JavaScript is required to use Bungie.net

Destiny-Update 3.4.0.1

Aktivitäten 

Prüfungen von Osiris

  • Ein Bug wurde behoben, bei dem Spieler:innen nicht in den Pool für „makellose Spielersuche” aufgenommen wurden, wenn sie einen neuen Makellos-Pass abgeschlossen haben.

Sog der Habsucht

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem das Gruppensymbol von Grisprax nicht angezeigt wurde.
  • Ein Problem mit den Prämiensperrungen wurden behoben, sodass jede Begegnung wie vorgesehen unbegrenzt oft pro Woche für zusätzliche Rolls geplündert werden kann. Neue Gegenstände aus dem Beute- und Powerpool werden einmal pro Woche und pro Klasse freigegeben.  
  • Aktivitätsabsturz in der Begegnung „Versunkenes Versteck“ beim Töten von Servitoren behoben. 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler:innen nach dem Fall in der Beutehöhle in der Kristallgrube stecken blieben.
  • Spieler:innen können während DPS keine Verfluchten Engramme mehr erzeugen.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Servitor-Bomben manchmal ohne visuelle Explosionseffekte verschwanden, wenn der Timer ablief. 
  • Ein Problem wurde behoben, durch das beim Wechsel zwischen Klassen und beim Erstellen neuer Charaktere fälschlicherweise die Spitzenprämie der wöchentlichen Herausforderung angezeigt wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Kämpfer in Oger- und Beutehöhlenbegegnungen nicht verschwanden. 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Mitspieler:innen nicht wiederbelebt werden konnten, wenn sie durch eine Falle auf der Startplattform des Sparrow-Abschnitts getötet wurden  
  • Pathfinding wurde aktualisiert, um zu verhindern, dass Verfluchte Engramme, die vom Plünderer-Vandalen fallen gelassen werden, in eine Grube fallen. 

Mutproben der Ewigkeit

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem der Schaden, der den Phantomen von Crota zugefügt wurde, manchmal nicht im Einklang mit dem Team-Buff-Zähler anstieg.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Vex-Schädel anderen Spieler:innen Schaden zufügen konnten. 

Strikes

  • See der Schatten 
      • Um diesen Boss-Kampf mit anderen Strikes und unserem modernen Sandbox-Gameplay in Einklang zu bringen, wurde Grasks Gesundheit um 34 % auf insgesamt 134 % des vorherigen Wertes erhöht. Gegen die meisten Einsatztrupps hält er jetzt mindestens eine oder zwei Minuten durch, sogar gegen Gally.
      • Ein Problem wurde behoben, bei dem eine Reihe von Kämpfern nicht spawnen konnte, wenn Spieler:innen die zweite und dritte Fäule vor der ersten zerstörten. Zusätzlich zu ihrem normalen Verhalten erscheinen sie jetzt auch, wenn ihr versucht, die Gasse hinaufzugehen, unabhängig vom Status der Fäule. 
  • Die Scharlach-Festung
      • Ein Problem wurde behoben, bei dem der Kristall zur Fortsetzung des Strikes dauerhaft unbesiegbar war, wenn Spieler:innen die Hexe im Aufzug erreichten und sie töteten, bevor der Kristall erscheinen konnte.

Gameplay und Aktionen 

Waffen

  • Es wurden garantierte Abwürfe von Waffen der Träumenden Stadt nach Abschluss des Blinden-Quell-Events hinzugefügt.
  • Ein Problem mit dem Exotischen Bogen „Wunschender“ wurde behoben, das die Anwendung von Ornamenten blockierte.

Fähigkeiten

  • Scharfschützen- und Waghalsiges Ausweichen des Jägers unterbrechen jetzt die Projektilverfolgung im PVE-Modus.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem sich Stasis-Kristalle beim Spawnen selbst beschädigt haben.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem sich Magnet- und Fluxgranaten selbst zerstörten, wenn sie Verbündete trafen. Sie haften jetzt beim Aufprall an Verbündeten.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem ungeladene Nahkampf-Angriffe 1,5 Sek. lang unterdrückt wurden, nachdem die Winterzorn-Super endete.
  • Der Bereich, den die Kälteschub-Granate verwendet, um ihr erstes Ziel zu finden, wurde von 10 m auf 20 m erhöht.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Penumbra-Explosion nicht immer Eisfackel-Blitze erzeugte, wenn der Aufprall- oder Explosionsschaden das Ziel vollständig tötete.

Beutezüge und Aufträge

  • Das Ziel der Champion-Kills in der Stasis-Fragment-Quest „Umbral-Flammen“ wurde geändert. Ab jetzt sind Champion-Kills als Stasis-Fokus erforderlich (vorher: Champion-Kills mit dem Stasis-Element).
  • Spieler:innen, die die Xenologie-Quest pro Charakter ablehnen, können sie erneut von Xûr erhalten.

Prämien

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler:innen das Prächtige Prämienpaket von Xûr mehrfach und mit mehreren Charakteren einfordern konnten. 
      • Spieler:innen, die das „30 Jahre Bungie“-Paket besitzen, erhalten nun das Prächtige Prämienpaket, wenn sie zum ersten Mal „Den Mutigen gebührt die Beute“ abschließen. Das Paket kann nicht von Xûr eingefordert werden, bevor es durch die Quest verdient wurde. 
      • Spieler:innen, die das „30 Jahre Bungie“-Paket nach Abschluss der Einführungsquest erwerben, können das Paket von Xûr in Ewigkeit erhalten.
  • Spieler:innen können nun die klassenspezifischen Streetwear-Bündel-Pakete zurückfordern, wenn sie an die Poststelle geschickt und dort wegen Platzmangel gelöscht wurden. Diese Pakete können von Xûr in der Ewigkeit zurückgefordert werden, wenn das Prächtige Prämienpaket beansprucht wurde, aber das Streetwear-Bündel-Paket sich nicht im Inventar der Spieler:innen befindet.
  • Spieler:innen können jetzt den Seltsamen Schlüssel von Xûr in der Ewigkeit zurückerhalten, wenn sie ihn zerlegen, bevor sie ihn im Rahmen der Exotischen Quest „Magnum Opus“ benutzen. Der Seltsame Schlüssel kann von Spielern:innen, die ihn bereits auf normale Weise erhalten und zerlegt haben, zurückgefordert werden, sofern sie sich auf einer geeigneten Stufe der Quest befinden. 
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Spieler:innen ohne Schatzschlüssel Prämien aus der freien Truhe in Xûrs Schatzkammer erhalten konnten.

Allgemein 

  • Ein Fehler im Text-Chat wurde behoben, bei dem mehrere Clan-Nachrichten auf einmal empfangen wurden, nachdem der Text-Chat wieder aktiviert wurde.
  • Forsaken-Chiffren
      • Der Tausch von Forsaken-Chiffren gegen Aszendenten-Bruchstücke am „Denkmal der Verlorenen Lichter“ ist jetzt nur noch möglich, nachdem Spieler:innen bereits Exotische Dungeon-Waffen aus Forsaken erworben haben. 
      • Das „Denkmal der Verlorenen Lichter“ zeigt nun einen Wegpunkt an, wenn Spieler:innen Forsaken-Chiffren abholen müssen.
      • Der Tausch von Forsaken-Chiffren gegen Aszendenten-Bruchstücke hat jetzt einen vier Sekunden langen Kauf-Timer, um versehentliche Käufe zu verhindern. Ob ich unter Kaufreue während der Festtagszeit leide? Das kommt häufiger vor, als ihr denkt.
Es ist dir nicht gestattet, diesen Inhalt zu sehen.
preload icon
preload icon
preload icon