JavaScript is required to use Bungie.net

HILFE

keyboard_arrow_up
15.02.2019
Destiny 2-PC: Lokaler Text-Chat
Destiny 2
PC
Mit dem Destiny 2-Update 1.1.3 haben PC-Spieler die Option, in Treffpunkten per Text-Chat mit anderen Spielern, die nicht in ihrem Einsatztrupp sind, zu kommunizieren.

Betreten des Lokalchat-Kanals


Standardmäßig kann man dem Text-Chat manuell beitreten. Es wird die Nachricht „/l tippen, um Lokalchat beizutreten“ in der Text-Chat-Chronik angezeigt, wenn ein Spieler an einer Aktivität teilnimmt. Wenn der manuelle Beitritt aktiviert ist, wird jedes Mal, wenn jemand nach Beginn einer Aktivität den Lokalchat betritt, die Nachricht „ ist dem Lokalchat beigetreten“ angezeigt.

Sobald der Spieler eine Nachricht im lokalen Text-Chat abschickt, kann er Nachrichten von anderen Spielern empfangen. Wird die Einstellung geändert, sodass der automatische Beitritt aktiviert ist, werden keine dieser System-Nachrichten angezeigt und lokale Nachrichten werden automatisch erhalten.

Um den automatischen Beitritt zum lokalen Text-Chat zu aktivieren, sollten Spieler Folgendes tun:
  • Zu den Einstellungen navigieren
  • „Gameplay“ in der Leiste am linken Rand auswählen
  • Unter „Text-Chat“ die Option „Lokalchat“ wählen
  • „Automatischer Beitritt“ wählen
  • Enter drücken, um zu speichern

BITTE BEACHTEN: Das Löschen der CVARS setzt die Beitrittseinstellung für den lokalen Text-Chat auf den Standardwert (manuell) zurück. Spieler, die ihre CVARS.xml-Datei gelöscht haben, müssen die Option für den automatischen Betritt in den lokalen Text-Chat erneut auswählen, um diese Einstellung weiterhin nutzen zu können.

Um manuell auf den lokalen Text-Chat zugreifen zu können, können Spieler Folgendes tun:
  • Mit der Tab-Taste durch die verfügbaren Chat-Kanäle schalten
  • /Lokal (oder einfach /l) eingeben und die Leertaste drücken oder die Auswahl von der Liste wählen
Mit Patch 2.1.0 wurden Text-Chat-Befehle für PC hinzugefügt:
  • Freundeverwaltung:
    • /freundhinzufügen
    • /freundentfernen

  • Einsatztruppverwaltung:
    • /einladen
    • /beitreten


Geteilte Bereiche


Es gibt zwei Arten von geteilten Bereichen:
  • Öffentliche Bereiche
  • Treffpunkte

Öffentliche Bereiche

Öffentliche Bereiche sind Zielorte im Spiel, in denen Spieler automatisch mit anderen gematcht werden und sie in der Umgebung treffen. Ein Beispiel eines Öffentlichen Bereiches ist „Trostland“ in der „Europäischen Todeszone“.

In Öffentlichen Bereichen ermöglicht der lokale Text-Chat-Kanal Spielern miteinander zu kommunizieren, wenn sie an jenem Ort sind. Dabei spielt die Aktivität, in der man sich befindet, keine Rolle. Spieler können jedoch nicht mit Spielern an anderen Orten kommunizieren. Zum Beispiel können Spieler in Trostland nicht am lokalen Text-Chat mit Spielern in der Gewundenen Bucht teilnehmen. Ein Spieler kann außerdem nicht mehr mit anderen Spielern in Trostland kommunizieren, wenn diese sich zum Stadtrand begeben.

Treffpunkte

Bei Treffpunkten handelt es sich um Orte wie den Turm und die Farm, wo Spieler die meisten der Händler antreffen können. Diese funktionieren im Bezug auf den lokalen Text-Chat anders, weil alle Spieler in einem Treffpunkt miteinander chatten können und es keine Rolle spielt, in welchem Bereich sie sich tatsächlich befinden. Im Turm zum Beispiel nehmen Spieler, die sich im Hof, dem Hangar und dem Basar befinden, alle am gleichen Text-Chat teil.

Private Bereiche

Private Bereiche sind Zielorte, an denen Spieler nicht mit anderen gematcht werden. Diese können nur von Spielern und deren Einsatztrupp betreten werden. In diesen Fällen können Spieler nur mit dem unmittelbaren Einsatztrupp chatten, weil sonst keine anderen Spieler anwesend sind. Unter anderem zählen die Verlorenen Sektoren zu den privaten Bereichen. Zusätzlich ist der öffentliche Chat in Schmelztiegel-Aktivitäten nicht verfügbar.
Es ist dir nicht gestattet, diesen Inhalt zu sehen.
preload icon
preload icon
preload icon