JavaScript is required to use Bungie.net

Diese Woche bei Bungie – 17.08.2017

Diese Woche bei Bungie packen wir unsere Taschen. 

Es geht nämlich zur gamescom (kommt alle in Köln vorbei!). Danach PAX in Seattle. Wir sammeln hier Meilen wie EP,

denn wir treffen gerne Hüter im wirklichen Leben. Und zwar aus allen Ecken der Welt. Zwischen den letzten öffentlichen Zusammentreffen vor dem Launch, unterziehen wir Destiny 2 dem letzten Test im Internet mit der PC-Beta. Und bald danach hängen wir alle ab, wenn es um das Hauptereignis geht: dem Launch von Destiny 2.

Gehen wir mal unseren Reiseplan vor der Veröffentlichung durch.



Ziel: gamescom

Unsere Mission in Köln ist, unseren europäischen Freunden eine der besten Communitys in Games vorzustellen (vielleicht sind wir da ein bisschen voreingenommen). Nicht alle haben die Destiny 2-Konversation seit der Enthüllung verfolgt, deswegen erzählen wir ihnen jetzt noch mal alles. Das heißt aber nicht, dass es das es nichts Neues gibt. Die die Hardcore-Hüter, die schon alles über Destiny 2 gehört haben: Es gibt neue Details, die es zu jagen gilt, wie ein leuchtendes Engramm.

Sobald wir in Deutschland gelandet sind, uns der Lokalzeit angepasst und ausgepackt haben, sagen wir Bescheid, wo man uns finden kann.

Bleib dran für Details!



Ziel: Dein persönlicher Computer

In der Destiny 2-PC-Beta gilt es, letzte Vorbereitungen für die Veröffentlichung zu treffen. Wir brauchen immer noch gut ausgerüstete Hüter, die auf dem PC helfen! 



Ihr könnt immer noch vorbestellen, um zu den Ersten zu gehören, die im Vorabzugang so richtig aufräumen. Wir geben Bescheid, wenn es live ist.



Ziel: PAX

Zuhause in Seattle geht es dann darum, das Ende einer langen Reise gemeinsam mit unserer Community zu feiern. Das ist weniger eine Mission und mehr eine Party. Als Ort dafür wurde das Paramount Theater in Seattle auserkoren. Dort trifft man uns Freitag, Samstag und Sonntag.



Solltet ihr eine Karte für PAX West haben, zockt eine Runde Destiny 2 mit uns, trefft die Developer von Bungie, schaut euch exklusive Sachen im Bungie Store an, und erfahrt mehr darüber, wie wir Spiele machen in einer Reihe von Diskussionsrunden. Der komplette Zeitplan kommt nächste Woche. Diese Diskussionsrunden werden keine Enthüllungen sein, sondern eine Möglichkeit, etwas über unsere Kreativkultur zu erfahren.

Bringt eure nervösen Fingerchen mit, Souvenire, die unterschrieben werden wollen, Appetit auf exotische Beute und eine gesunde Portion Neugier darauf, wer nur wenige Tage nach der Show mit euch zu den Sternen sausen wird.



Ziel: Gefährte

Seit dem Launch des Original-Destiny haben Millionen von Hütern ein nettes Werkzeug entdeckt, mit dem sie mit der Welt und der Community des Spiels interagieren lässt. Wir nennen es den Destiny-Gefährten. Dieser kann sowohl auf deinem Desktop als auch auf deinem Handy benutzt werden. Er ist, genau wie dein Geist, dazu da, dir bei dem Weg zur Legende zu helfen.

Am 23. August verändert sich der Gefährte genau wie das Spiel, das er unterstützt.


Neu in Destiny 2:
ERKUNDEN – Alles darüber, was in der Welt von Destiny 2 so los ist:
  • Bleibt auf dem Laufenden mit News und Updates
  • Entdeckt neue Events und Aktivitäten
  • Schaut euch die coolen Sachen an, die die Community auf die Beine stellt
  • Werdet in eine Community aufgenommen, die in Gruppen und Foren mit Rat und Tat zur Seite steht
CLANS – Bleibt mit euren Kameraden in Verbindung, egal, wo ihr seid:
  • Tretet einem Clan bei oder führe einen an und lade andere ein
  • Verwaltet die Clan-Übersicht und seht, wer gerade spielt
  • Kreiert eine gemeinsame Identität unter einem einzigartigen Banner
  • Verfolgt den Clan-Fortschritt teilt Belohnungen
  • Kommuniziert mit euren Kameraden per Text-Chat

Aus D1 kehrt zurück:
AUSRÜSTUNG – Verwaltet all eure Waffen, Rüstung und euer Inventar:
  • Inspiziert eure Lieblingswaffen und -Rüstung
  • Seht euch Gegenstandsstats, Perks sowie die Inventarkonfiguration an
  • Verwaltet Gegenstände für eure Charaktere und legt sie an
REKRUTIERUNG – Sucht nach anderen Spielern, die einen Einsatztrupp für jegliche Aktivität suchen:
  • Durchforstet eine Liste von Anfragen und wählt ein Team
  • Erstellt einen Einsatztrupp, nehmt Anfragen an oder lehnt sie ab und quatscht mit euren Teamkameraden
DEIN PROFIL – Verwaltet eure Kontoinformationen und -Einstellungen:
  • Stellt eure Identität ein und was andere sehen oder wissen können
  • Stellt Benachrichtigungs- und Kommunikationspräferenzen ein
  • Kommuniziert und interagiert mit Freunden und neuen Hütern
  • Löst Bungie-Codes ein und seht euch euren Verlauf an
SUPPORT – Sprecht mit euren Mentoren und Player Support-Spezialisten:
  • Meldet Probleme, die euch vom Spielen abhalten
  • Lest Artikel mit Antworten über verbreitete Fragen
  • Unterhaltet euch mit anderen Hütern, die helfen können 

Um all das zu sehen, müsst ihr nur auf Bungie.net/de gehen, nachdem unsere Wartungsarbeiten beendet wurden. Und um das alles in Händen halten zu können, müsst ihr die App aktualisieren. Dadurch wird die Destiny 1-Version überschrieben, die Destiny 2-Dienste werden allerdings bis das Spiel am 6. September rauskommt, nicht online sein. Destiny 1-API bleibt jedoch aktiv. Wenn ihr also D1-Ausrüstungsverwaltung oder Stat-Tracking wollt, dann unterstütz euch die Community da weiterhin mit den Apps, die sie gebastelt haben.

Wenn ihr Destiny 2 spielt, steht euch der Gefährte zur Seite, wenn ihr eure neue Legende entstehen lasst.



Anvisiert und Vor-Geladen



Der Veröffentlichungstag nähert sich rasend schnell, weswegen unser Destiny Player Support sicher gehen will, dass ihr alles Wissen besitzt, das ihr braucht, um an Tag 1 startklar zu sein. Und ihre Hilfe hört da nicht auf. Sie werden während der ganzen Reise zur Verfügung stehen. 

Hier ist ihr Bericht. 

Destiny 2 Digitalen Pre-Load: Demnächst
Spieler, die Destiny 2 digital vorbestellt haben, können das Spiel ab nächster Woche vor-herunterladen (vorladen). Vorladen für die Xbox One beginnt Anfang nächster Woche, für die PlayStation 4 geht es ab dem 31. August 2017. Die Ankündigung der Verfügbarkeit wird durch @BungieHelp auf Twitter erfolgen.
Destiny 2 bekommt außerdem ein Tag 1-Update, was näher zur Veröffentlichung von Destiny 2 verfügbar wird. Für Informationen, wie man Destiny 2 auf einer Konsole installiert, lest die Installierung und Aktualisierung von Destiny-Anleitung

Destiny-Gefährten-App-Update
Wie oben schon erwähnt, wird der Destiny-Gefährte am 23. August 2017 ein Update erhalten. Sobald es erhältlich ist, können Spieler es hier herunterladen:
Sollten Probleme mit der Gefährten-App auftreten, meldet es bitte im #Help-Forum, beschreibt genau, was passiert ist und taggt es mit entweder #iOS oder #Android.
Gruppengründer: Die letzte Woche, um Clans auf Destiny 2 vorzubereiten
Gruppengründer haben bis zum 23. August 2017 Zeit, ihre Privatgruppe auf das anstehende Bungie.net- und Destiny-Gefährten-Update vorzubereiten. Sie müssen entweder auf Destiny 2-Clan upgraden oder auf Bungie.net eine Gruppen bleiben.

Option A: Upgrade auf Destiny 2-Clan
Diese Option wird für kleinere Communitys empfohlen (3 bis 100 Mitglieder), bei denen die Mehrheit der Gruppenmitglieder auch Clan-Mitglieder sind. Wenn das die zum 23. August 2017 ausgewählte Option ist, geschieht Folgendes:
  • Die entsprechende Gruppe wird gelöscht.
  • Die Forum-Chronik und Chat-Chronik der Gruppe wird zum Destiny 2-Clan übertragen.

Option B: Gruppe bleiben
Diese Option wird für große Communitys empfohlen (100+ Mitglieder), bei denen die Mehrheit der Gruppenmitglieder keine Clan-Mitglieder sind. Wenn das die zum 23. August 2017 ausgewählte Option ist, geschieht Folgendes:
  • Der Clan wird gelöscht.
  • Die Clan-Übersicht wird entfernt.
  • Der Clan-Name ist für den Nutzer reserviert, der der ursprüngliche Clangründer war.
  • Die Forum- und Chat-Chronik wird Teil der Gruppe bleiben und nicht auf die Clan-Namen-Reservierung übertragen.

Standard-Einstellungen
Um Problemen vorzubeugen, die eventuell durch abwesende Gruppen-Gründer entstehen können, wird jede Gruppe, die über einen angegliederten Clan verfügt, standardmäßig in eine der beiden Optionen eingeteilt – basierend auf Clan-Mitgliedschaft.
  • Gruppen, bei denen mindestens 50 % der Mitglieder Teil des angegliederten Clans sind, werden der „Upgrade auf Destiny 2-Clan“-Option zugeordnet, durch die die Gruppe entfernt und der Clan auf die neuen Destiny 2-Clan-Features vorbereitet wird.
  • Gruppen, bei denen weniger als 50 % der Mitglieder im angegliederten Clan sind, werden der „Gruppe bleiben“-Option zugeordnet, durch die der Clan entfernt wird und der Clan-Name für den Clangründer reserviert wird.
Weitere Informationen findest du in diesem Hilfsartikel: Clans auf Destiny 2 vorbereiten



Licht Kamera Action

Ich schaue zu eurem Community Manager auf. Wortwörtlich, habt ihr ihn gesehen? Er ist ganz schön groß. Egal, er sucht jedenfalls jede Woche nach Filmchen, von denen er die Hübschesten aussucht.



Cozmo: Filmabend! Sucht euch jemanden zum Kuscheln und guckt handverlesene Videos.

Solltet ihr neu beim Video der Woche sein: Es gibt nur eine Regel. Sprecht nicht über das Video der Woche. Ah, nee, quatsch, falscher Film, höhö. Ihr könnt darüber so viel labern wie ihr wollt. So geht‘s wirklich: Ladet euren Film auf unsere Arbeiten-Seite hoch. Wenn das Video ausgewählt wird, gewinnt ihr dieses Abzeichen. Einfach, oder?

Dann machen wir also weiter. 

Video der Woche: Tanks Beats Everything


Lobende Erwähnung: An Ending


Lobende Erwähnung: Right back at you




Es ist noch ein wenig Zeit übrig, um uns auf die Ankunft von Destiny 2 vorzubereiten. Für euch fühlt sich das wahrscheinlich wie eine Ewigkeit an. Ich persönlich kann es gar nicht abwarten, endlich wieder in Köln zu sein (wie wahr, wie wahr). Ist einer meiner Lieblingszielorte jedes Jahr. Klar bin ich jedes Mal gejetlaggt und bekomm keinen Schlaf ab, wenn ich da bin, aber ich liebe es, dort zu sein. Es ist nicht immer die Reise, die zählt. Manchmal geht es wirklich nur um das Ziel. Hoffen wir mal, dass ich einen unnervigen Sitznachbarn bekomme ...

Wir treffen uns schon bald auf der Farm, und vielleicht sehen wir uns ja auch auf dem Weg zum Launch schon!

Okay, Zeit, meinen Boarding Pass zu schnappen!

DeeJ, Ende.

Es ist dir nicht gestattet, diesen Inhalt zu sehen.
preload icon
preload icon
preload icon