JavaScript is required to use Bungie.net

HILFE

keyboard_arrow_up
25.09.2019
Kontosicherheitsanleitung
Xbox 360
Xbox One
PlayStation 3
PlayStation 4
PC
Kontosicherheit und gute Benutzungsstrategien sind die besten Wege, um den Schutz deiner Hüter und deren Gegenstände auf einem Destiny-Konto sicherzustellen. Lest die untenstehenden Tipps darüber, wie man das Risiko reduziert, dass ein Destiny-Konto kompromittiert wird.

Echtnamen-Sicherheit in Destiny-Spielen:

Wenn ein Spieler nicht möchte, dass andere echte Namen in Destiny-Spielen sehen, müssen spezielle Einstellungen gecheckt werden:

PlayStation

Wenn ein Spieler eine Echtnamen-Freundschaftsanfrage akzeptiert oder geschickt hat, werden dadurch die echten Namen in Destiny-Spielen sichtbar. Es ist engen Freunden möglich, Gameplay mit Echtnamen aufzunehmen und zu teilen. Wenn ein Spieler den echten Namen teilen will, aber nicht möchte, dass er in Destiny-Spielen erscheint, muss man Folgendes tun:
  1. Gehe zum PS4 Home-Bildschirm und navigiere zu den „Einstellungen“ oben
  2. Gehe zur Kontoverwaltung
  3. Wähle „Privatsphäre-Einstellungen“ aus
  4. Melde dich an, um dein Konto zu bestätigen
  5. Wähle „Persönliche Info | Nachrichten“
  6. Wähle „Echte Namen im Spiel“
  7. Wähle „Niemand“
  8. Um zu speichern, drücke den Bestätigungsknopf

Xbox

Wenn ein Spieler seinen echten Namen verbergen will, so geht das folgendermaßen: Freigabe von richtigen Namen auf der XboxOne

Blizzard

Wenn ein Spieler die Real ID verbergen will, so geht es wie auf Battle.net beschrieben: FAQ zum Freundschaftssystem.

Steam

Falls ein Spieler seinen Namen aus dem Steam-Profil entfernen oder verstecken will, müssen sie Steam öffnen, auf „Freunde“ in der Menü-Leiste klicken, dann auf „Profilnamen/Avatar …“ ändern und dann ihren „Echten Namen“ vom Konto entfernen. Vergiss nicht, den „Änderungen speichern“-Button am unteren Seitenrand zu klicken.

Steam-Spieler können auch ihre Privatsphäre-Einstellungen auf Öffentlich, Nur Freunde und Privat in ihrer Profile Privatsphäre-Einstellungen-Seite ändern. 



Bungie.net-Profil-Sicherheit

Für Bungie.net-Konten werden PlayStation Network-, Blizzard Battle.net-, Steam- oder Xbox Live-Berechtigungsnachweise benötigt. Um eure Kontosicherheit zu garantieren, empfehlen wir Folgendes:
  • Teilt keine Kontodetails. Bungie-Angestellte werden NIEMALS nach diesen Informationen fragen.
  • Verwendet ein anderes Passwort und Kontosicherheitsfragen für jede Berechtigung.
  • Stellt sicher, dass jedes E-Mail-Konto, das mit diesen Berechtigungen verbunden ist, auch ein alternatives Passwort benutzt.
  • Aktualisiert Passwörter oft.

Für detaillierte Angaben zur Passwort-Aktualisierung oder Kontosicherheit, folgt diesen Links:


Zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen


Hauptschlüssel für Xbox und PSN

Wenn ihr euch eine Konsole mit anderen Familienmitgliedern oder Mitbewohnern teilt, solltet ihr vielleicht euer PSN-/Xbox Live-Profil mit einem Passwort/Hauptschlüssel versehen.

2-Schritt-Authentifizierung

Zusätzlich könnte man eine 2-Schritte-Authentifizierung für Steam, PSN, Xbox Live oder Blizzard-Konten einrichten: Hier gibt es detailierte Anweisungen, wie:


Wichtige Informationen

Unten gibt es weitere Informationen über Kontosicherheit.

  • Gib dein Passwort oder deine Konto-E-Mail NIEMALS an jemanden. Bungie-Angestellte werden nie nach diesen Informationen fragen.

  • Klicke NIE auf unbekannte Links von nichtvertrauten Quellen.

  • Steam Play Proton: Destiny 2 ist nicht mit Steam Play Proton kompatibel.

  • PlayStation Share Play: PlayStation-Spieler sollten bei Share Play-Features vorsichtig sein. In Share Play hat der Betrachter, der die Kontrolle über das Spiel hat, auch Zugang zu Ausrüstung, Gegenständen sowie Charakteren.

  • Charakter- und Gegenstandslöschungsregeln: Ob versehentliche Löschung oder unautorisierten Kontozugang: Bungie stellt manuell gelöschte Charaktere oder Objekte nicht wieder her und ersetzt keine Gegenstände im Spiel, die verloren gehen oder zerlegt wurden. Weitere Informationen gibt es hier: Gelöschte Gegenstands- und Charakterregeln.
Es ist dir nicht gestattet, diesen Inhalt zu sehen.
preload icon
preload icon
preload icon