JavaScript is required to use Bungie.net

Community-Fokus – light.gg

Diese Woche liegt unser Fokus auf einer von der Community erstellten Website, die Unmengen an Funktionen bietet, mit denen ihr den Überblick über Destinys Rüstungen, Waffen, Triumphe und jede Menge mehr behalten könnt. Vor Kurzem haben wir uns mit dem Betreiber sowie anderen API-Erstellern zusammengetan, um eine Checkliste für Triumphe zu erschaffen, die ihr vor Ende der Saison noch abschließen solltet. Diese Ersteller sind fantastisch darin, die API-Magie kreativ zu nutzen, um coole Features für die Community zu erschaffen. 

Wir präsentieren: light.gg.  

Erzähl uns ein bisschen über dich und deine Rolle in der Destiny-Community.

Alan: Hallo allerseits! Ich bin Alan/afpac und ich betreibe light.gg, eine Datenbank- und Tools-Website für Destiny 2. Ich war schon immer ein Fan von Ego-Shootern. Angefangen mit Freeze-Tag-Mods für Quake 1 über den allseits beliebten Angriff auf Zanzibar in Halo 2 bis hin zu Destiny 2 und anderen aktuellen Spielen. Außerdem war ich früher auch einer der besten 50 Raider in World of Warcraft. Als ich also hörte, dass Bungie ein Spiel entwickelt hatte, das MMO-Elemente in ein FPS-Spiel implementierte, war ich sofort interessiert.

Im normalen Leben arbeite ich als Softwarearchitekt (wer hätte das gedacht?) und bin der stolze Papa von zwei liebenswürdigen Huskys sowie drei gleichgültigen Katzen. Ich gehe gerne wandern, fahre Rad, bowle und golfe. Zudem reise ich auch gern, wenn wir gerade keine Pandemie haben.
 
Einer der besten 50 Raider, wow – Ich war mal zweitbester Schurke auf Stormrage (na schön, nicht wirklich), aber ich schweife ab. Möchtest du uns deine anderen Teammitglieder vorstellen, damit sie uns etwas über ihre Lieblingsfokusse und -waffen erzählen können?

Alan: Es mag vielleicht überraschend klingen, aber ich betreibe die Seite wirklich ganz alleine. Ich schreibe den ganzen Code, halte die Server am Laufen, schreie, wenn sie abstürzen und so weiter.  

Ich probiere zwar alle Klassen und Fokusse aus, bin aber auf jeden Fall ein waschechter Warlock. Eine Zeitlang hatte ich sogar das Geräusch einer Nova-Bombe, die gerade einen Haufen Leibeigener hochjagt, als SMS-Benachrichtigungston. Während ich tolle Erinnerung daran habe, wie ich in der Gläsernen Kammer Hobgoblins aus großer Entfernung mit dem Eisbrecher erledigt habe, ist meine absolute Lieblingswaffe definitiv „Telesto“, dicht gefolgt von „Die Einsiedlerspinne“.

Oh … Ja, ich war fest davon ausgegangen, dass du ein Team zur Verstärkung hast! Beeindruckend. Welche Funktionen, die du ganz alleine erstellt hast, werden denn am häufigsten verwendet? 

Alan: Die Gegenstandsdatenbank, in der Spieler mögliche Waffen-Würfe sehen können (und Vorschläge von der Community dazu, welche Perks sie tatsächlich verwenden sollten – hier ein großes Dankeschön an @Panda_Pax und @Mercules904) ist mit Abstand das beliebteste Feature auf der Website. 

Der „God Roll Finder“, mit dem man festlegen kann, welche Perks man gerne hätte und der die Waffen findet, die diese gewähren können, ist ebenfalls ziemlich angesagt. 

Und zu guter Letzt noch das „Collection Leaderboard“ (die Hauptfunktion der ursprünglichen Website), das auch heute noch eine aktive Spieler-Community hat, die Freude daran findet, die schwierigsten Triumphe zu erlangen und die seltensten Gegenstände zu sammeln, um höhere Ränge zu erreichen. 


Das klingt alles sehr hilfreich für Hüter. Gibt es Pläne für die Zukunft, an denen du arbeitest und die du gerne hier teilen würdest?

Alan: Die Liste der Dinge, die ich gerne tun würde, ist so lang wie mein Arm. Aber woran ich gerade hauptsächlich arbeite ist eine Funktion, die ich „Custom Wishlists“ nenne. Ich möchte Spielern die Möglichkeit geben, die Perk-Vorschläge, die sie auf Waffen-Seiten sehen, an ihre eigenen Vorblieben anzupassen. Diese Listen können sie dann mit Freunden teilen, und sie können ganz einfach sehen, welche Gegenstände in ihrem Inventar mit den Dingen auf ihrer Wunschliste übereinstimmen. 

Ein anderes Ziel ist es, den Leuten in der Community, die wirklich gerne Waffen ausprobieren, eine Plattform zu bieten, auf der sie anderen Hütern Ratschläge dazu geben können, welche Perk-Kombinationen sie mal ausprobieren sollten. Diese besonderen Mitglieder werden ihre Wunschlisten im Laufe der Zeit anpassen und auf Gegenstandsseiten mit der Community teilen können. 

Ich arbeite auch noch an ein paar anderen Dingen, die zu etwa 80 % fertiggestellt sind (ein Tool für Loadout-Theorycrafting / eine Nachspielstatistik mit wahnsinnig vielen Daten) und hoffentlich eines Tages das Licht der Welt erblicken werden.

Warum hast du dich der API-Community angeschlossen und light.gg ins Leben gerufen? 

Alan: Die Website ist wirklich nur eine Sammlung aus Dingen, die ich mir für Destiny 2 gewünscht hatte und für die ich damals keine guten Tools finden konnte. Es fing kurz nach der Veröffentlichung von Destiny 2 mit dem Leaderboard für Sammlungen an, weil ich herausfinden wollte, wie meine Sammlung im Vergleich zu denen meiner Freunde und anderen in der Community abschnitt. Von dort aus widmete ich mich wirklich den Gegenständen. Ich suchte nach einer Möglichkeit, mit irren Kombinationen aus Kriterien nach Gegenständen zu suchen (genau wie auf Wowhead), und deshalb erschuf ich die Gegenstandsdatenbank. Als dann zufällige Würfe eingeführt wurden, wollte ich in der Lage sein, herauszufinden, welche Waffen mit den von mir gewünschten Perks erlangt werden konnten, und so entstand der „God Roll Finder“. 

Von dem Zeitpunkt an war nahezu jedes Feature etwas, das ich cool oder nützlich fand, oder eine großartige Idee eines Mitglieds der Community, die ich versucht habe, umzusetzen.

Wir freuen uns über alles, was du dir ausdenkst und erschaffst. Wo können wir dich im Internet finden?

Alan: https://light.gg ist quasi mein Zuhause.

  • @lightdotgg auf Twitter ist eine tolle Möglichkeit, alles über Prüfungsbelohnungen oder Xûr-Würfe am Freitag herauszufinden. Außerdem gibt es dort auch Ankündigungen zu neuen Inhalten auf der Website.
  • Ich habe auch einen YouTube-Kanal, der noch in den Kinderschuhen steckt. Dort möchte ich mehr Anleitungsvideos für unterschiedliche Features hochladen.
  • https://discord.gg/pmHRd5U ist der Discord-Server der Website und der beste Ort, um Würfe zu diskutieren oder Ideen für neue Website-Features vorzuschlagen.

Gibt es noch etwas, was du loswerden willst, bevor wir Feierabend machen?

Alan: Ich möchte mich einfach nur bei allen für die überwältigende Unterstützung bedanken, die mir von Anfang an entgegengebracht wurde. Die letzten drei Jahre waren extrem aufregend und bewegend. Miterleben zu dürfen, wie ein Hobbyprojekt wirklich Erfolg hat und zu etwas wird, das Zehntausende Spieler täglich benutzen, hatte ich mir immer gewünscht, aber nie geglaubt, dass es jemals passieren würde. Die Community von Destiny 2 ist wirklich eine der besten im gesamten Internet, und ich bin stolz darauf, ein kleiner Teil dessen zu sein, was sie so großartig macht.

Wir möchten uns bei Alan für seine Bereitschaft bedanken, uns allen etwas über light.gg und einige der coolen Features zu erzählen. Seht euch seine Website an und folgt ihm auf seinen sozialen Plattformen, um über neue Features auf dem Laufenden zu bleiben. 

Wir lieben dieses Format und werden euch auch weiter solche Inhalte bieten. Falls ihr Vorschläge habt, auf wen wir uns als Nächstes fokussieren sollten, lasst es uns auf Twitter oder in unseren Foren wissen.

Es ist dir nicht gestattet, diesen Inhalt zu sehen.
preload icon
preload icon
preload icon