JavaScript is required to use Bungie.net

Bungies wöchentliches Update - 19.02.2015

Diese Woche bei Bungie: Wir unternehmen letzte Schritte, um das Destiny-Update 1.1.1 zur Realität werden zu lassen. 

Das ist das, wovon wir schon seit geraumer Zeit sprechen. Wir wissen, dass du wartest, aber uns ist auch bewusst, dass du mehr Einblick darin haben möchtest, was du so von unserem Team erwarten kannst. Deswegen haben wir auch ihre fortwährenden Bemühungen, basierend auf deinem Feedback, Optimierungen, Updates und Features zu priorisieren und zu liefern, geteilt. Während das Team also fleißig arbeitet, habe ich mitgelauscht, ja hab mich sogar herangepirscht und leise in viele Ohren geflüstert.

Bevor ich aber zu den neu gesammelten Informationen komme, ist hier noch eine kurze Zusammenfassung der laufenden Konversation (falls du sie verpasst hast).

Wenn 1.1.1 so langsam auf deiner Konsole ankommt, werden wir (endlich) einen Schwere Munition-Bug beheben, geben der Waffen-Sandbox eine neue Balance und verbessern die Ansicht auf deinen stetig wachsenden Ruf
 
Also falls du dann jetzt auf dem Laufenden bist, oder auch schon warst, dann kannst du unten weiterlesen, um noch mehr Infos über 1.1.1 zu erfahren, die das Team gerne mitteilen würde.



Auf zum Strike!

Wenn du nichts über Destiny wüsstest, dann würde ich ganz ernst in die Kamera gucken, eine Augenbraue heben und dir sagen, dass Strikes eine der primären kooperativen Aktivitäten in Destiny sind. Mach Aliens fertig. Gewinne Prämien. Und das alles zusammen mit Freunden oder mit komplett Fremden per Spielersuche.

Aber das muss ich dir gar nicht erzählen. Du hast genug Strikes gezockt. Deine Alien-Prügelei wird von Spiel-Modifikatoren und seltsamen Münzen begleitet. Um sicherzustellen, dass du an der Seite von Hütern so kampferprobt wie du selbst kämpfst, haben wir die Spielersuche herausgenommen.

Bis jetzt ...


Mit 1.1.1 wird der wöchentliche Heroische Strike in eine Spielersuche-Aktivität umgewandelt. Warum? Fragen wir doch Design Lead M.E. Chung.

M.E.  Wir wollten, dass die wöchentlichen Heroischen Missionen eine Herausforderung für dich und deine Freunde darstellen, doch wir stellten fest, dass diese Strikes eigentlich nicht die eingespielte Zusammenarbeit einer bestehenden Gruppe erfordern. Die überragende Mehrheit der Community sagt, dass sie nicht genug Freunde zusammentrommeln können, um die Aktivität wöchentlich zu spielen.

Kann ich die wöchentlichen Heroischen Missionen noch alleine spielen?

M.E.  Nein, diese Änderung gilt für alle Level der wöchentlichen Heroischen Missionen.

Was passiert mit Dämmerung?

M.E.  Da ändert sich nichts. Da Spieler bei Team-Eliminierung in den Orbit zurückgebracht werden, wollten wir die Gruppe erhalten, damit sie es in der gleichen Konstellation weiter versuchen können.

Also auch keine Spielersuche für Raids?

M.E.  Nein, aber wir sind uns des Problems bewusst. Wir glauben, dass gute Raid-Sessions von der Kommunikation zwischen Spielern, die sich bemühen, abhängen, aber wir wissen auch, dass es für manche Spieler schwierig ist, Gruppen für Raids oder Dämmerungs-Aktivitäten zu finden. Wir überlegen sehr, wie wir das in der Zukunft einfacher gestalten können.

Wir werden noch über das Update hinaus über M.E.s Team und was sie tun sprechen. Ein Live-Game wie Destiny zu unterstützen, bedeutet, dass die Arbeit nie getan ist. Sie haben Pläne für ein Update, das 1.1.1 folgen wird, das du, wie ich glaube, ganz gut finden wirst.



Bullet Time

Und jetzt fragst du: „Wann bekomme ich endlich, was ich mir reichlich verdient habe?“

Und die Antwort ist immer noch die gleiche. „Wenn es fertig ist!“

Ich setze immer noch auf „vor Ende Februar“. Selbst wenn es der kürzeste Monat des Jahres ist, glaube ich, dass ich Glück habe.

In der Zwischenzeit sind hier ein paar andere Dinge, an denen du dich erfreuen kannst, sobald wir neue Punkte zum Update-Blog hinzufügen:

  • Xûr vergisst nicht mehr seine exotischen Engramme, wenn er uns aus ... wo auch immer Xûr herkommt, besucht.

  • Eisenbanner wird funktionieren, wie zuvor versprochen; mit größerer Varietät von Karten in Rotation sowie neuen Beutezügen, die dir mehr Kontrolle darüber überlassen, welche Waffe du benutzt, um sie abzuschließen und wir hoffen, dass eins davon noch vor dem aktuellen Event ankommt.

  • Strikes- sowie Schmelztiegel-Karten werden sich weniger oft wiederholen, wenn du in einer Spielersuche-Playlist mit deinem Einsatztrupp bleibst.

  • Man erhält Grimoire-Karten, wenn man sie erwartet.

Andere Sachen sind noch in der Mache und wir geben Details, wenn wir sie veröffentlichen. SoonTM.



Mit der Community, für die Community.


Das Destiny Operations Center wurde zusammengestellt, um das Netzwerk, das Destiny unterstützt, im Auge zu behalten. Sie behalten auch das #Help-Forum auf Bungie.net im Auge. Zusammen mit mutigen Freiwilligen unserer Community sind sie auf der Mission, dir sowohl Infos zu geben, die du brauchst, um spielen zu können als auch uns mit Problemen zu helfen, die von Spielern gemeldet werden. Diese Woche solltest du dies wissen:

Wir nähern uns Update 1.1.1 und möchten dir gerne bei eventuell nötigen Fehlerbehebungen behilflich sein. Die häufigsten Probleme, die Spieler mit Patches haben, sind langsame Download-Zeiten oder dass Patches nach einigen Prozenten nicht mehr herunterladen. Dieses Problem kann umgangen werden, indem man während Patch-Installierungen eine verkabelte Verbindung beibehält. Um dies zu tun, verbinde deine Konsole mit dem Modem direkt und stelle ein, dass deine Konsole während einer Patch-Installierung über eine verkabelte Verbindung läuft. Nachdem der Patch installiert wurde, kannst du wieder über WLAN spielen.

Ein weiteres geläufiges Problem ist, dass Spieler an Patch-Tagen Schwierigkeiten haben, ihren Freunden im Einsatztrupp beizutreten. Falls das passiert, dann gehe sicher, dass du und deine Freunde den Patch installiert habt. Halte Ausschau nach den 1.1.1 Patch-Notizen.

Wir freuen uns auch riesig, dass wir dir mitteilen können, dass einige Hüter auf den Stand eines Mentors auf Bungie.net aufgestiegen sind. Sie haben das Angebot akzeptiert, dem Team, das Hütern beim Spielen hilft, beizutreten. Sie sind wahrscheinlich genauso überrascht wie du es bist. 

Begrüße mit uns die folgenden Personen im Welcoming Committee (Willkommenskommittee)!

Falls du wissen möchtest, wie du dich auch beteiligen kannst, dann leiste einfach deinen Teil im #Help-Forum. Du brauchst keine Plakette, um nett zu einem Mitspieler zu sein. Diese Leute haben unsere Aufmerksamkeit erlangt, weil sie sich um die Community bemüht haben. Sie werden Teil einer stolzen Bungie.net-Tradition von einer Community, die sich um ihren eigenen Garten kümmert und wir geben ihnen gerne einen grünen Daumen hoch.



Und ... Action!


Wir erschaffen Legenden und vergeben Abzeichen. Teile deine Videos mit uns auf Twitter. Tagge die Videos mit #DestinyMOTW. Du kannst berühmt werden!

Sieger: Für tödliche Fingerfertigkeit sowie ironischen Musikgeschmack feiern wir MTashed.

Lobende Erwähnung: Für musikalisches Styling sowie flinke Gerechtigkeit gegen die Feinde der Menschheit, zollen wir HereticInHD Anerkennung.

Lobende Erwähnung: Der Preis geht an Shay für herausragende Leistungen mit der Chaosfaust.

Oh, habt ihr diese unglücklichen Ereignisse mitbekommen??


Seid vorsichtig da draußen. Bungie hat ein paar Ideen, wie man solche traurigen Löschungen nicht permanent machen könnte. Während wir also nach der richtigen Vorgehensweise suchen (und an neuen Game-Features werkeln), beschütze deine Hüter vor fiesen Trotteln online - oder Hunden, die auf den Controller treten.

Das ist alles für diese Woche. Danke, dass du vorbeigeschaut hast. Und vergiss nicht, morgen auch einzuschalten, wenn wir Mars erkunden, auf der Suche nach Kunst und Wissenschaft.
Es ist dir nicht gestattet, diesen Inhalt zu sehen.
preload icon
preload icon
preload icon