JavaScript is required to use Bungie.net

Diese Woche bei Bungie – 22.06.2017

Diese Woche bei Bungie: Wir errichten euren Siegen ein Monument.

Sogar bevor euer alter Kumpel Cayde enthüllte, dass euer Kram (aber noch wichtiger, sein Kram) bald dank der Rotlegion flöten gehen würde, haben wir euch gesagt, dass wir die Veteranen in Ehren halten werden, die bei Destiny 2 wieder dabei sind. Heute leuchten wir etwas Licht auf die Sache, die ihr erwarten könnt, falls ihr dazugehört.

Wir sagen etwas Licht, denn es gibt Ziele, die alle mit diesem Thema konkurrieren. Wie wir vor euch in Destiny 2 den Hut ziehen und was es so gibt, wie man den Neulingen zeigt, dass ihr schon Legenden wart, lange bevor sie im Kosmodrom erwachten, das entdeckt ihr am besten selbst für euch. Und manches gehört in die Kategorie „Ach, da hat man dabei sein müssen“. Aber wir nehmen euch hier nicht die Vorfreude.

Andererseits haben wir eine Handvoll emblematischer Errungenschaften, die euch dazu veranlassen könnten, im Sommer ein paar Dinge zu Ende zu bringen. Wir wollen natürlich vermeiden, dass ihr zurückschaut, wenn Destiny 2 rausgeht und euch fragt, warum wir euch nicht gesagt haben, dass, wenn ihr noch ein letztes Ding gemacht hättet, und zwar vor dem 1. August 2017, ihr dann noch ein Memento für eure sichtbaren Destiny 1-Errungenschaften in Destiny 2 besitzen würdet.

Im Zuge, etwas Kleines, aber hoffentlich Feines, zu retten, dass ihr in Destiny 2 erleben könnt und im Interesse, euch mit den Informationen auszustatten, um euren Schlachtplan auszuarbeiten, zeigen wir hier sieben Errungenschaften aus Destiny 1, die in Destiny 2 weiterleben.


Alle Werte und Statistiken dienen nur der Anschaulichkeit

In Destiny 2 dient das Gebilde über deinem Hüter im Charakter-Bildschirm dazu, das Design deines aktuell angelegten Abzeichens zu präsentieren. Abzeichen sind auch im Orbit noch sichtbar, wenn die Einsatztrupps gebildet werden, wie man das so erwartet. Und wenn ihr auf diesen persönlichen Touch steht, dann schaut euch die Auswahl der unten stehenden Abzeichen genau an und was gemacht werden muss, um sie zu erspielen:

Faire Warnung an alle, die mit der Zeit dazugekommen sind: Manche diese Abzeichen sind für Hüter reserviert, die während spezieller Triumphe zusammengehalten haben. Die vier Abzeichen, die in diese Kategorie fallen, stehen ganz streng für die Erinnerung an und den Respekt für Taten derer, die schon seit Anfang der Jahre Eins und Zwei des Abenteuers dabei sind. Doch zwei können immer noch im „Zeitalter des Triumphs“-Urkundenbuch erspielt werden und eins ist direkt an die Grimoire-Punkte gebunden.

Bis zum 1. August 2017 verfolgen wir die Taten, die zu diesen Prämien führen sollen. Danach gehören die Daten der Vergangenheit an und der Migrationsprozess zu Destiny 2 beginnt.

Destiny 2-Erinnerungsabzeichen

Lorbeertriumphal

Ihr habt einen Triumphmoment im ersten Jahr von Destiny abgeschlossen.


Laurea Prima II

Ihr habt alle 10 Triumphmomente im ersten Jahr von Destiny abgeschlossen.


Vernichter von Oryx

Ihr besitzt „König der Besessenen“ und habt einen Triumphmoment im zweiten Jahr von Destiny abgeschlossen.


Dem Ruf gefolgt

Ihr besitzt „König der Besessenen“ und habt alle 8 Triumphmomente im zweiten Jahr von Destiny abgeschlossen.


Der Wölfling

Ihr besitzt „Das Erwachen der Eisernen Lords“ und habt Rang 2 im „Zeitalter des Triumphs“-Urkundenbuch erreicht.


Saladins Stolz

Ihr besitzt „Das Erwachen der Eisernen Lords“ und habt Rang 7 im „Zeitalter des Triumphs“-Urkundenbuch erreicht.


Geschichtskundig

Ihr habt über 5.000 Grimoire-Punkte in Destiny 1 erspielt.


Egal, ob ihr seit dem Beginn dabei seid und eure Seltsamen Münzen nicht in Woche 2 fürs Gjallarhorn ausgegeben habt, Oryx zum ersten Mal gezeigt habt, wo der Hase lang läuft oder die ersten Fußstapfen im Schnee von Alt-Russland hinterlassen habt, nachdem ihr Lord Saladins Wölfe habt heulen hören, es war uns eine Ehre, euch in unserer Welt willkommen zu heißen. Wir freuen uns auf unser nächstes großes Abenteuer im September, doch bevor es so weit ist, gilt es noch, ein paar Momente festzuhalten. 

Merkt euch diese Daten. Sie haben eventuell Einfluss darauf, wie ihr euch an die Vergangenheit erinnert, die Gegenwart verbringt oder euch in Zukunft schmückt.

Schnappt euch das Zeitalter des Triumphs-T-Shirt
Bis zum 1. August 2017 habt ihr Zeit, Rang 7 zu erreichen und das ermäßigte Angebot freizuschalten, um das Zeitalter des Triumphs-Shirt zu bekommen. Es ist vielleicht nicht ihr letztes Auftauchen, aber es kann sein, dass manche dieser Aktivitäten abgeschlossen und in eurem „Zeitalter des Triumphs“-Urkundenbuch gegengezählt werden müssen.
  • Jedes Wochenende: Prüfungen von Osiris
  • 4. Juli 2017: Eisenbanner
  • 4. Juli 2017: Wöchentlich empfohlener Raid: Königsfall 
  • 11. Juli 2017: Wöchentlich empfohlener Raid: Zorn der Maschine
  • 18. Juli 2017: Wöchentlich empfohlener Raid: Crotas Ende
  • 18. Juli 2017: Morgenröte-Monat beginnt
  • 25. Juli 2017: Wöchentlich empfohlener Raid: Gläserne Kammer
  • 1. August 2017: „Zeitalter des Triumphs“- T-Shirt-Angebot läuft ab!

Live Game-Übergang
Destiny 2 nähert sich schnell, wie ein Angriff aus dem Hinterhalt, den man erst kommen sieht, wenn es zu spät ist. Das bedeutet, dass unsere beiden kompetitiven Endgame-Erlebnisse Winterschlaf halten werden, bevor sie sich in Destiny 2 auf neue und unerwartet wunderbare Weisen zeigen.

Wenn ihr zu den Schmelztiegel-Geborenen zählt, dann wollt ihr euch absolut diese Daten Rot anstreichen:
  • 1. August 2017: Letztes Eisenbanner der Destiny 1-Ära
  • 11. August 2017: Letzte Prüfungen von Osiris der Destiny 1-Ära

Wöchentlich empfohlene Aktivitäten
Ihr könnt die Symbole immer noch unten links im Navigator finden, alles von Schmelztiegel-Playlists, Story-Playlists, Strike-Playlists und empfohlene Raids.

Xûr
Aber hallo! Der tentakelgesichtige Gauner schaut immer noch jedes Wochenende an Orten vorbei, die ihm bestimmt werden. Sein Wille gehört ja nicht ihm selbst.

Konsolenexklusives
Die Waffen, Rüstung und Aktivitäten, die es nur auf PlayStation 4 gab, werden ihren Einzug zu Xbox One im Oktober 2017 halten. Exklusivinhalte von „König der Besessenen“ werden auf alle 4 Launch-Plattformen migrieren, also PlayStation 4, PlayStation 3, Xbox One sowie Xbox 360. Exklusivinhalte von „Das Erwachen der Eisernen Lords“ werden nur auf PlayStation 4 sowie Xbox One erhältlich sein. Genaueres gibt es, wenn es so weit ist.



Eine bessere BETA basteln



Sie sind die Frauen und Männer des Destiny Player Supports. Sie halten das Internet für Action und Abenteuer sauber. Und sie stehen einer Armee aus Community-Freiwilligen an, die Game-Crash-Bugs in den Hintern treten. Einer von ihnen musste sein Gesicht einem Babypo gleich rasieren, weil er in einen beinahe tödlichen Stutzunfall geraten ist. 

Hier ist ihr Bericht.

Destiny-Server-Wartung und Ausfallzeiten
In Vorbereitung auf die Destiny 2-Beta werden die Server für Wartungsarbeiten offline genommen.
Datum: Dienstag, den 27. Juni 2017
Start: 16:00 Uhr MESZ
Voraussichtlicher Abschluss der Wartungsarbeiten: 1:00 MESZ

Während dieser Wartungsarbeiten werden Spieler sich nicht für die Destiny-Server anmelden können.

Zusätzlich werden einige Funktionen auf Bungie.net und dem Destiny-Gefährten nicht verfügbar sein. Alle Informationen bezüglich der Server-Wartungsarbeiten findet ihr in diesem Hilfsartikel. Sollten ihr nach den Wartungsarbeiten irgendwelche Probleme bei der Anmeldung haben, dann postet einen Beitrag dazu im #Help-Forum.

Destiny-Serverschlange
In Vorbereitung auf Destiny 2 wurde die Destiny-Serverschlange aktiviert, falls die Spieleranzahl die Kapazität unseres Datenzentrums übersteigt. Die Warteschlange wird nur Spieler betreffen, die versuchen, sich anzumelden, und nicht, wenn man in Aktivitäten oder Treffpunkte einsteigen will. Während es auf die Beta zugeht und nach dem Launch von Destiny 2, erwarten wir, dass Spieler diese Schlange sehen, wenn viele ins Spiel wollen oder eine Wartung durchgeführt wird. 

In den kommenden Wochen bringt der Destiny Player Support eine FAQ auf help.bungie.net heraus, in der dieses Feature genau erklärt wird und eventuelle Fragen beantwortet werden. Auf @BungieHelp gibt es weitere Neuigkeiten darüber, wenn die Zeit reif ist.

Mentorwahnsinn
Wenn ihr jemals einen Bericht im #Help-Forum gepostet habt, habt ihr auch sicher ein paar Leute mit dem Mentorenemblem bemerkt. Diese freiwilligen Helferlein halten sich darin auf, um Artikel von Help.bungie.net/de, Mitteilungen von @BungieHelp oder andere offizielle Antworten von BNGHelp-Konten in den #Help-Foren zu teilen.

Wir möchten euch unseren neuesten Rekrut vorstellen: Ace


Dank vieler hilfreicher Interaktionen in den Foren passt dieses Mitglied perfekt zum Missions-Statement des Willkommenskomitees und hat sich seinen Platz im Einsatztrupp redlich verdient.

Im Zuge des Destiny 2-Beta und der Veröffentlichung von Destiny 2 wird der Destiny Player Support noch weitere Rekruten aus den Foren hinzufügen. Falls euch ein Mentor über den Weg läuft, dann zeigt ihnen doch eure Lieblingsgeste. Wir können ihnen nicht genug für ihre #Hilfe danken.



Granaten und Auszeichnungen

Letzte Woche war euer Community-Manager auf der E3 unterwegs, um euch davon zu berichten. Und diese Woche macht er sterbliche Gamer zu unbesiegbaren Helden. Mal sehen, wer denn seine Aufmerksamkeit erringen konnte.



Cozmo: Euer nächstes Ziel ist GernaderJake. Er wird irgendwo im Staate Kalifornien auf der Flucht sein. Ihr habt zwei Optionen: ihn finden und besiegen oder euch auf seine Seite schlagen und gemeinsam seine Feinde besiegen. So lange ihr auf der Gewinnerseite seid, ist alles gut. 

Bungie-Beutezug: GernaderJake
Region: Kalifornien
Wann:  2:00 Uhr MESZ am 25.06.2017
Konsole: Xbox
Playlist: Kontrolle

Sucht GernaderJake, um euer Zeichen der Ablehnung zu verdienen. Wenn das geklappt habt, findet ihr euer Abzeichen nach ungefähr einer Woche in eurer Sammlung. Weitere Infos findet ihr in unserem Bungie-Beutezug-FAQ.



Cozmo: Wir sind von der E3 zurück und es ist Zeit, Filmchen zu gucken. Die warten schon seit ein paar Wochen ganz ungeduldig, sich von ihrer schönsten Seite zu präsentieren. Wir haben die besten drei ausgesucht und schicken den Machern Abzeichen als Zeichen der Anerkennung. Wenn auch ihr das Emblem haben wollt, schickt euer Video auf der Arbeiten-Seite ein. Schauen wir uns die Gewinner doch an. 
 
Video der Woche: Oversized turtle looking behind


Lobende Erwähnung: Sabotage


Lobende Erwähnung: Could’ve gone pro




Bei all den anstehenden Augenblicken, von denen berichtet werden will, müssen wir doch einen Moment einhalten und der Destiny-Community für eine weitere tolle E3 danken. Dieses Jahr war die wichtigste Mission in Los Angeles, den Leuten eine erste Möglichkeit zu geben, sich selbst von der Destiny 2-Sandbox zu überzeugen. Und ihr antwortet in Scharen auf unsere Einladung. Jeden Morgen, wenn sich die Tore öffneten, bebte der Boden, weil so viele von euch dabei sein wollten. Dank euch waren unsere Warteschlangen keine Sekunde am Tag leer und dank euch hatten auch die Veranstaltungsmitarbeiter alle Hände voll zu tun.

Und genau so wollten wir das auch. Vielen Dank, wie immer, für eure Leidenschaft und wie gerne ihr neue Herausforderungen angeht. Ihr schafft es immer wieder, uns vor Augen zu rufen, warum wir das alles machen.

Sorry, wenn wir euch nicht alle treffen konnten. E3 ist eine eifersüchtige Dame. Solltet ihr keine Chance gehabt haben, selbst zu spielen, sehen wir euch hoffentlich in der Beta, die in 3 kurzen Wochen ansteht.

Ist das echt?

Wir stiefeln in Riesenschritten auf den Launch von Destiny 2 zu. Und es gilt noch viele Häkchen zu setzen, bis es so weit ist. In den kommenden Wochen erzählen wir mehr über Clans und wo man uns noch besuchen kann, bevor die Rotlegion dann Spaßbremse spielt.

DeeJ, Ende.

p.s. Genau in diesem Augenblick und nächste Woche kämpfen Hüter auf und jenseits der Erde für ein besseres Dasein. Seid auch dabei, und zwar hier: GuardianCon-Streams.
Es ist dir nicht gestattet, diesen Inhalt zu sehen.
preload icon
preload icon
preload icon