JavaScript is required to use Bungie.net

Diese Woche bei Bungie - 18.02.2016

Diese Woche bei Bungie bauen wir uns ein neues Twitch-Studio.

Letzte Woche haben wir einiges an Info zur Zukunft mit dem Zeitplan für die neuen Destiny-Inhalte angegeben. Mit einigen neuen Versprechen, die in den Wind gewispert wurden, sind wir bereit, mehr über das Leben hinter den Kulissen unseres geschützten Entwicklungskomplexes zu berichten. Somit nehmen wir die ersten Spatenstiche vor, um mit euch mehr kommunizieren zu können.



Viele von euch haben uns mitgeteilt, dass ihr nicht gerade unersättliche Leser seid, daher werden wir mehr Live-Sachen machen!



Show Business

Wir gedeihen durch ein gesundes Verhältnis mit unserer Community. Einige unserer besten Momente im Community-Team haben live auf Twitch stattgefunden. Wir haben ein Kopfgeld im Schmelztiegel aufgesetzt, eine Fahrt durch verschiedene Ziele unternommen, gemeinsam mit den Weltenerbauern, die sie gestaltet hatten, und haben sogar neuen Spielinhalt an rekordverdächtiges Publikum enthüllt.

„Warum macht ihr das nicht öfters?“

Ja genau, oder? Das Ding ist, dass wir bislang den permanenten Platz nicht hatten, um eine gute Show aufzustellen. Bis jetzt.



Dürfen wir zwei der Jungs, die hinter den Kulissen arbeiten, vorstellen. Wenn ich auf der Couch sitze und meine großen Mängel in PvP entblöße, dann sind es Scott Kangelborg und Jason Pate, die verlässlich die Magie bringen. Wenn du ein Twitch-Streamer bist, dann bist du wahrscheinlich neidisch auf meine Crew. Alles, das hier bei Bungie passiert, ist ein Teameinsatz.



Laut Jason ist Raum die letzte Grenze:

„Die größte Herausforderung, ein Streaming-Studio bei Bungie zu erschaffen, ist der Raum selbst. Man muss einen Platz finden, der nicht zu eng ist, aber auch nicht zu groß, damit man nicht Platz einnimmt, der besser für andere Zwecke verwendet werden könnte. [Anmerkung des Redakteurs: So wie euer Spiel zu schaffen!] Es sind viele Leute hier und Platz ist wie Wasser, Gewürz, Gold, Land, Benzin ... welche apokalyptische Ressourcen-Referenz ihr auch möchtet. Wir sind im gesamten Studio herumgezogen, um die richtigen Plätze zu finden, die nicht für Meetings, Training und andere wichtige Aktivitäten verwendet werden. Es ist so ähnlich wie diesen ganz besonderen Studienplatz in der Bibliothek des Universitätsgeländes ausfindig zu machen, der bequeme Sessel hat, die deinem Hintern nicht schon nach 5 Minuten weh tun.“



Scott war schon immer unser ansässiger Twitch-Experte:

„Ich wollte eine Platz schaffen, der schnell und einfach zu benützen ist - etwas, wo man auch urschnell Beutezüge, Spezialgäste oder große Enthüllungsstreams durchführen kann. Es sollte ein Platz sein, wo wir in Formaten übertragen können, an die die Community gewöhnt ist und sicherstellen, dass neue Formate auch angebracht werden können; neue Kamerawinkel, Sitzanordnungen, Bildschirmformate, Gameplay-Konfigurationen und vielleicht sogar Live-Hintergrund hin und wieder. Man berichtet mir, dass es wirklich schwer ist, das richtig hinzukriegen. Herausforderung angenommen! Mit einem permanenten Platz können wir beginnen, uns Technik und Software anzusehen, die vorher keine Option waren. Wir können auch darüber nachdenken, ein richtiges Set mit schönem Licht und Möbeln zu schaffen. Ich verpflichte mich auch dazu, dass unsere Streams sich immer wie Twitch anfühlen werden. Es sind keine eingedosten Videos. Es sind auch nicht Wort-für-Wort auswendig gelernte Scripts. Es ist echt und live, genauso wie es sein soll.“

Unser Plan ist es, jede Woche eine Show jeglicher Art zu produzieren. Die meisten Streams werden lässige Treffpunkte sein - Mitfahrgelegenheiten, Bungie-Beutezüge, diese Sachen. Einige werden Spiel-Enthüllungen sein. Das wird uns helfen, mit euch in Kontakt zu bleiben und vice versa. Wir werden euch Leute vorstellen, die eure Spiele machen und werden auch in den kreativen Prozess eintauchen. Wir werden neue Dinge, die wir machen, vorstellen. Wenn wir nichts Neues zu sagen haben, werden wir Cozmo in einen Raid mit einem speziellen Bungie-Gast senden und einige Hüter, die noch nie den Endgegner gegenübergestanden sind.

Wir werden im März beginnen. Das ist doch etwas, auf das man sich freuen kann.



Vielleicht setzen wir euch auch die Studio-Führung auf die Couch, damit sie euch mehr über den Zeitplan erzählen können.

Bleibt dran für eure Einladungen zum Einschalten.



Tod oder Ruhm

Saladin ist nächste Woche wieder zurück. Gemeinsam mit seinem lodernden Gong, wird seine Fracht gefährliche Beute und süße Fäden für deinen Hüter beinhalten. Du kannst es ihm wegnehmen, wenn dein Zielen gut genug ist.



Beginnt: Dienstag, 23. Februar, um 10:00 Uhr PST (18:00 Uhr UTC)
Endet: Dienstag, 1. März, um 01:00 Uhr PST (09:00 Uhr UTC)

Das Spiel ist Konflikt!

Trommel dein Team zusammen - es geht um „Vernichte oder werde erledigt“. Bleibt zusammen und jagt euch gegenseitig. Falls du ein einsamer Wolf bist, der Rift anstrengend fand, dann ist dies dein Spielfeld. Dem Gewinner gehören die Schätze, und hier sind sie ...

Scharfschützengewehre


Raketenwerfer


Titanen-Rüstung


Jäger-Rüstung


Warlock-Rüstung


PlayStation-Exklusive Rüstung


Von Lord Saladin erhältlich:
  • Rang 3: Panzerhandschuhe, PlayStation-Panzerhandschuhe
  • Rang 4: Helm, PlayStation-Helm, Scharfschützengewehr
  • Rang 5: Raketenwerfer

Als Beute-Drops nach dem Spiel verfügbar:
  • Rang 2: Panzerhandschuhe, PlayStation-Panzerhandschuhe
  • Rang 3: Helm, Scharfschützengewehr
  • Rang 4: Raketenwerfer

Es kann sein, dass das Team vielleicht sogar die neuen Spielersuche-Einstellungen, die Verbindungsqualität über Fähigkeiten favorisieren, implementieren wird. Das könnte in stärkerer Konkurrenz resultieren, doch diese Bedrohung sollte keine Bedenken für einen wahren Champion des Eisernen Lords darstellen. In der Zwischenzeit spiele Kontrolle und erzähl uns von deiner Kampferfahrung.



Weiße Handschuhe. Goldstandard.



Ihr Leben ist der Unterstützung gewidmet. Gemeinsam mit den Community-Mentoren, die ihre Ränge verstärken, sind die Stewards des Destiny Player Support deiner Verbindungwahrung verpflichtet.

Destiny Player Support: Diesen Samstag, dem 20. Februar, wird die Tägliche Heroische Story Mission Spielern keine Legendäre Marken nach Abschluss gewähren. Weitere Informationen gibt es in diesem Hilfsartikel. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.

Mit dem Abschluss der Scharlach-Woche haben wir einige Spieler im #Hilfsforum gesehen, die gefragt haben „Wann werde ich meinen Scharlach-Woche-Geist erhalten?“ Qualifizierte Spieler werden ihren Licht-Level-320-Geist am 23. Februar 2016 erhalten. Ein Schokolade- oder Scharlach-Geist pro Konto wird zur Poststelle geliefert werden. Stelle sicher, dass deine Poststelle ausreichend Platz hat, um den Verlust jeglicher dort vorhandenen Gegenstände zu vermeiden. Alle Qualifikationen und Details können im Glaube an Geister-Artikel gefunden werden.

Das Eisenbanner wird am 23. Februar wieder zurückkehren. Wie in den Update 2.1.1-Patch Notes angemerkt, wurden die folgenden Probleme behoben: 
  • Spieler müssen nicht mehr zum Orbit zurückkehren, um Rang 5-Paket-Belohnungen zu erhalten.
  • Lord Saladin wird nun einen Wegweiser anzeigen, wenn Rang 3 und Rang 5-Pakete erhältlich sind.
  • Bitte beachten: Spieler werden Rang 3-Pakete verlieren, wenn diese nicht vor dem Erreichen des Rang 5 abgeholt werden.

Für alle #Hilfsartikel bezüglich Eisenbanner, sieh dir bitte unser vor kurzem aktualisiertes Eisenbanner-FAQ an.

Wenn du dein Problem nicht erwähnt siehst, dann durchsuche doch help.bungie.net/de.



Sprechende Bilder



Wenn er nicht den Feedback-Sturm jagt, der unser Forum verhegt, dann durchstöbert dieser Typ alle Kunstwerke auf der Suche nach Juwelen.

Cozmo: Mach es dir gemütlich, die Videos beginnen in Kürze. Wir haben eine tolle Aufstellung großartiger Kreationen der Destiny-Community. Alle dieser Erschaffer werden für ihre Arbeit mit einzigartigen Abzeichen belohnt. Für eine Chance, dein eigenes Video-der-Woche-Abzeichen zu gewinnen, schicke dein Video auf der Arbeiten-Seite ein. Vergiss nicht, ein kurze Beschreibung zur Handlung zu inkludieren. 

Video der Woche: Matt Damon zu retten.


Lobende Erwähnung: Seltsame Hingabe.


Lobende Erwähnung: Unsere Kräfte kombiniert.




Jetzt solltet ihr auch schon festgestellt haben, dass der Bungie-Blog einen TOTAL NEUEN LOOK hat!

Gefällt er dir? Bitte sag, dass er dir gefällt. Das Bungie.net-Team sieht dich am liebsten glücklich. Was dies betrifft, sind sie genauso wie alle anderen hier bei Bungie.

Wir werden euch nächste Woche sehen, im Eisenbanner, und jenseits davon.

DeeJ, Ende. 
Es ist dir nicht gestattet, diesen Inhalt zu sehen.
preload icon
preload icon
preload icon