JavaScript is required to use Bungie.net

Destiny 2-Update 3.2.1

Aktivitäten  


Schmelztiegel 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Hüter in der Filmsequenz beim Laden der Karte „Strahlende Klippen“ in der Luft schwebten (in kompetitiven Modi).  
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Anzahl der gewonnenen und verlorenen Ruhm-Punkte nicht richtig an das Level an Können angepasst wurde. 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Todeskliffs-Karte in Ruhm-Playlisten nicht richtig geladen hat. 
  • Der von Spurgewehren verursachte Schaden in Dynamik-Kontrolle wurde reduziert. 

Tilgung 

  • Styx 
      • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler unter bestimmten Umständen nicht auf der Codeschreiter-Plattform über dem Boss stehen konnten. 
  • Tartarus 
      • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler unter bestimmten Umständen nicht auf einer Codeschreiter-Plattform stehen konnten. 
      • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Mission nicht abgeschlossen wurde, wenn der Boss vor der zweiten Immunitätsphase besiegt wurde. 

Strikes 

  • Gefallenen S.A.B.E.R. 
      • Ein Problem wurde behoben, bei dem der Schaden-über-Zeit-Effekt der Blitze an einem bestimmten Ort fehlte, wenn man die Luftschächte im Boss-Raum erkundet hat. 
  •  Der Waffenhändler 
      • Ein Problem im Legionenanker wurde behoben, bei dem sich ein Phalanx-Kämpfer manchmal in die Mitte des Begegnungsbereichs teleportierte, nachdem das erste tragbare Objekt abgelegt wurde. 
  • Die verdrehte Säule 
      • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Geister von Spieler*innen, die im Bohrerbereich starben, weit hinten im Strike erschienen. Die Geister erscheinen nun an festgelegten, sicheren Positionen im Bohrerbereich. 
 
Raids 
  • Gläserne Kammer 
      • Ein Problem wurde behoben, bei dem Raid-Metriken an „Gläserne Kammer“-Abzeichen nicht angezeigt werden konnten. 
      • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler weitere Kammer-Depots kaufen konnten, nachdem sie bereits alles aus ihnen freigeschaltet hatten. 
      • Ein Problem wurde behoben, bei dem das Atheon-Depot erforderte, dass Warlocks den Brustschutz freigeschaltet haben mussten, um den Helm zu bekommen. 
      • Ein Problem wurde behoben, bei dem das Atheon-Depot erforderte, dass Titanen den Brustschutz freigeschaltet haben mussten, um den Klassengegenstand zu bekommen. 
      • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler am Anfang des Raids die Umgebung verlassen konnten. 
      • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler an ungünstigen Stellen wiedereinsteigen konnten, wenn sie einer laufenden Aktivität vor der Orakel-Begegnung beitraten. 
      • Ein Problem wurde behoben, bei dem Beutezüge keinen Fortschritt verzeichnet haben, wenn man Kämpfer getötet hat. 
      • Ein Problem wurde behoben, bei dem der von Granatenwerfern verursachte Schaden bei Orakeln niedriger als beabsichtigt war. 
      • Ein Problem wurde behoben, bei dem das Aegis-Relikt entfernt wurde, wenn der Spieler, der es gehalten hat, die Aktivität während einer Begegnung verließ. 
      • Ein Problem wurde behoben, bei dem Atheon keine einschließende Bombe geworfen hat, nachdem er versuchte, während der Schadensphase auf Hüter zu stampfen. 
      • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Reinigungsfähigkeit des Aegis-Relikts manchmal nicht den Dunkelheitsdebuff von Spielern entfernte. 
      • Ein Problem wurde behoben, bei dem Atheon furchtbar verwirrt wurde, wenn Hüter zu viele Blöcke auf seiner Tanzfläche platziert haben. 
      • Ein Problem wurde behoben, bei dem Schadensphasen aufgrund von Bildraten-Einstellungen verlängert werden konnten. 
      • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler*innen eine Einschluss-Phase überleben konnten, indem sie einfach ihren Lieblingstanz aufgeführt haben. 
  • Tiefsteinkrypta 
      • Ein Problem wurde behoben, bei dem das Spiel für Spieler*innen abstürzte, die sich in eine Luftschleuse begaben. 
      • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler*innen die Umgebung mithilfe von Sparrows verlassen konnten. 
      • Ein Problem wurde behoben, bei dem Geister manchmal in unerreichbaren Bereichen gespawnt sind, wenn ein Hüter während laufender Aktivität beigetreten ist. Das führte zu ungeplantem Auslöschen. 
      • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler*innen Taniks Schaden zufügen konnten, bevor die letzte Begegnung gestartet wurde. 

Dungeons 
  • Grube der Ketzerei 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem „Grube der Ketzerei“-Abzeichen keine Solo-Makellos-Abschlüsse anzeigten. 


UI/UX 


Schmelztiegel-Aktivitätsintro 
  • Ein Bug wurde gefixt, der UI-Grafikfehler während der Intro-Sequenz verursachen konnte. 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Klassensymbole nicht richtig erschienen. 

Quest-Tab
  • Der Spleißer-Panzerhandschuh wird jetzt aus den Inventaren von Spieler*innen entfernt, die den Saisonpass für die Saison des Spleißers nicht gekauft haben, wenn sie das Ende der Quest „Weg des Spleißers I“ erreichen. 
  • Wöchentliche Quests der Saison der Auserwählten erscheinen jetzt im Bereich „Vergangenheit“. 
  • Der Feuerprobenhammer-Quest-Gegenstand sollte jetzt im Bereich „Vergangenheit“ anstelle des saisonalen Bereichs erscheinen. 
  • Exotische Quests, die sich auf „Vorzeichen“ und „Erzählung eines Toten“ beziehen, erscheinen jetzt nur im Bereich der Exotischen Quests. 

Navigator 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler*innen drei „Saison des Spleißers“-Questsymbole beim H.E.L.M.-Node im Navigator gesehen haben, obwohl bei ihnen nur zwei „Saison des Spleißers“-Quests aktiv waren. 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die falsche Nachricht angezeigt wurde, wenn ein Einsatztrupp „Override“ nicht starten konnte, weil ein*e Spieler*in die kostenlose Version von Destiny spielt. 

Beutezüge 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Beutezüge von Ada-1 manchmal inkorrekten Fortschritt (manchmal in rot) angezeigt haben. 


Gameplay 


Rüstung 
  • „Schwerhändig“ gestattet Energie jetzt richtig zurück, wenn Zitterschlag benutzt wird. 
  • „Stoßkraft-Wiederverwerter“ gewährt jetzt Energie bei Todesstößen durch die Arkus-Seele des Fluchtkünstlers. 
  • Die Nobelsucher der Stiefel des Tüftlers proccen jetzt „Gütige Morgenröte“ richtig für „Segen des Himmels“. 
  • Die „Stiefel des Tüftlers“-Änderung an der Rift-Aufladerate wurde rückgängig gemacht. 
  • Die Assassinenkappe schneidet visuell nicht mehr durch fast alle Jäger-Umhänge. 
  • Felwinters Helm wird nicht mehr dafür sorgen, dass das Glühen jeder Sonnenwende-Rüstung zu Stasis geändert wird. 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Rüstungsgegenstände mit Glühen-Potenzial ihr Glühen nicht richtig anzeigten, wenn sie an einem anderen Rüstungsgegenstand mit Glühen-Potenzial angewendet wurden. 
  • Für vorherige „Sonnenwende der Helden“-Rüstungssets wurden universelle Ornamente erstellt. 
      • Diese Ornamente sind für Spieler*innen verfügbar, die für dieses Rüstungsteil im Jahr 2018 und/oder 2019 Glühen erworben haben. 
      • Sie werden für alle drei Klassen freigeschaltet. 
      • Die Farbe des Glühens wird eurem ausgerüsteten Fokus entsprechen. 
  • Dämmerungskonzert kann jetzt auf seinen Standard-Shader zurückgesetzt werden, nachdem ein anderer Shader angewendet wurde. 

Waffen 
  • Die verbleibenden Waffen vom Mond (vom Pult) und aus der Träumenden Stadt (Welt-Drops) wurden mit neuen Perk-Pools neu ausgestellt. 

Waffen-Archetypen 
  • Schrotflinten 
      • Der Kegelwinkel von Schrotflinten mit Aggressivem Gehäuse wurde von 4,0 auf 4,25 Grad erweitert. 
      • Die Distanz, bei der die Schadensabnahme von Schrotflinten beginnt, wurde um 2 Meter reduziert. 
      • Die Distanz, bei der die Schadensabnahme von Schrotflinten aufhört, wurde um 2 Meter erhöht. 
  • Aggressive Handfeuerwaffen (120 RPM) 
      • Der Präzisionsschaden-Multiplikator wurde von 1,8 auf 1,6 reduziert, was verhindert, dass im PvP durch einen Kill mit zwei Schüssen ein Schadensbonus von 10 % gewährt wird. 
      • Die Distanz, bei der die Zielhilfeabnahme beginnt, wurde um 1–2 Meter reduziert, je nach Reichweiten-Stat. 
      • Die Distanz, bei der die Schadensabnahme beginnt, wurde um 1 Meter reduziert. Dadurch erhalten sie einen Vorteil von 1 Meter im Vergleich zu anderen Handfeuerwaffen. 

Perks
  • Pulsmonitor 
      • Ein Problem wurde behoben, bei dem der Handhabungsbonus nicht angewendet wurde. 
  • Rückspulgeschosse 
      • Ein Problem wurde behoben, bei dem der Perk nicht ausgelöst wurde, wenn der letzte Schuss eines Magazins nicht traf, oder wenn eine andere Waffe nachgeladen wurde, bevor der letzte Schuss abgegeben wurde. 
  • Speicher-Salve 
      • Wir haben denselben Beständigkeits- und Geschwindigkeitsfix wie bei „Libelle“ angewandt. 

Exotische Gegenstände 
  • Erzählung eines Toten 
      • Der Schadensabnahmeskalar beim Feuern aus der Hüfte wurde entfernt (entsprach vorher mit 1,8x dem Zoom). 
      • Der Winkelskalar des Zielhilfe-Kegels beim Feuern aus der Hüfte wurde von 1,5 auf 1,2 verringert. 
  • Schläfer-Simulant 
      • Ein Problem wurde behoben, bei dem „Schläfer-Simulant“ weniger als andere Linear-Fusionsgewehre vom Linear-Fusionsgewehr-Präzisionsschadensbuff in der Saison des Spleißers profitiert hat. 
  • Vex-Mythoclast 
      • Die Beschreibung des intrinsischen Perks wurde aktualisiert, um die Funktionalität besser zu beschreiben (sie beinhaltete ursprünglich einen Bezug zum Text aus Destiny 1). 

Allgemeines 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem „Fassungslos“ kein Meisterwerk war, wenn es aus den Sammlungen geholt wurde. 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem der geladene Schuss von Kryosthesie 77K nicht richtig feuerte, wenn er kurz vorm Ende des Ladungsbuffs abgegeben wurde. 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die linke Hand weiblicher Charaktere nicht mit dem Impulsgewehr „Rastersprenger“ verbunden war. 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Lichter an „Vision der Konfluenz“ nicht die Farbe eines Shaders annahmen, der angewendet wurde. 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Fassungslos-Ornamente bei der Nutzung der Zielvorrichtung den Munitionsstatus nicht anzeigten. 
  • Legendäre Waffen, die keine Meisterwerk-Slots hatten, wurden temporär aus dem Inventar von Banshee-44 entfernt. 
      • Hinweis: Wir planen einen vollständigen Fix für Saison 15.
 
Fähigkeiten, Aspekte und Fragmente 

  • Ein Bug wurde gefixt, bei dem sich die Verlangsamungsdauer von „Klinge des Verdorrens“ nicht verlängerte, wenn das Fragment „Wispern der Gefangenschaft“ ausgerüstet war. 
  • Ein Bug wurde gefixt, bei dem Sturmbeschwörer-Warlocks „Ionisches Blinzeln“ nicht verwenden konnten, solange sie durch Stasis verlangsamt waren. 
  • Ein Bug wurde gefixt, bei dem durch das Werfen einer Gletschergranate in einen Haufen Telesto-Projektile eine Diamantlanze erschaffen werden konnte. 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem viele Fähigkeiten beim Abwehren nicht die korrekte Menge an „Schild des Sentinels“-Energie kosteten. 
      • Himmlisches Feuer 
      • Klinge des Verdorrens 
      • Zitterschlag 
      • Gletscherbeben 
      • Ruhe und Sturm 


Aktionen 

Beutezüge und Quests 
  • Beutezüge, die den Abschluss öffentlicher Events an bestimmten Zielorten erforderten (Kosmodrom, ETZ, Nessus, Mond, Träumende Stadt), wurden aktualisiert, sodass Heroische öffentliche Events jetzt den größten Fortschritt gewähren. 
      • Ereignisreiche Momente  
      • Öffentlichkeitsarbeit 
      • Öffentlichkeitsauftritt 
      • Mond-Verteidiger 
      • Öffentlichkeitsarbeit  
  • Saisonale Stasis-Aspekt-Quests wurden aktualisiert. 
      • Entropische Bruchstücke können jetzt von jeder Art von Stasis-Schaden zerstört werden, nicht nur von „Griff der Erlösung“. 
      • Das betrifft NICHT die originalen neun Entropischen Bruchstücke, die auf Europa versteckt sind; diese sind etwas hartnäckiger und erfordern immer noch die erschütternde Kraft des Granatenwerfer mit Schwerer Munition. 
  • Die Dauer zum Kauf eines Rüstungssynthese-Beutezugs bei Ada-1 wurde erhöht, um unbeabsichtigte Beutezug-Käufe zu verhindern. 

Stat-Tracker 
  • Abzeichen wurden angepasst, damit Stat-Tracker-Kategorien dem entsprechen, wie ein Abzeichen verdient wurde. 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Stat-Tracker für die schnellste Tilgung-Abschlusszeit aktualisiert wurden, auch wenn ein Run langsamer war als die vorher angezeigte Zeit. Diese Stat-Tracker-Werte sollten jetzt nur aktualisiert werden, wenn eine schnellere Zeit erzielt wird. 

Geist-Kosmetik 
  • Die Kolosshelm-Projektion wird jetzt richtig angezeigt. 


Plattformen und Systeme 

  • PC 
      • Es wurden PC-Leistungsoptimierungen für die AMD RX Grafikkartenserie vorgenommen. 
      • Ein Absturz-Bug wurde behoben, wenn man das Spiel mit integrierten Intel-Grafiksystemen startete. 
  • PlayStation 
      • Ein Bug wurde gefixt, bei dem Inhalte-Verifizierung auf der PlayStation 5 Beagle-Fehler verursachte und eine Neuinstallation erforderte.  
Es ist dir nicht gestattet, diesen Inhalt zu sehen.
preload icon
preload icon
preload icon