JavaScript is required to use Bungie.net

Sonnenwende der Helden

„Dies ist unsere stolzeste Stunde. Immer siegreich gegen die Feinde der Menschheit. Immer triumphierend in unserem Zuhause und im ganzen System. Jetzt will die Stadt uns ehren. Wer sind wir, dass wir ihnen das verneinen könnten?“
—Ikora Rey

Es war ein Tag, an dem unser vergangener Ruhm gefeiert werden sollte. Der Jahrestag der Sechs Fronten, der Sieg, der die Stadt vereinte und woraus die Vorhut entstand. Hüter schmissen sich in ihre beste Rüstung, um dem Event beizuwohnen und fanden sich für eine mitreißende Ansprache vom Sprecher zusammen. Doch dann kam alles anders, als die Rotlegion zuschlug.

Der Turm fiel. Die Stadt war verloren. Und Tausende von Leben mit ihr. Das war unsere schwärzeste Stunde seit dem Untergang. Doch die Menschheit lässt sich nicht so leicht auslöschen.

Wir schlugen zurück. Bekamen unser verlorenes Licht zurück. Mit dem Erwachen des Reisenden gelang es uns, uns den Eroberern zu stellen und sie zu besiegen. Wir gewannen unser Zuhause zurück. Ein neues Goldenes Zeitalter begann.

Das war vor fast einem Jahr.

Jetzt ist die Menschheit erneut siegreich: gegen die Übermacht Ghauls und seine Rotlegion, gegen Panoptes und die unendliche Bedrohung durch die Vex, gegen Xol und die unvorstellbaren Horden der Schar. Mehr denn je ist die Stadt dankbar für ihre scheinbar unbesiegbaren Hüter-Beschützer. Und mehr denn je will die Menschheit ihre Dankbarkeit auch zeigen.

Die Sonnenwende der Helden beginnt am Dienstag, den 31. Juli. Dieses Event wird im Turm abgehalten, bei dem die Bewohner feiern und den Hütern für die mutige Verteidigung danken können. Während dieser Feierlichkeiten legen Hüter die nun kaputte Zeremonienrüstung vom Tag, an dem die Stadt der Rotlegion zum Opfer fiel, an. Die Gründe dafür sind mannigfaltig: als Erinnerung daran, wie es ist, nicht unbesiegbar zu sein, um sich selbst auf die Probe zu stellen und so die Stadt noch mehr zu inspirieren, und um früher oder später die kaputte Ausrüstung in etwas Stärkeres zu verwandeln. So wie die Menschheit seit Jahrhunderten gebrochen und in etwas Stärkeres verwandelt wird, immer und immer wieder.

Hüter werden über ihre beschwerliche Reise durch die Rote Schlacht sinnieren und in Gedenken daran, zusätzliche Herausforderungen auf sich nehmen. Sie werden sich am Wiederauftauchen des Reisenden freuen, wenn die Elemente selbst lodernd in ihren Abenteuern erwachen. Und das geschieht alles, während die Menschheit Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft feiert.

Ikora Rey ist die Repräsentantin im Turm für das Sonnenwende der Helden-Event. Sie wird euch zur Mitte des Turms dirigieren, wo die Stadt die Statue der Helden errichtet hat, die die Anlaufstelle für das Event ist. Die Statue wird euren Triumphmomente-Fortschritt zählen und euch die Sonnenwende der Helden-Eventrüstung geben, die ihr upgraden könnt. 



Neue Rüstung zum Upgraden


Nachdem ihr bei der Statue der Helden vorbeigeschaut habt, bekommt ihr das ungewöhnliche Rüstungsset „Versengt“ auf Power 240. Für jedes Rüstungsteil gibt es eine Reihe von Aufgaben, die ihr erfüllen müsst, um die Rüstung upzugraden. Sobald ihr die Aufgaben erfüllt habt, geht zur Statue der Helden zurück, um mit dem nächsten Set anzufangen. 


Nachdem das „Zersplittert“-Set fertig ist, erhaltet ihr das „Wiederentflammt“-Seit mit Power 340, das eine neue Liste mit Aufgaben hat. Und wenn die auch alle erfüllt wurden, dann wird das Rüstungsset „Strahlend“ mit Power 400 euch gehören. Wenn auch dort alle Aufgaben erfüllt wurden, schaltet ihr Meisterwerk-Version des Rüstungssets frei.

Aber falls ihr mögt, wie die „Zersplittert“- oder „Wiederentflammt“-Sets aussehen, und lieber diese benutzt, dann ist das folgendermaßen möglich: Jedes „Strahlend“-Set bietet die vorherigen Versionen als Ornamente, ihr könnt also gezielt entscheiden, wie jedes Teil aussieht.


Redux-Missionen


Ein Weg, Rüstung upzugraden, sind die Redux-Mississionen. Wir haben 5 Story-Missionen ausgesucht, und sie leicht geändert. Jede Mission kann vom Turm aus angewählt werden, indem man die dazugehörige Statue findet. Dies sind die 5 Missions fürs Event:

I - Heimkehr

II - Funke

III - Rache

IV - 1AE

V - Auserwählt


Triumphmomente


Viele von euch haben bereits damit begonnen, die Triumphmomente abzuschließen, die auf Bungie.net getrackt werden. Die letzten fünf werden zu Beginn der Sonnenwende der Helden verfügbar werden und sind im Spiel getrackt. Eure Triumphe werden durch Beutezüge im Spiel, die man bei der Statue der Helden bekommt, mitgezählt. Wenn ihr diese abschließt und abgebt, dann schaltet ihr Prämien frei, die man ebenfalls an der Statue bekommt.




Extras


Bei Tess Everis gibt es außerdem Sonnenwende-Engramme. Pro Konto könnt ihr drei verdienen, indem ihr den Event-Meilenstein für jeden eurer Charaktere abschließt. Egal, welche Aktivität ihr in Destiny 2 während der Sonnenwende der Helden spielt, ihr erhaltet ein Sonnenwende-Engramm zusätzlich zum Glanz-Engramm, das ihr für Level Up erhaltet.

Schauen wir uns doch mal ein paar der Prämien an, die es von Sonnenwende-Engrammen gibt:



Aus den Sonnenwende-Engrammen kann man auch Rüstungsglühen erhalten. Diese Dinge können an jeder Version der Sonnenwende der Helden-Rüstungssets angebracht werden. Rüstungsglühen, genau wie Ornamente, werden permanent freigeschaltet und strahlen am hellsten, wenn dein Fokus-Element zum Element des Glühens passt.


Entwickler-Einblicke


Als Vorbereitung für das Event geht das Juli-Update für Destiny 2 für alle Spieler am 17. Juli 2018 live. Darin gibt es 6v6-Schnellspiel für den Schmelztiegel, Eisenbanner-Upgrades, Tuning für Exotische Rüstung, neue Exotische Katalysatoren, Prestige-Raid-Trakte, Vorhut- und Schmelztiegel-Beutezüge, das Triumphmomente-Event mit 400 Power und mehr.



Wenn ihr einen Vorsprung bei den Triumphmomenten vor dem Sonnenwende der Helden-Event am 31. Juli 2018 bekommen wollt, dann lest euch die Triumphmomente-Anleitung hier durch.
Es ist dir nicht gestattet, diesen Inhalt zu sehen.
preload icon
preload icon
preload icon