JavaScript is required to use Bungie.net

Tiefsteinkrypta-„World's First“-Gewinner

Viele Einsatztrupps haben sich durch die Kälte ins Ungewisse gewagt, auf der Suche nach Mysterien mit der Hoffnung auf Ruhm. Doch am Ende konnte nur eines das allererste der Welt sein, das den neuen Raid bezwingen würde. Unser Team hat sich die nötige Zeit genommen, um den Abschluss zu überprüfen, und hat den Lauf bestätigt. 

Hier sind die Gewinner des Tiefsteinkrypta-„World's First“-Raid-Rennens mit einer Zeit von 5 Stunden, 29 Minuten und 10 Sekunden! 

  • Aoterra  
  • Claw  
  • Flux  
  • Schendzie  
  • SiegeDancers  
  • Sotosolice 

Wir konnten unsere Überprüfung gestern abschließen und es gab ebenfalls gestern eine offizielle Ankündigung, aber wir wollten heute den versprochenen Post veröffentlichen, falls es am Wochenende jemand verpasst hat.  

Es war aufregend, sich das Rennen von zuhause aus anzuschauen. Es gab ein paar Höhen und Tiefen, und viele Teams waren extrem nah dran, den Endboss zu besiegen, aber am Ende haben sich diese sechs Hüter vom Clan Luminous über den Rest erhoben und waren die ersten, die den Raid abgeschlossen haben.  

Jedes Mitglied des Einsatztrupps wird einen dieser schicken „World's First“-Raidtitel mit seinem Namen drauf erhalten. 



Danke an alle, die sich die Zeit genommen haben, sich vorzubereiten und am Rennen teilzunehmen. Es ist immer inspirierend, zu sehen, wie die Community diese Raid-Begegnungen bewältigt und ihr sensationelles PvE-Können präsentiert. Wir haben viele Teams gesehen, die kurz nach den Gewinnern fertig geworden sind, und viele weitere konnten den Raid abschließen, während der Wettkampfmodus aktiv war, und sich das begehrte 24-Stunden-Abzeichen sichern. 

Nochmals Glückwunsch an den Clan Luminous, und für alle, die noch nicht die Gelegenheit hatten, den Raid zu spielen: Die Tiefsteinkrypta wartet auf eure Ankunft. 
Es ist dir nicht gestattet, diesen Inhalt zu sehen.
preload icon
preload icon
preload icon