JavaScript is required to use Bungie.net

Diese Woche bei Bungie – 1.4.2021

Diese Woche bei Bungie geht es um Modifikationen. 

Seit „Prüfgelände“ als Dämmerung-Strike verfügbar wurde, stellen Hüter weiterhin ihren Wert unter Beweis. Der Strike wurde ebenfalls zur Vorhut-Strike-Playlist hinzugefügt, damit jetzt alle Spieler die Gelegenheit haben, sich in den Riesenpanzer auf Nessus zu wagen. Falls ihr euch diese Woche noch nicht eingeloggt habt, ist jetzt ein großartiger Zeitpunkt, das Spiel zu starten. Falls ihr schon gespielt habt, wartet ihr wahrscheinlich darauf, dass ich euch etwas erzähle, was ihr noch nicht wisst. Also legen wir los.  


Rüstet euch aus 

Ada-1 kehrt in Saison 14 in den Turm zurück und wir nehmen kleine Lebensqualität-Upgrades an einigen unserer Turm-Händler vor. Ada-1 wird als Händlerin für das kommende Verwandlungssystem namens „Rüstungssynthese“ verantwortlich sein; sie wird darüber hinaus verschiedene Gegenstände und Upgrades bereithalten, die sich auf Rüstung beziehen. Sie wird jeden Tag ein Rüstungsmod verkaufen, das zufällig aus den Slots für allgemeine Mods und Rüstungsmods (Helm, Panzerhandschuhe usw.) gewählt wird. Ebenso wird sie ein zufällig gewähltes Kampfstil-Rüstungsmod verkaufen (aus den „Mit Licht aufgeladen“- und „Kriegsgeist-Zelle“-Mod-Gruppen). Das sollte es Spielern ermöglichen, manche Rüstungsmods aus Jahr 3 zu erhalten, die sie noch nicht besitzen.  

Außerdem wird Ada-1 jede Woche ein zufällig gewähltes Rüstungsset aus dem Welt-Beutepool verkaufen, bei dem sich der Stat-Roll ebenfalls wöchentlich ändert. Zu guter Letzt wird sie – genau wie Banshee-44 – Upgrade-Materialien für Rüstung zum Kauf anbieten (Upgrade-Module, Verbesserungsprismen und Aszendenten-Bruchstücke). 

Da Ada-1 somit mehr Verantwortung für Rüstung übernimmt, wird das Inventar von Banshee-44 auch ein bisschen überarbeitet. Der Waffenmeister wird keine Rüstungsmods mehr verkaufen, doch die anderen Gegenstände, die er bereithält, werden weiterhin verfügbar sein. Zusätzlich wird Banshee-44 jede Woche sechs verschiedene Waffen zum Kauf anbieten, die zufällig aus dem Welt-Beutepool gewählt werden (jeweils zwei Kinetik-, zwei Energie- und zwei Powerwaffen). Die Perk-Rolls jeder Waffe werden am Anfang einer neuen Woche zufällig festgelegt. Wenn ihr euch also nach jeder wöchentlichen Zurücksetzung zum ersten Mal einloggt, schaut am besten im Turm vorbei, um zu sehen, was der Waffenmeister verkauft. Somit könnt ihr euch vielleicht eine Waffe holen, nach der ihr schon lange sucht – mit einem Roll, den ihr schon immer mal ausprobieren wolltet. 


Letzter Hüter 

Wir haben Feedback zu Perks wie „Schnelligkeit“ und „Bodenlose Trauer“ von Spielern erhalten, die gefragt haben, ob diese Perks als intrinsische Boni zu Meister-Waffen hinzugefügt werden können. Weapon Feature Lead Chris Proctor ist hier, um einige unserer Gedanken zu diesen Perks sowie Infos über ein paar geplante Änderungen mit euch zu teilen.

Chris Proctor: Als die Prüfungen von Osiris losgingen, haben wir einen neuen, spezifischen Perk für Prüfungen-Waffen erstellt: Schnelligkeit. Dieser Perk ist unglaublich stark (gewährt +100 Zielhilfe, Handhabung und Nachladen; Rückstoß und Streuung sind reduziert – er ist also wirklich nicht zu verachten), aber oft nur für sehr kurze Zeit aktiv. 

Wir haben ihn speziell für die Prüfungen entwickelt, um euch in brenzligen „Letzter Hüter“-Situationen zu unterstützen. Und wenn er aktiv ist, dann hat er es faustdick hinter den Ohren. Aber wir haben gemerkt, dass sich Scheitern als Bedingung zum Auslösen ziemlich blöd anfühlt; selbst die Macht, die er einem dann verleiht, gleicht dieses Gefühl nicht aus. Spieler wetten nie gerne gegen sich selbst oder ihr Team. Hinzu kommt, dass der Perk nur in den Prüfungen (und ein paar anderen Aktivitäten) nützlich ist. 

Anmerkung: Die Perks aus der Tiefsteinkrypta haben alle positiven Anklang gefunden. Obwohl „Schnelligkeit“ also nicht ins Schwarze getroffen hat, hat die Idee spezifischer Perks generell Potenzial. 

In „Jenseits des Lichts“ haben wir für die Prüfungen Meister-Waffen eingeführt. Damit wollten wir ein neues System für begehrenswerte Waffen in kleinem Rahmen ausprobieren, bevor wir sie in anderen Bereichen verfügbar machen würden. Hinsichtlich der Meister-Waffen hatten wir drei Ziele: 

  • Wir wollten Spielern eine konkrete Belohnung anbieten, auf die sie hinarbeiten könnten. Sie sollte einzigartig aussehen und einen besonderen Namen haben, damit man mit ihr ein bisschen angeben kann. 
  • Wir wollten Spielern, die eine Meister-Waffe verdient haben, einen kleinen Power-Boost und ein paar Gameplay-Anpassungsmöglichkeiten geben (in Form von verbesserten Meisterwerken, bei denen alle Stats um +3 erhöht werden, und mit der Möglichkeit, Meister-Mods auszustatten). 
  • Wir wollten, dass es sich für Spieler ohne diese Waffen nicht so anfühlt, als könnten sie Besitzern dieser Waffen nicht das Wasser reichen (*hust* Nicht vergessen *hust*). 

Wir haben all eure Vorschläge dazu wahrgenommen, dass wir „Schnelligkeit“ und „Bodenlose Trauer“ zu Bestandteilen von Prüfungen- oder Dämmerung-Waffen (oder nur den Meister-Versionen) machen könnten, und ich würde diese Idee gern ansprechen. 

Diese Idee ist im Prinzip sehr cool und trägt zur Rolle bei, die diese Perks einnehmen können, aber es gibt drei Probleme: 

  • Aus Leistungsgründen gibt es eine maximale Anzahl an Perks, die zur gleichen Zeit bei einem Typ funktionieren können. Bei Legendären Waffen gibt es pro Waffe eine Grenze, die viele von ihnen schon erreicht haben. Wenn wir da noch einen Perk hinzufügen, ohne dass wir einen rausnehmen, kann das zu unheilvollen Dingen führen: Willkürliche Teile von Perks würden nicht mehr funktionieren. 
  • Wenn wir bei Waffen aus einer bestimmten Quelle eine neue Perk-Spalte einfügen, laufen wir Gefahr, dass diese überpowert werden, und schon bald müssten wir das Gleiche bei anderen Waffen aus anderen Quellen machen. 
  • Wenn wir nur bei Meister-Waffen eine neue Perk-Spalte hinzufügen würden, wäre das kontraproduktiv für das dritte Ziel von Meister-Waffen. Wir glauben, dass sich das echt mies für Spieler anfühlen würde, die ständig durch Meister-Waffen sterben, bei denen man „Schnelligkeit“ mit Perks wie „Gesetzloser“ und „Toben“ stapeln kann. 

In Saison 14 nehmen wir die folgende Änderung an Prüfungen- und Dämmerung-Waffen sowie an ihren Meister-Versionen vor (Anmerkung: Das gilt nur für neue Drops dieser Waffen, nicht für vorherige.): 

  • Dämmerung-Waffen: 
      • „Bodenlose Trauer“ gewährt eine dauerhaft aktive Vergrößerung des Magazins von +30. 
      • „Bodenlose Trauer“ ist jetzt ein fest eingebauter Ersatzperk in der linken Spalte von Dämmerung-Waffen als Meister-Drops (d. h. man kann in der Details-Ansicht zwischen diesem und dem zufällig gerollten Perk wechseln). 
  • Prüfungen-Waffen: 
      • „Schnelligkeit“ gewährt eine dauerhaft aktive Erhöhung von +20 für die Stats „Nachladen“ und „Handhabung“. 
      • „Schnelligkeit“ ist jetzt ein fest eingebauter Ersatzperk in der rechten Spalte von Prüfungen-Waffen als Meister-Drops (d. h. man kann in der Details-Ansicht zwischen diesem und dem zufällig gerollten Perk wechseln). 

Wir sind mit dieser Art von Perks noch lange nicht fertig – wir hoffen, in Zukunft etwas veröffentlichen zu können, was unsere Ziele noch effizienter erreicht. 


Gruselgeister-Stream-Team 



Nächste Woche schmeißen wir die Stream-Maschine wieder an. Wir hatten letzten Monat eine Menge Spaß, als wir die Tiefsteinkrypta unter die Lupe genommen haben. Falls ihr das verpasst habt, könnt ihr euch hier die Wiederholung anschauen

Dieses Mal wollen wir eine Live-Präsentation der Exotischen Vorzeichen-Mission machen, die Anfang der Saison live gegangen ist. Vertreter aus verschiedenen Teams, die an diesem Erlebnis gearbeitet haben, werden da sein und erzählen, was hinter den Kulissen so abging.  

Schließt euch uns nächste Woche an, wenn ihr Spaß dabei hattet, das gruselige Schiffswrack zu erkunden, und mehr darüber lernen wollt, wie es aufgebaut wurde!  

  • Exotische Vorzeichen-Mission – Entwickler-Deep-Dive  
  • Mittwoch, 7. April 
  • 19 Uhr MESZ  
  • Twitch.tv/Bungie und Youtube.com/Bungie  

Habt ihr irgendwelche Fragen an das Entwicklerteam? Teilt sie uns mit und wir werden so viele wie möglich davon stellen! 


BEI DUNGEONS GEHT’S UM TEAMWORK 

 

Wir haben heute einen weiteren Hotfix veröffentlicht. Unser Player Support Team hat alle Infos dazu, was gefixt wurde und welche Probleme noch untersucht werden.  

Das ist ihr Bericht. 

PRÜFGELÄNDE-DÄMMERUNG 

Seit Anfang der Woche befindet sich der Prüfgelände-Strike in der Dämmerung-Playlist. Zu Beginn der Saison haben wir unseren Saison-Kalender veröffentlicht, in dem stand, dass der Prüfgelände-Strike ab dem 30. März in der Vorhut-Strike-Playlist für alle Spieler verfügbar sein würde. 

Leider haben wir es versäumt, im Kalender zu erwähnen, dass der Besitz von „Jenseits des Lichts“ und dem Saisonpass erforderlich ist, um die Dämmerung-Version von „Prüfgelände“ zu spielen. Um auf Dämmerungen zuzugreifen, muss man die damit verbundene Erweiterung besitzen. Hier sind Beispiele für Dämmerungen, die an Erweiterungen gebunden sind, und kostenlose Dämmerungen: 

  • Kostenlos für alle Spieler: Der Waffenhändler, Die Höhle der Teufel, In Ungnade gefallen, Exodus-Absturz, Gefallenen S.A.B.E.R., Die verdrehte Säule, Der Terminus der Einsicht, See der Schatten  
  • Forsaken erforderlich: Brutfeste, Die Korrumpierte, Das hohle Versteck, Wächter des Nichts
  • „Festung der Schatten“ erforderlich: Die Scharlach-Festung  
  • „Jenseits des Lichts“ erforderlich: Der Spiegelkorridor, Prüfgelände 

Wir arbeiten mit unseren Teams daran, den Kalender für die Saison der Auserwählten zu aktualisieren, und sorgen dafür, dass zukünftige Kalender diese Unterscheidung besser reflektieren. 

HÜTER-SPIELE-GEIST-HÜLLEN 

Bei der Veröffentlichung von Patch 3.1.1 wurde ein Problem entdeckt, bei dem die Hüter-Spiele-Geist-Hüllen durch andere Geist-Hüllen ersetzt wurden und verschwunden sind, wenn man sie ausgerüstet hat. Dieses Problem wurde gelöst

Spieler erhalten eine Meisterwerk-Version von jeder Rivalen-Geist-Hülle der Hüter-Spiele, die aktuell in ihren Sammlungen freigeschaltet ist. Dies soll einen Ausgleich für eventuell verloren gegangene Währungen schaffen. 

Die Hüllen werden zur Poststelle geschickt, wenn das Geist-Hüllen-Inventar eines Spielers voll ist. Sie sollten dort abgeholt werden, bevor sie von anderen Gegenständen herausgeschoben werden und nicht mehr verfügbar sind. 

MAKELLOSER DUNGEON 

Mit der Veröffentlichung von „Jenseits des Lichts“ hat sich die Art und Weise verändert, wie Makellos-Triumphe für Dungeon-Abschlüsse vergeben werden. Zuvor wurden Makellos-Triumphe an Individuen vergeben, die während der Aktivität nicht gestorben sind, doch jetzt zählt dafür der ganze Einsatztrupp. Um den Makellos-Triumph zu erhalten, darf also kein Einsatztruppmitglied während der Aktivität sterben. 

CROSS SAVE-ERINNERUNG 

Wenn Spieler ihre Cross Save-Einstellungen verändern, sollte ihnen bewusst sein, dass Charaktere oder Kontodaten per Cross Save nicht dauerhaft von einer Plattform zu einer anderen übertragen werden. Cross Save muss aktiviert sein, wenn ihr auf einer Plattform auf eure Cross Save-Charaktere zugreifen wollt, die nicht deren Ursprungsplattform ist. Es ist nicht möglich, Kontodaten langfristig von einer Plattform auf eine andere zu übertragen.  

Um mit Cross Save zu beginnen, klickt bitte hier

BEKANNTE PROBLEME DER WOCHE 

Während wir uns noch mit diversen bekannten Problemen beschäftigen, sind hier die neusten Probleme, die in unserem #Help-Forum gemeldet wurden: 

  • Es kann vorkommen, dass Spieler in der Vorzeichen-Mission ständig in der elektrisch geladenen Wand respawnen und dort stecken bleiben. 
  • Es kann vorkommen, dass Spieler im Prüfgelände-Strike unter beweglichen Plattformen stecken bleiben. 
  • Der Beutezug „Gesucht: Arcadia-Akkord“ ist nicht mehr bei Spider erhältlich. 
  • „Xaras, Gier von Xivu Arath“ wird inkorrekt als „Gefallenen-Läufer“ angezeigt.
  • Spieler, die „Wunschender“ verwenden, könnten eventuell nicht durch Wände schauen, wenn sie in einem Warlock-Rift stehen. 

Für eine komplette Liste der Probleme in Destiny 2 können die Spieler unseren Thread bekannter Probleme besuchen. Spieler, die auf andere Probleme stoßen, sollten sie in unserem #Help-Forum melden. 


Kann den ganzen Tag so weitergehen 

 

Okay, gehen wir das Ganze noch mal durch. In diesem Bereich des TWABs wählen wir unseren Lieblings-UGC. Das steht für „user generated content“ und bedeutet: Cooles Zeug, das die Community erstellt. Jetzt fragt ihr euch vielleicht: „Cozmo, was kriege ich dafür, ein cooles Video zu machen, das es ins TWAB schafft?“ Gut, dass ihr fragt. Jeder, dessen Video hier vorgestellt wird, bekommt ein besonderes Abzeichen im Spiel, um damit für sein Filmemacher-Können angeben zu können. Mal sehen, wer diese Woche gewonnen hat.

Video der Woche: 8-bit Lullaby 

Video der Woche: The Man With The Golden Gun 



Augenschmaus 

 
 
Videos sind nicht die einzige Kunstform, die hier präsentiert wird. Wir mögen auch Bilder, die sich nicht bewegen. Genau wie oben beim VdW erhalten Künstler*innen, die in unserer Galerie vorgestellt werden, ein besonderes Abzeichen. Hier sind unsere Favoriten der Woche.  

Kunst der Woche: Eris Morn
 
Kunst der Woche: Bahto and Katabasis



Wir haben keine April-Scherze für euch. Das TWAB dieser Woche ist ja ziemlich leichte Kost. Daher wollte ich es nicht mit einer Fake-Story darüber aufbauschen, dass Meister Rahool seinen eigenen Plattenvertrag bekommen hat … Aber jetzt beim Schreiben hört sich das eigentlich total witzig an. Sorry, dass uns das nicht früher eingefallen ist. 

Wir wünschen euch für die nächste Woche viel Spaß bei der Jagd nach eurem ganz persönlichen Random Roll des Palindroms.  

<3 Cozmo 
Es ist dir nicht gestattet, diesen Inhalt zu sehen.
preload icon
preload icon
preload icon