JavaScript is required to use Bungie.net

Diese Woche bei Bungie – 21.09.2017

Diese Woche bei Bungie begrüßen wir alte Freunde zurück. 

Zuerst mal – falls ihr die Destiny 2-Kampagne noch nicht durchgezockt habt, dann gibt’s in diesem Blog SPOILER. Aber wenn ihr noch nicht wisst, was mit der Stadt passiert, dann solltet ihr euch sowieso direkt mal daran machen, das zu ändern. Wir warten so lange. Echt jetzt, macht schon!

Okay, jetzt wo alle soweit sind und Ghaul ein Schnippchen geschlagen haben, können wir uns endlich dem Event Gruppenkämpfe zuwenden. Ab dem 26. September um 11:00 MESZ geht’s los und ihr könnt eure Dienste zur Unterstützung eurer Lieblingsgruppe stellen oder der Gruppe, deren Beute ihr am liebsten einsacken wollt. 

Wir sprachen mit Senior Designer Tim Williams, um herauszufinden, was die Gruppenkämpfe sind und wie Spieler mitmachen können.

Tim Williams: Jede der Gruppen im Turm veranstaltet eine Rallye, um Ressourcen für ihren Zweck zu sammeln. Sie spannen dafür Hüter ein, so dass sie Vorräte für sie sammeln und Feind-Ressourcen zerstören. Außerdem bieten sie eine Menge an Prämien, die Hütern helfen, gegen Feinde gewappnet zu sein. Jede Gruppe hat als kleinen Anreiz eine mächtige Waffe zur Seite gesetzt, die Spielern die Wahl erleichtern soll, für welche Gruppe man sich entscheidet. Die Gruppe, deren Hüter die meisten Gruppenpakete einsammeln, wird zum Gewinner gekürt. Die Gewinner-Gruppe bietet die Waffe jedem an, aber alle die, die Treue geschworen haben, erhalten sie zu einem riesigen Vorteilspreis als Anerkennung ihrer Mühen.

Arach Jalaal vom Toter Orbit, Lakshmi-2 vom Kriegskult der Zukunft und Vollstrecker Hideo der Neuen Monarchie kehren in den Turm zurück, um Treue von euch einzufordern. Doch bevor ihr das tun könnt, müsst ihr Level 20 und damit Zugang zum Turm erreichen. Ihr könnt euch nur für eine Gruppe pro Charakter entscheiden.



Sobald ihr euch für eine Seite entschieden habt, müsst ihr in die Wildnis zurückkehren und für eure Gruppe Aktivitäten erledigen. Dazu zählen Öffentliche Events, Verlorene Sektoren, Strikes, der Raid oder der Schmelztiegel. Wenn ihr diese abschließt, erhaltet ihr Gruppen-Token, die ihr gegen Pakete voller Beute eintauschen könnt.

Toter Orbit



Kriegskult der Zukunft 




Neue Monarchie





Zusätzlich zu all der Ausrüstung oben, bietet jede Gruppe eine spezielle Waffe an, die verkauft wird, sollten sie als Sieger hervorgehen. Jeder, der seine Treue der Siegergruppe hat zukommen lassen, kann sie für 1000 Glimmer erwerben. Jeder, der der Gruppe keine Treue geschworen hat, kann sie dennoch kaufen, aber für den stolzen Preis von 50 000 Glimmer.

Hier ist, was man sich während des Events so alles unter den Nagel reißen kann.

Toter Orbit-Scout-Gewehr


Kriegskult der Zukunft-Impulsgewehr

Neue Monarchie-Pistole 


Ihr könnt bis zum 3. Oktober um 11:00 MESZ Gruppen-Token verdienen. Später an dem Tag, um 19:00 MESZ, geben wir den Gewinner bekannt. Viel Glück Hüter, möge die beste Gruppe gewinnen!



Destiny 2-Kunstaustellung

Bei Bungie gibt es jede Menge unglaublich talentierter Künstler. Alles, was nett anzuschauen ist, wie Rüstung, Waffen, Charaktere, Umgebungen und alles andere in Destiny 2 wird von diesen tollen Leuten erschaffen. Und jetzt, wo ihr einige Zeit hattet, ihre Arbeit zu erleben (wir haben ja gesagt, ihr sollt mit der Kampagne hinnemachen), haben wir sie dazu gebeten, einige ihrer Lieblingsstücke mit euch zu teilen. Wenn ihr ihre Namen anklickt, könnt ihr noch mehr ihrer wunderhübschen Werke auf ihren persönlichen Portfolios sehen. Dies hier ist nur eine kleine Auswahl an Künstlern in unserem Art Team. Hoffentlich wollen noch mehr in Zukunft ihre Arbeiten zeigen.

SPOILERS unten, wenn ihr noch Destiny 2-Abenteuer ausstehen habt . 



























Raids mit Anleitung

Am 26. September um 19:00 MESZ gehen auch die Guide-Spiele live, in denen Suchende Clans finden können, die sie in die Mysterien der Leviathan einweihen. Die Guide-Spiele-Beta läuft nun etwas mehr als eine Woche und wir wollen euch berichten, wie es geht, bevor wir sie für alle zugänglich machen, die mutig genug sind, den Raid anzugehen. Senior Designer Steve Dolan steht uns zur Seite, um uns einen Einblick in Guide-Spiele zu geben. 

Wie läuft es mit den Guide-Spielen?

Steve: Bis jetzt wurden mehr als 100 .000 Suchende durch den Dämmerungs-Strike geführt. Davon wurden mehr als 90% der Versuche abgeschlossen. Selbst wenn die Aktivität schwierig ist, lassen sich Hüter nicht entmutigen. Ihr seid eine tolle Community und wir hören gerne Geschichten, wie Spieler ihren neuen Clan dank der Guide-Spiele finden. 

Manche Spieler besitzen kein Mikro oder sind nicht imstande, richtig zu sprechen. Muss man im Sprach-Chat sein?

Steve: Selbst wenn man nicht über ein Mikro sprechen kann, es kann einen Riesenunterschied beim Erfolg eines Teams machen, wenn man den Chat hören kann. Dämmerung und Raids sind die Höhepunkte und so designt, dass die Kommunikation unter Spielern maßgeblich zum Erfolg beiträgt. Guides und Suchende sind nicht gezwungen, demselben Chat-Kanal beizutreten, nachdem sie in der Lobby vor dem Spiel landen, aber wir empfehlen es. Falls ihr den Chat im Spiel nutzt, solltet ihr schon alle zusammen in einem Chat-Kanal sein. Guides, solltet ihr in einer PSN- oder XBox-Gruppe sein, ladet den Suchenden in euren Chat ein. 

Erzielt man Fortschritt bei einem Meilenstein, wenn man eine Guide-Spiele-Version einer Aktivität abschließt?

Steve: Ja, selbst wenn der UI-Tooltip den Meilenstein nicht erwähnt, Fortschritt wird gezählt, wenn die Guide-Spiele-Version abgeschlossen wird. 

Wie wird ein Clan zur Rechenschaft gezogen, wenn sie Kackbratzen sind?

Steve: Wir überprüfen alle Berichte über Clan-Identität-Information und gehen gegen in Frage kommende Clans vor. Solltet ihr über einen Clan stolpern, der in Namen, Missions-Statement oder Motto beleidigend ist, meldet ihn und wir gehen dem auf den Grund. Wenn ihr an erster Stelle in der Schlange für die Guide-Spiele seid, dann halten wir euch den Platz frei, bis ihr mit eurer Meldung fertig seid. 

Sollte ein Clan kein gutes Guide-Spiel führen, sinkt ihre Hüterschwur-Punktzahl. Um eine Gutschrift für ein gutes Guide-Spiel zu bekommen, muss man entweder erfolgreich abschließen, so lange dabei bleiben, wie der Hüterschwur wirkt oder in einhelliger Übereinstimmung aufhören. Wenn ihr ans vordere Ende der Warteschlange kommt, guckt euch zuerst die Hüterschwur-Punktzahl eines Clans an, bevor ihr ihn auswählt.

Sollten Spieler während eines Games fies sein, sollte das über die Konsolen-Meldefunktionen im Spiel gemeldet werden. 

Was, wenn die Hüterschwur-Punktzahl leer ist?

Steve: Wir geben einem Clan keine Hüterschwur-Punktzahl, bis sie nicht mindestens 4 Guide-Spiele einer Aktivität gespielt haben. Ihr könnt sie skippen oder einem Clan vertrauen, der gerade erst mit den Guide-Spielen angefangen hat. 

Wenn Spieler mit einem Clan zusammen getan werden, müssen sie wieder von vorne warten, wenn sie den Clan ablehnen? Und was passiert, wenn sie einen Clan abgelehnt haben?

Steve: Wir wollen, dass ihr euch einen Clan aussucht, mit dem ihr spielen wollt. Wenn ein Suchender dran ist, zeigen wir ihm einen Clan, mit dem er eine gute Internetverbindung hat. Solltet ihr einen Clan ablehnen, geht ihr wieder zurück an den vorderen Platz in der Schlange, wo ihr einen neuen Clan findet. Findet einen, der euch gut vorkommt, bevor ihr „Annehmen“ drückt.

Manchmal kommt eben was dazwischen und Spieler müssen vor dem Ende gehen. Wie geht das, ohne eine Eidbrecher-Strafe zu abzukriegen?

Steve: Wenn ihr den Geist-Navi Modus aufruft, seht ihr eine Option zum Abstimmen, die Aktivität zu verlassen. Stimmen während Dämmerung alle drei Spieler, das Guide-Spiel zu verlassen, verblasst der Hüterschwur und man kann ohne Strafe gehen. Wenn ihr zusammen bleiben wollt, um die Aktivität außerhalb der Guide-Spiele zu versuchen, dann müssen alle in einer Plattform-Gruppe zusammen sein, damit ihr jeden in den neuen Einsatztrupp einladen könnt.



Gut informiert



Beim Community Management geht es um mehr, als auf Twitter Witzchen zu reißen. Es ist Teameinsatz, auf Probleme zu antworten, sie zu lösen und Fehlerbehebungen durchzuführen. Die Speerspitze dabei ist der Destiny Player Support.

Hier ist ihr Bericht.

Destiny 2-Update 1.0 .3: Destiny-Server-Wartung und Ausfallzeiten
Destiny 2 wird am Montag, den 25. September 2017 wegen Wartungsarbeiten offline gehen. Spieler müssen das Destiny 2-Update 1.0.3 nach Abschluss der Wartungsarbeiten herunterladen und installieren.
15 UHR MESZ: Spieler werden sich nicht mehr bei Destiny 2 anmelden können.
16 UHR MESZ: Alle Online-Spieler werden aus Destiny entfernt.
21:00 MESZ: Wartungsarbeiten sollten abgeschlossen sein, Destiny 2-Update 1.0.3 ist verfügbar.
Für Informationen, wie man das Destiny 2-Update installiert, lest dieAnleitung zur Installierung und Aktualisierung von Destiny. Bleibt mit @BungieHelp immer auf dem Laufenden.

Destiny 2: Bekannte Probleme
Die folgenden Probleme wurden bestätigt und werden bei den entsprechenden Teams untersucht:
  • Prüfungen der Neun wurden diese Woche nicht korrekt bei der Ritual-Zurücksetzung deaktiviert. Von jetzt an sollten Spieler diese Aktivität jeden Freitag ab 19:00 MESZ bis Dienstag 11:00 MESZ vorfinden.
  • Der Quest-Schritt „Das Siegel seiner Hoheit“ nimmt nicht korrekt zu, wenn Spieler die Imperator-Siegel bekommen.
  • Manchmal spawnen Objekte im Dämmerungs-Strike von „Exodus-Absturz“ nicht richtig. Es kann sein, dass man die Aktivität dafür noch einmal starten muss. 
  • Bei Abschluss von Öffentlichen Events erhält man nicht, wie vorgesehen, Clan-EP.
  • Clan-Engramme werden nicht an qualifizierende Spieler vergeben. ANMERKUNG: Sollte ein Spieler einen Clan verlassen und einem neuen mitten in der Woche beitreten, bekommen sie keine Clan-Engramme bis zur nächsten Wöchentlichen Zurücksetzung.
  • Wenn ein Spieler einen neuen Charakter erstellt, nachdem ein anderer Charakter einen Raid-Schlüssel bekommen hat, wird dieser Schlüssel fälschlicherweise aus dem Charakterinventar entfernt. ANMERKUNG: Raid-Schlüssel werden nach jeder wöchentlichen Ritual-Zurücksetzung beabsichtigt entfernt.

Everversum: Anfrage gescheitert
Wir haben Probleme identifiziert und arbeiten mit unseren Partnern daran, bei denen manche Spieler Verzögerungen beim Silberkauf erfahren, und zwar wegen „Silber-Synchronisierung ausstehend“- oder „Anfrage gescheitert“-Fehlern.
Wenn Silber gekauft wurde, aber nicht im Spiel erscheint, sollte man unten stehenden Schritten folgen. 
  • Schließt die Destiny-Anwendung komplett
  • Löscht den Konsolen-Cache 
  • Startet Destiny erneut
  • Wählt einen beliebigen Charakter
  • Silber sollte in eurem Inventar erscheinen.
Spieler sollten auch den Plattform-Kauf überprüfen, um sicherzugehen, dass das Silberbündel für den korrekten Destiny-Teil und das richtige Konto gekauft wurden. Sollten die Probleme weiterhin bestehen, schickt ein Everversum-Kontaktformular via help.bungie.net ein.



Reel  Em In



Schickt uns eure Videos. Und wir machen euch berühmt! Naja, zumindest internetberühmt für eine Woche. Wenn ihr dieses Ritual nicht kennt, es ist ganz simpel. Jede Woche wählen wir ein paar unserer liebsten Videos aus und die Gewinner werden hier vorgestellt. Außerdem belohnen wir die Schöpfer mit einem Abzeichen. Wir polieren immer noch an der Destiny 2-Version herum, aber sobald wir sie ins Spiel packen, bekommen alle Gewinner seit Launch ihre Preise. 

Apropos Gewinner.

Video der Woche: Destiny 2 The Journey Metal Cover


Lobende Erwähnung: Calus Makes your Hands Clap

Lobende Erwähnung: Most Titan Moment Ever




Es waren aufregende erste Wochen mit Destiny 2 und mehr gibt es dann nächste Woche, wenn die Gruppenkämpfe losgehen. Danke, dass ihr bei unserem neuen Abenteuer am Start seid. Es gibt viel, auf das wir uns freuen können.

DeeJ ist gerade auf dem Weg zur Euro Gamer Expo. Das bedeutet, dass der nächste Blogpost aus derselben Feder stammt, wie diese Woche! Falls ihr aufgepasst habt, dann habt ihr vielleicht mitbekommen, dass ich in jedem Blog, den ich schreibe, ein Katzenbild verstecke. DeeJ hat dafür gar nichts übrig, aber ihr wisst ja – ist die Katze aus dem Haus ... Die Kätzchen sind sonst immer aus dem Internet, aber diese Woche gibt’s Bildchen von echten Bungie-Stubentigern. Findet ihr alle ? 

<3 Cozmo

Es ist dir nicht gestattet, diesen Inhalt zu sehen.
preload icon
preload icon
preload icon