JavaScript is required to use Bungie.net

Diese Woche bei Bungie – 29.10.2020

Diese Woche ist bei Bungie wieder jede Menge los. 

Was für eine Woche. Sie begann mit einer brandneuen ViDoc, in der die Bungie-Entwickler einen Blick hinter die Kulissen werfen und euch zeigen, was wir uns von zu Hause aus ausgedacht haben. Jetzt unterbrechen wir das TWAB für 15 Minuten, damit ihr euch das Video in seiner ganzen Pracht ansehen könnt. Selbst wenn ihr es schon gesehen habt, schaut es euch ruhig noch einmal an. Keine Sorge, wir warten auf euch. 



Das war euer erster Blick in die Saison der Jagd, sowie ein noch tieferer Einblick in Jenseits des Lichts, die Stasis, Neues Licht und unsere Pläne für Jahr 4. Wir haben auch erwähnt, dass die meisten saisonalen Inhalte das ganze Jahr über bestehen bleiben werden, und euch einen neuen Kalender für Jenseits des Lichts und die Saison der Jagd gezeigt. Schreibt euch diese Termine schon mal auf oder, was wohl wahrscheinlicher ist, speichert sie auf eurem Handy ab. Wie ihr wollt.   



Im Anschluss daran haben wir heute Morgen den Veröffentlichungstrailer von „Jenseits des Lichts“ mit tollen Vibes und einem Soundtrack veröffentlicht, der euch bekannt vorkommen dürfte. Dies ist eine der letzten actiongeladenen Vorschauen auf „Jenseits des Lichts“, die es noch vor dem Start in weniger als zwei Wochen geben wird. Wir unterbrechen das TWAB noch einmal, damit ihr den Trailer in Ruhe ansehen könnt. Und keine Sorge, das war es dann auch mit Pausen. 



Das ist alles, was wir diese Woche für euch haben … 

Nein, war nur Spaß. Wir haben noch viel mehr. Also weiter im Text.  


Fortschrittsänderungen 

Der Beginn jeder neuen Destiny-Erweiterung startet mit einem Power-Anstieg, wenn ihr die Kampagne erlebt und die Story-Missionen durchspielt. Wenn ihr das erledigt und einige zusätzliche Quests und Aktivitäten abgeschlossen habt, seid ihr normalerweise bei dem, was wir „weiche Grenze“ nennen, und müsst anfangen, mächtige Belohnungen zu verdienen, um eure Power weiter zu erhöhen, damit ihr auch einige der anspruchsvolleren Herausforderungen im Endspiel in Angriff nehmen könnt. Wenn ihr die „harte Grenze“ erreicht habt, gibt es zusätzlich 10 Power, die ihr durch das Sammeln von Spitzen-Belohnungen verdienen könnt, wenn ihr die „Spitzen-Grenze“ erreichen wollt.  

Hier sind die neuen Power-Grenzen, die gelten, wenn die nächste Saison am 10. November startet: 

  • Weiche Grenze: 1.200 
  • Harte Grenze 1.250 
  • Spitzen-Grenze: 1.260 

Wenn ihr euch in der nächsten Saison zum ersten Mal anmeldet, sind all eure Waffen und Rüstungen auf 1.050 Power oder höher. Wenn ihr bereits irgendetwas über 1.050 habt, bleibt es unverändert, und alles darunter wird auf 1.050 erhöht. Alle neuen Spieler starten ebenfalls mit 1.050 Power.  

Änderungen bei mächtigen Belohnungen 

Wir haben viele Rückmeldungen von Spielern erhalten, die sich für weitere Möglichkeiten interessieren, mächtige Belohnungen mit den Aktivitäten zu verdienen, die euch am meisten Spaß machen. Es steht eine Änderung bevor, die euch die Möglichkeit gibt, mächtige Belohnungen durch Strikes, im Gambit, Schmelztiegel und durch saisonale Drops bis hin zur harten Grenze zu verdienen. Es wird auch in Zukunft viel schneller gehen, wenn ihr jede Woche alle mächtigen Belohnungsquellen abschließt, aber wenn ihr lieber nur Strikes oder Schmelztiegel-Matches spielen wollt, könnt ihr auch so mächtige Belohnungen verdienen.  

Wir hoffen, dass euch dies dabei hilft, eure Power weiter zu steigern, während ihr immer noch in der Nähe der weichen Grenze seid und es euch schwer fallen könnte, einige der mächtigen Quellen wie die Feuerprobe abzuschließen.  

Tokens und Sammlungen

Destiny ist am besten, wenn man gegen Aliens kämpft, Beute macht und immer mächtiger wird. Dieser Spielfluss ist gestört, wenn der beste Weg, die Power zu erhöhen, darin besteht, im Turm zu stehen und Token an Lord Shaxx zu übergeben.  

Ab der nächsten Saison wird die Ausrüstung, die ihr aus den Sammlungen und im Tausch gegen Tokens erhaltet, eine geringere Power haben als in den vorherigen Saisons. Ausrüstung, die ihr durch den Kauf mit Tokens erwerbt, liegt 20 Power unter eurem Powerlevel und der Rückkauf von Sammlungen wird auf 1.050 Power begrenzt. 


Wirtschaftsänderungen 

Bei einigen Währungen und Gegenständen gibt es entweder am Ende dieser Saison oder in der nahen Zukunft Änderungen. Das hier erwartet euch, wenn ihr euch in der nächsten Saison anmeldet.  

Materialien ohne Zuhause 

Mit mehreren Zielorten, die in den Destiny-Inhaltetresor kommen, fragen sich viele von euch, was mit den Währungen passieren wird, die ihr in den Gebieten unter den Pyramiden findet. Die einfache Antwort ist, dass es in der Saison der Jagd keine Änderungen an diesen Währungen gibt und ihr sie weiterhin normal bei den Händlern ausgeben könnt. 

Ab Saison 13 werden Phasenglasnadeln, Alkane-Staub, Simulationssamen und Seraphit von den Händlern nicht mehr akzeptiert. Für diejenigen unter euch, die am Ende der Saison der Jagd noch ungenutzte Vorräte haben, wird sich Spider bereiterklären, sie gegen etwas Glimmer einzutauschen. Aber den größten Nutzen werdet ihr erzielen, wenn ihr sie vor diesem Zeitpunkt ausgebt. Also behaltet das im Hinterkopf, bevor die nächste Saison zu Ende geht.  

Es gibt noch andere Gegenstände, die am Ende der Saison der Ankunft aus eurem Inventar entfernt werden. Manche, wie z. B. Gruppen-Tokens, hatten schon lange keinen Zweck mehr, und andere, wie abgelaufene Nudelsuppe-Coupons, hatten nie wirklich einen, sondern eher einen sentimentalen Wert. Wir wissen, dass es vielleicht schwer ist, sich von ihnen zu trennen, aber es ist Zeit, sie gehen zu lassen.  

In diesem Hilfsartikel findet ihr die vollständige Liste der Gegenstände, die zu Beginn der Saison der Jagd nicht mehr in eurem Inventar enthalten sein werden. 

Beutezüge

Ende April haben wir einige Pläne geteilt, wie wir das Problem der „Beutezug-Langeweile“ angehen wollen. Wir haben einige Änderungen bei den saisonalen Beutezügen vorgenommen und ihre Bedeutung für den Verdienst saisonaler Währung und den saisonalen Fortschritt reduziert. Wir sind mit diesen Änderungen zufrieden, wollen aber dennoch das gesamte Beutezug-System weiter verbessern.  

Einer der Pläne war es, die Wöchentlichen Beutezüge durch einen neuen Mechanismus zu ersetzen, der den Spielern jede Woche einen Satz nicht-ablaufender und kontospezifischer Zielvorgaben gibt, die viel Saison-Rangfortschritt gewähren. An diesem System wird noch gearbeitet und wir werden vor der geplanten Veröffentlichung von Saison 13 mehr darüber berichten.  

Saisonpass

Der Saisonpass, den ihr mit Festung der Schatten kennengelernt habt, bleibt weitgehend unverändert. Es wird neue Waffen und Rüstungen geben, die man sich sowohl in der kostenlosen Laufbahn als auch in der bezahlten Laufbahn verdienen kann. Eine große Änderung, die wir vornehmen, ist das Hinzufügen von Glanzstaub zum Saisonpass.  

Wie bereits erwähnt, wollen wir die Art und Weise ändern, wie ihr Glanzstaub verdient, und uns mehr in Richtung kontospezifischer Wege bewegen, um Spielern mit nur einem Charakter deutlich mehr Glanzstaub zu geben, als sie im letzten Jahr verdient haben. Hier ein Überblick der Änderungen, die in der nächsten Saison kommen:  

  • Die kostenlose Laufbahn im Saisonpass bietet jetzt 7.500 Glanzstaub 
  • Die bezahlte Laufbahn im Saisonpass bietet jetzt 3.000 Glanzstaub 
  • Wöchentliche Beutezüge gewähren jetzt 100 Glanzstaub  

Mit diesen Änderungen wird die große Mehrheit der Spieler mehr Glanzstaub verdienen als zuvor. Eines unserer Ziele hier ist es, ohne ein System auszukommen, das euch dazu drängt, jede einzelne Woche zu versuchen, alle Wöchentlichen Beutezüge für alle drei Charaktere abzuarbeiten. Egal, ob ihr ein Drei-Charakter-Spieler seid oder nur einen Jäger habt, es wird euch mehr Glanzstaub zur Verfügung stehen, wenn ihr Ränge im Saisonpass erhaltet. Wir werden auch den Zeitpunkt für den Kauf von Saisonpässen ändern, die ab Woche fünf statt ab Woche neun erhältlich sein werden. 

Wir haben noch weitere Pläne, wie ihr Glanzstaub in Saison 13 verdienen könnt, und werden euer Feedback weiterhin verfolgen. 

Jetzt habe ich echt viel geredet. Lassen wir jemand anderen zu Wort kommen. Hier ist Design Lead Justin Dazet, der euch von einigen Änderungen berichtet, die Spider bei seinen Waren vornimmt, und eine Frage zu den Anpassungsverbesserungen beantwortet, die wir bei euren Geistern vornehmen.

Spiders Angebote 

Justin Dazet: Spider erlebt einige Veränderungen in „Jenseits des Lichts“. Obwohl unser vierarmiger Freund ein gewiefter Schwarzmarkthändler ist, ist er im Großen und Ganzen immer derselbe geblieben. Aber die bevorstehende Reise nach Europa hat ihm endlich einen Grund geliefert, den Materialienhandel zu optimieren und zwei wichtige Änderungen vorzunehmen. 

Zum einen wird Spider keine Legendären Bruchstücke mehr verkaufen. Diese Tauschmöglichkeit wurde vor allem deshalb entfernt, weil sie nicht genug genutzt wurde, besonders im Vergleich mit den anderen Angeboten. Nach der Überprüfung der Spielerbalance und der Häufigkeit, mit der dieser Tausch genutzt wurde, war es eine einfache Entscheidung, den Platz für etwas viel Interessanteres freizumachen. 

Anstelle der Tauschbörse für Legendäre Bruchstücke verkauft Spider jetzt Verbesserungsprismen. Diese wertvollen Gegenstände haben ihren Preis – 400 Legendäre Bruchstücke pro Prisma – und er geizt mit ihnen, so dass ihr nur drei pro Woche kaufen könnt. Aber wir wollten denjenigen von euch, die mehr auf dem Konto haben, eine Möglichkeit bieten, eure Legendären Bruchstücke in etwas umzuwandeln, das ein wenig wertvoller als planetare Materialien und Upgrade-Module ist. 

Zum anderen haben wir uns noch einmal angeschaut, wie der Handel mit Verbesserungskernen funktioniert, und einige Änderungen vorgenommen. Der Mechanismus für steigende Kosten wurde entfernt, und an seiner Stelle wird euch Spider nun fünf Verbesserungskerne pro Tag zum Festpreis von je 30 Legendären Bruchstücken verkaufen. Dies begrenzt zwar die Anzahl der Kerne, die ihr jeden Tag von ihm erwerben könnt, aber wir finden, dass ein beständiger Preis einfach transparenter ist und euer Risiko reduziert, versehentlich große Mengen an Legendären Bruchstücken auszugeben. 

Und noch wichtiger, es ist auch billiger. Im alten Kaufmodell habt ihr 310 Legendäre Bruchstücke für fünf Verbesserungskerne (10, 20, 40, 80 und dann 160) bezahlt. Im neuen Modell bezahlt ihr nur noch 30 Bruchstücke, was 150 Legendären Bruchstücken für fünf Verbesserungskerne entspricht. Also, auch wenn es eure Erwerbsquote begrenzt, spart ihr so auf fünf Kerne je 160 Legendäre Bruchstücke! 

Jetzt aber schnell 

Und zum Schluss haben wir ein paar Leute gehört, die sich fragen, ob ihr den Geist-Mod „Temporausch“ mit anderen Mods wie „Führendes Licht“ im neuen System ausrüsten könnt, und wir haben gute Neuigkeiten für euch: Das müsst ihr gar nicht. Mit Start von „Jenseits des Lichts“ werden alle Sparrows, sowohl die Legendären als auch die Exotischen, von Haus aus augenblicklich gerufen, auch ohne den Teleport-Vorlader-Perk. Daher gibt es keine Notwendigkeit für einen Geist-Mod, um diese Funktionalität zu verbessern, weshalb „Temporausch“ nicht in das neue System übernommen wurde. 

Wenn ihr bereits einen Sparrow mit Teleport-Vorlader benutzt, könnt ihr ihn weiter einsetzen und er wird einwandfrei funktionieren. Oder ihr holt ihn wieder aus den Sammlungen heraus und bekommt zwei neue Perks. Neu erschaffene Sparrows kommen nicht mehr mit dem Teleport-Vorlader, so dass ihr die Chance habt, euch einen zusätzlichen Perk zu verschaffen, und trotzdem euren Sparrow augenblicklich rufen könnt. 

Springt also auf euren sofort erscheinenden Sparrow und zischt rüber zu Spider, um seine neuen Angebote zu sehen. Er ist bereit und wartet darauf, seine vier gierigen Arme um einen Teil eures Reichtums zu legen und euch ein Geschäft anzubieten, das ihr nicht ablehnen könnt. 

Everversum 

Mit Beginn der Saison der Jagd werden die Glanz-Engramme nun alle Everversum-Inhalte von Saison 1 bis drei Saisons vor der aktuellen Saison enthalten (mit Ausnahme der Inhalte von besonderen Events wie dem Festival der Verlorenen, dem Anbruch usw.). Hier ein paar praktische Beispiele:

  • Saison 12: Glanz-Engramme enthalten alle Inhalte aus den Saisons 1 bis 9. 
  • Saison 13: Glanz-Engramme enthalten alle Inhalte aus den Saisons 1 bis 10. 

Und wie immer gilt: Je mehr Glanz-Engramme ihr öffnet, desto größer wird eure Chance, etwas zu verdienen, das ihr noch nicht besitzt. Es wird Fälle von doppelten Drops geben, aber das Engramm wird gewichtet werden, um euch Gegenstände zu gewähren, hinter denen ihr vielleicht her seid. 

In letzter Minute 

 

Es ist Zeit, bei unserem Player Support Team vorbeizuschauen, um das Neueste über bekannte Probleme und wichtige Informationen über den Status des Spiels zu erfahren.  

Das ist ihr Bericht. 

WELTAKTIVITÄTEN 

Mit der Veröffentlichung von „Jenseits des Lichts“ und Update 3.0.0 am 10. November 2020 werden einige Aktivitäten aus der Welt entfernt. Diese Entfernungen haben nichts mit dem Destiny-Inhaltetresor zu tun, sondern sind allgemeine Spiel-Updates. 

Spieler sollten alle Aktivitäten und Quests abschließen, die sie noch übrig haben, wenn sie die entsprechenden Belohnungen beanspruchen wollen. 
  • Flashpoints (Wöchentliche Engramme sollten vor dem 10. November beansprucht werden, oder sie werden entfernt). 
  • Alle Zielort-Abenteuer 
  • Welt-Quests von Jahr-1-Orten, wie z. B. „Feind meines Feindes“, „Exodus Black“ und „Datenbergung“. 

ENTFERNUNG VON INVENTARGEGENSTÄNDEN  

Mit dem Start von Jahr 4 und dem Destiny-Inhaltetresor am 10. November werden bestimmte Gegenstände aus den Spielerinventaren entfernt, die den Zielorten, Aktivitäten und Kampagnen in den Tresoren entsprechen. 

Klickt hier, um eine Liste von Gegenständen, Quests und Währungen zu sehen, die zum Start von Jahr 4 aus den Spielerinventaren entfernt werden. Einige der aufgelisteten Gegenstände können verwendet oder für Belohnungen eingetauscht werden, z. B. Glimmer, Waffen und Rüstungen. Also solltet ihr das unbedingt vor dem 10. November erledigen. 

14-STÜNDIGE AUSFALLZEIT 

Am 10. November wird Destiny 2 zur Wartung offline genommen. 

Die Wartungsarbeiten beginnen um 04:00 Uhr MEZ (03:00 UTC) und enden um 18:00 Uhr MEZ (17:00 UTC) mit dem Start von Destiny 2: Jenseits des Lichts und Update 3.0.0. 

Unter Help.Bungie.net und @BungieHelp auf Twitter gibt es weitere Updates. 

PlayStation 4 COLLECTOR'S EDITION-CODES 

Anfang dieser Woche haben wir PlayStation 4-Spieler, die die Destiny 2: Jenseits des Lichts Collector's Edition gekauft haben, darüber informiert, dass sie möglicherweise eine E-Mail über eine Kontosperrung erhalten haben, nachdem sie ihre Codes für die Collector's Edition verwendet haben. Das Problem, das zur Sperrung von Konten durch die vorzeitige Einlösung von Codes führte, wurde nun gelöst, und Spieler können ihre Codes jetzt sicher vor dem 10. November einlösen. 

TITEL UND SIEGEL 

Da sich die Triumphmomente und die Saison der Ankunft dem Ende neigen, ermutigen wir Spieler stark, die Titel in ihren Siegeln zu beanspruchen und auszurüsten, damit sie korrekterweise als beansprucht gelten. 

BEKANNTE PROBLEME 

Während wir uns noch mit diversen bekannten Problemen beschäftigen, sind hier die neuesten Probleme, die in unserem #Help-Forum gemeldet wurden: 

  •  Der oberste Warlock-Pfad aus dem Dämmerklinge-Fokus kann die Ikarus-Haken-Abklingzeit beim Spielen auf PC auslösen. 
  • Spieler können nicht mit der Absteigtaste auf einem Controller von ihrem Sparrow absteigen, wenn ihr Geist draußen ist. 
  • Einige Spieler melden, dass sie den Fehlercode Baboon häufiger erhalten. 

Spieler können unseren Thread bekannter Probleme für die komplette Liste der Probleme in Destiny 2 besuchen. 
Spieler, die auf andere Probleme stoßen, sollten sie in unserem #Help-Forum melden. 

Nominierte

 

Es ist Zeit für unsere Videos der Woche. Für diejenigen, die mit unserer wöchentlichen Tradition nicht vertraut sind: Hier findet ihr einige unserer Lieblings-Fanfilme. Um teilnehmen zu können, macht einfach ein Video zu Destiny 2 und ladet es irgendwo hoch, wo wir es sehen können. Unsere Arbeiten-Seite ist dafür immer ein guter Ort. Falls euer Video ausgewählt wird, erhaltet ihr ein Abzeichen für eure Mühen. Aber weiter – hier sind die Gewinner dieser Woche! 


Destiny Lo-Fi/HipHop Beats to Wait for Beyond Light to


Memories



Es war für uns eine lustige Woche mit mehreren sehr frühen Morgen zur Pazifikzeit. Es ist immer schön, den Tag mit einer neuen ViDoc oder einem aufregenden neuen Veröffentlichungstrailer zu beginnen. Der Hype-Zug nähert sich jedoch seinem Ziel, und „Jenseits des Lichts“ wird in weniger als zwei Wochen da sein! Es ist schon fast an der Zeit, die Nächte zu zählen, die wir bis zum großen Start noch schlafen müssen.  

Nächste Woche werden wir eine Vorschau auf einige der Patch Notes haben, die mit dem großen Update am 10. November kommen werden. Wir möchten, dass ihr in „Jenseits des Lichts“ und der Saison der Jagd vieles alleine entdeckt, und freuen uns darauf, dem Spiel das Reden zu überlassen, aber wir werden nächste Woche trotzdem noch für ein letztes TWAB vor dem Start einchecken.  

Bis dahin! 

<3 Cozmo
 
Es ist dir nicht gestattet, diesen Inhalt zu sehen.
preload icon
preload icon
preload icon