hand kann nur ein einzelnes Ziel versengen. 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Calibans Hand nicht wie vorgesehen mit „Strahlend“ und dem Aspekt „Mäh sie nieder“ funktioniert hat. 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Explosive Solar-Bedrohung dem Spieler innerhalb des Explosionsradius der Entzündung Schaden zufügte. 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem „Rechtschaffener Umhang“ beim weiblichen Charakter ohne Umhang angezeigt wurde. 
        • Dadurch kam es zu einem neuen Problem, das wir derzeit untersuchen, da die Farbmarkierung des Umhangs auf die Standardwerte zurückgesetzt wurde. 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem der obere Teil des „Zeichen der Sternschnuppe“-Ornaments verschwand, wenn das Spieler-Helmdisplay ausgeschaltet war. 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem der Kampf-Mod „Schwerhändig“ nicht mit dem Titanen-Stasis-Nahkampf funktionierte. 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem der Exotische Jäger-Brustschutz „Omnioculus“ am Frumiosen Umhang klemmte. 

Waffen

Effektivität in der Luft 

  • Reduzierte Strafen beim Bewegen in der Luft für alle Primärwaffen. 
        • Reduzierte Luft-Präzisionsstrafe bei niedriger „Effektivität in der Luft“ um 20–40 % (variiert je nach Primärwaffentyp). 
        • Reduzierte Strafe für automatisches Zielen in der Luft (Geschoss-Biegewinkel) bei mittlerer und hoher Effektivität in der Luft um 20 %. 
        • Reduzierte Strafe für Magnetismus in der Luft (Fadenkreuz-„Klebe-Effekt“, nur Controller) bei mittlerer und hoher Effektivität in der Luft um 40 %. 
  • Einige Perks gewähren jetzt zusätzlich zu ihren anderen Effekten einen statischen „Effektivität in der Luft“-Stat-Buff. 
        • Luftangriff: +10 Effektivität in der Luft zusätzlich zu +60 (insgesamt 70 AE) bei geringer Gesundheit. 
        • Vergrößertes Magazin: +10 Effektivität in der Luft. 
        • Stabile Geschosse: +7 Effektivität in der Luft. 

Waffen-Archetypen 

  • Handfeuerwaffen 
        • Präzision (Feuerrate von 180) 
              • Körpertreffer-Schaden wurde von 37 auf 40 erhöht. Kritischer von 57 auf 60 erhöht. 
              • Kann jetzt Hüter mit 2 krit. Treffern pro 2 Körper besiegen, tötet in 1,33 Sek. mit Körperschüssen. 
  • Automatikgewehre 
        • Körpertreffer-Schaden wurde von 19 auf 20 erhöht. Präzisions-Multiplikator von 1,6 auf 1,5 reduziert (Kritischer Schaden bleibt gleich bei 30). 
  • Scout-Gewehre 
        • Präzision (Feuerrate von 180) 
              • Körperschaden wurde von 34 auf 38 erhöht. Kritischer von 54,4 auf 60,8 reduziert. 
              • Kann jetzt Gegner mit 2 krit. Treffern pro 2 Körper gegen 197 HP (Gesundheit + Schilde) oder niedriger besiegen, tötet in 1,33 Sek. mit Körperschüssen gegen 190 HP oder niedriger, 1,67 Sek. gegen höherer Belastbarkeit. 
        • Hohe Schlagkraft (Feuerrate von 150) 
              • Körperschaden wurde von 38,2 auf 42 erhöht. Kritischer von 66,9 auf 73,5 reduziert. 
              • Kann jetzt Gegner mit 2 krit. Treffern pro 1 Körper gegen 189 HP (oder niedriger) besiegen, tötet in 1,6 Sek. mit Körperschüssen. 
  • Schrotflinten 
        • PvE-Schadensbonus von Pellet-Schrotflinten von 10 % auf 25 % erhöht. 
  • Linear-Fusionsgewehre 
        • Die zuvor hinzugefügte Erhöhung des Zurückweichens gilt jetzt nur noch für Schaden, der durch andere Spieler:innen verursacht wurde. 
  • Glefen 
        • Erhöhte Munition pro Spezialmunitionsblock von 1 auf 2 im PvP. 

Exotische 

  • Lorentzantrieb 
        • Zielhilfe-Stat wurde von 32 auf 22 reduziert. 
        • Reduzierter Sog gegen Spieler:innen. 
        • Der universelle 2x Zurückweichen-Nerf aus der vorherigen Änderung wurde entfernt. 
  • Gjallarhorn 
        • Die Primärrakete verfügt nicht mehr über eine Umgebungs-Explosion. 
        • Rudelgeschosse fügen den Spieler:innen jetzt nur noch halben Schaden zu. 
  • Das Letzte Wort 
        • Hüftfeuer-Präzisionswinkel wurde um 50 % reduziert. 
        • Die Schadens- und die Zielhilfeabnahme wurden um 3 m reduziert. 
  • Wegbereiter 
        • Erhöhte Munition pro Spezialmunitionsblock von 3 auf 4 im PvP. 
        • Reduzierte Munition pro Spezialmunitionsblock vom max. auf ca. 16 im PvE. 
  • Erianas Schwur 
        • Erhöhte Munition pro Spezialmunitionsblock von 1 auf 2 im PvP. 
  • SUROS-Regime 
        • Effektivität in der Luft von 23 auf 31 erhöht. 
  • Wispern des Wurms 
        • Effektivität in der Luft von 9 auf 20 erhöht. 
  • Monte Carlo 
        • Effektivität in der Luft von 21 auf 29 erhöht. 
  • Wegbereiter 
        • Effektivität in der Luft von 22 auf 27 erhöht. 

Problembehebungen 

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem viele Waffen mit nicht standardmäßigen Munitionstypen für ihren Archetyp nicht die richtigen Schadensmultiplikatoren erhielten. Das führte dazu, dass bei einigen Exotischen oder Legendären Perks dieser Waffen der Schaden und/oder die Gesundheitsleiste nicht korrekt angezeigt wurden. 
        • Spurgewehre 
        • Spezialmunition-Granatenwerfer 
        • Erianas Schwur 
        • Löwengebrüll 
        • Wegbereiter 
  • Die für das Scout-Gewehr „Tränen der Reue“ verfügbaren Perks für Umformungen wurden aktualisiert, um die vorgesehene Auswahl zu unterstützen. Dadurch wird auch der Perk „Verbesserte Geschosse“ korrekt auf alle früheren Waffen angewendet, die so umgestaltet wurden, dass sie keine weiteren Perks mehr haben. 
  • Die Zeit, um eine geformte Waffe aufzuleveln, wurde geringfügig reduziert. 
  • Verbessertes „Weißglühend“ wendet jetzt nur noch +5 Versengen-Stapel an; das Verhalten bei der Anwendung zusätzlicher Versengen-Stapel wurde korrigiert und variiert nun je nach Kämpfer.   
  • Ein Problem mit geformten Instanzen von „CALUS Mini-Werkzeug“ und „Drang (Barock)“ wurde behoben, bei dem der Meisterwerk-Rahmen nicht angezeigt wurde, wenn die Waffe eine verbesserte Eigenschaft und zwei verbesserte Attribute hatte.  
  • Der Katalysator-Perk des Exotischen Schwerts „Herzschatten“ bringt keinen Vorteil mehr, wenn die Waffe keine Munition mehr hat. 
  • Der Ursprungsattribut „Extrovertiert“ wird jetzt korrekt im Nahkampf mit der Glefe aktiviert. 
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Geschosse des Exotischen Schwerts „Herzschatten“ bei allen Treffern geschwächt wurden, anstatt nur bei Treffern mit „Schuss ins Leere“. 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem das Gallu RR3-Scharfschützengewehr anzeigte, dass es Primärmunition verwendet. 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Anarchie inkonsistenten Schaden verursachte. 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Linear-Fusionsgewehre schneller als beabsichtigt feuern konnten. 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem „Befehlskette“ durch den Wechsel zwischen Perks auf Kinetisch umgestellt werden konnte. 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Cyrosthesia 77k nicht wie vorgesehen mit dem Artefakt-Mod „Durchschlagende Pistole“ funktionierte. 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Python und Fluchtplan nicht für den Abschluss des Triumphs „Arsenal des Dunklen Zeitalters“ mitgezählt wurden. 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem alle Linear-Fusionsgewehre und einige Exotische Waffen ungewollt weniger Schaden gegen Champions verursachten. 
  • Ein Problem wurde behoben, durch das SUROS-Regime das Attribut „Hochdrehen“ zwischen den Nachladungen behalten konnte. 

Allgemein  

  • Die Geste „Erster Auftritt“ wird ihre ansteckenden Melodien nicht mehr auf andere Gesten übertragen. 
  • Wenn ihr eine Saisonale Herausforderung verfolgt, bevor die Saison zurückgesetzt wird, kann dies dazu führen, dass ihr die Verfolgung der Herausforderung in den folgenden Saisons nicht mehr unterbrechen könnt. 
  • Es wurden Bilder für Prämien zum Verdienen für den Dungeon-Key „Die Hexenkönigin“ hinzugefügt. 
Es ist dir nicht gestattet, diesen Inhalt zu sehen.
preload icon
preload icon
preload icon