JavaScript is required to use Bungie.net

HILFE

keyboard_arrow_up
10.11.2017
Die Wiederinstallierung von Destiny auf PlayStation 4
PlayStation 4
Dies ist eine Unterseite der Installierung und Aktualisierung von Destiny-Hilfestellung. Um zum Beginn der Hilfestellung zu gelangen, klicke bitte hier.

Die Wiederinstallierung von Destiny auf PlayStation 4


Es kann vorkommen, dass die Daten und Dateien in einer Destiny-Installierung korrumpiert, teilweise überschrieben oder in anderer Weise beschädigt werden. Wenn das passiert, dann kann es dazu führen, dass die Konsole und Destiny Schwierigkeiten mit der Verbindung haben oder Spiele zu laden oder andere Gameplay-Probleme. Durch die Wiederinstallierung des Spiels werden Daten und Dateien von der Konsole entfernt und ein neues Set kann heruntergeladen und gespeichert werden. Für detaillierte Informationen über die Installierung von Destiny auf PlayStation 4, lies die untenstehende Anleitung.

Inhaltsverzeichnis


Gründe für die Wiederinstallierung von Destiny

Nachfolgend sind einige der üblichen Probleme, die durch das Wiederinstallieren von Destiny behoben werden können:

  • Wenn du an einem eingefrorenen oder unendlich lange ladenden Bildschirm feststeckst
  • Wenn das Spiel ständig abstürzt
  • Wenn du keinen Zugang zu Gegenständen oder Inhalten erhältst, obwohl die Lizenzen wiederhergestellt wurden
  • Wenn du von physischer Kopie zu digitaler wechselst oder umgekehrt
  • Wenn du in der Testversion feststeckst, weil du die Testversion nicht gelöscht hast, bevor die Vollversion gekauft wurde


Deinstallierung von Destiny

Um Destiny wiederinstallieren zu können, müssen Spieler zuerst ALLE Destiny-Inhalte sowie Add-Ons deinstallieren. Hier sind die empfohlenen Schritte:

  1. Schalte die PlayStation 4 ein
  2. Melde dich bei dem gewünschten PSN-Profil an
  3. Drücke auf den Richtungstasten nach oben und gehe zum Einstellungsmenü
  4. Klicke auf Systemspeicherverwaltung
  5. Klicke auf Applikationen
  6. Wenn Destiny markiert ist, drücke die OPTIONS-Taste
  7. Wähle „Löschen“
  8. Drücke „Alle auswählen“
  9. Dann wähle „Löschen“, um die ausgewählten Destiny-Inhalte oder Add-Ons zu deinstallieren
  10. Drücke OK zur Bestätigung
  11. Nach einem kurzen Augenblick wird dein Spiel komplett von deiner Festplatte entfernt.

Zurück nach oben

Löschen des Konsolen-Caches

Das Löschen des Konsolen-Caches nach der Deinstallierung von Destiny stellt sicher, dass keine temporären Dateien im Cache gespeichert sind, die eine neue Installierung beeinflussen könnten. Hier sind die empfohlenen Schritte für das Löschen des Konsolen-Caches:

  1. Schalte die PlayStation 4 vollständig aus
  2. Dann ziehe den Stecker aus der Rückseite der Konsole heraus
  3. Warte mindestens 5 Minuten
  4. Stecke den Stecker zurück in die Konsole
  5. Schalte die PlayStation 4 wieder ein

Zurück nach oben

Wiederinstallierung von einer physischen Disk

Bei der Wiederinstallierung von Destiny wird eine verkabelte Internetverbindung empfohlen. Hier sind die empfohlenen Schritte zur Installierung von Destiny mit einer physischen Disk:

  1. Schalte die PlayStation 4 ein
  2. Melde dich bei dem gewünschten PSN-Profil an
  3. Lege das Spiel ins Diskettenlaufwerk
  4. Die Installierung sollte danach automatisch beginnen
  5. Während der Installierung auf der Festplatte wird eine Fortschrittsleiste erscheinen

Zurück nach oben

Wiederinstallierung von einem Digitalen Download oder aus einer Spiel-Bibliothek

Bei der Wiederinstallierung von Destiny wird eine verkabelte Internetverbindung empfohlen. Hier sind die empfohlenen Schritte bei der manuellen Wiederinstallierung oder per digitalem Download:

  1. Schalte die PlayStation 4 ein
  2. Melde dich bei dem gewünschten PSN-Profil an
  3. Wähle das Bibliothek-Menü vom Home-Bildschirm aus
  4. Wähle die Destiny-Veröffentlichung oder dasDestiny-Add-On, das installiert werden soll, aus
  5. Wähle „Download“ aus
  6. Während der Installierung auf der Festplatte wird eine Fortschrittsleiste erscheinen

Zurück nach oben

Wichtige Information zur Wiederinstallierung von Destiny

Unten ist eine Liste mit wichtigen Informationen, die Spieler wissen sollten, bevor sie Destiny wiederinstallieren:

  • Charaktere und Fortschritt: Destiny-Charaktere und Fortschritt werden nicht auf der Konsole gespeichert. Daher verursacht eine Wiederinstallierung oder ein Löschen des Konsolen-Caches keinen Charakter- oder Fortschritt-Verlust. Um den Zugriff auf ihre Charaktere und Fortschritt zu bewahren, müssen sich Spieler auch weiterhin mit derselben PSN-ID bzw. demselben Xbox-Gamertag bei Destiny anmelden.

  • Festplatten-Anforderungen: Spieler sollten sicherstellen, dass sie ausreichend Speicherplatz verfügbar haben, um den vollständigen Installationsprozess abschließen zu können. Für weitere Informationen, lies den Plattformen-Speichervoraussetzungen-Guide.

  • LAN-Verbindung empfohlen: Spieler, die eine kabellose oder eine WLAN-Verbindung benutzen, sollten für den Download und die Installierung zu einer Kabelverbindung wechseln. WLAN ist anfällig für eine Reihe von Interferenzen und kann zusätzliche Stabilitätsprobleme beim Download oder der Installierung verursachen. Für weitere Informationen, lies denLeitfaden für die Fehlerbehebung des Netzwerks

  • Lange oder stillstehende Downloads: Sollte der Download ungewöhnlich lange dauern, halte ihn an oder lösche ihn, dann lösche den Cache der Konsole. Sobald das PlayStation 4-System wieder angeschaltet ist, starte den Download von der Download-Warteschlange im Benachrichtigungsmenü. Während des Downloads kann es sein, dass „Download-Vorbereitung erfolgt“ anzeigt wird, doch solange Fortschritt erfolgt, setze den Download wie üblich fort. Sollte der Fortschritt anhalten, nie beginnen oder anderweitig verzögern, deinstalliere Destiny, lösche den Konsolen-Cache und installiere danach das Spiel erneut. Sollten mit dem Download weiterhin Probleme bestehen, kontaktiere den PlayStation-Kundendienst.

  • Konsolen-Fehlercodes: Beim Downloaden, Installieren oder Aktualisieren von Destiny kann gelegentlich ein Konsolen-Fehlercode auftreten. Diese sind zumeist Zahlen- und/oder Zeichenketten. Um diese Fehler zu beheben, kontaktiere den PlayStation-Kundendienst.

  • Fehler durch beschädigte Daten: Beim Downloaden, Installieren oder Aktualisieren von Destiny kann gelegentlich eine „Beschädigte Daten“-Fehlermeldung auftreten. Um diesen Fehlercode zu beheben, halte den Download an oder lösche ihn, lösche den Konsolen-Cache, dann starte den Download erneut von der Download-Warteschlange im Benachrichtigungsmenü. Solltest du weiterhin die „Beschädigte Daten“-Fehlermeldung erhalten, kontaktiere den PlayStation-Kundendienst.

  • Destiny-Fehlercodes: Beim Downloaden, Installieren oder Aktualisieren von Destiny kann gelegentlich ein Destiny-Fehlercode auftreten. Dies sind Codes wie OYSTER. Um diesen Fehlern auf den Grund zu gehen, suche die entsprechende Fehlerseite in derDestiny-Hilfsinformationsbibliothekund folge den vorgeschlagenen Fehlerbehebungsschritten. Zusärtlich können Spieler in den #Help-Foren posten oder suchen. Dort können der Destiny Player Support, Mentoren und Freiwillige aus der Community dir möglicherweise zusätzliche Hilfe anbieten. Bitte beachte: Es ist erwartet, dass man den FehlercodeSHEEPsieht, wenn man Destiny startet, ohne das aktuellste Destiny-Update heruntergeladen und installiert zu haben. Zur Behebung dieses Fehlercodes, schließe Destiny und installiere das neueste Update.

Zurück nach oben

Dies ist eine Unterseite der Installierung und Aktualisierung von Destiny-Hilfestellung. Um zum Beginn der Hilfestellung zu gelangen, klicke bitte hier.
Es ist dir nicht gestattet, diesen Inhalt zu sehen.
preload icon
preload icon
preload icon