JavaScript is required to use Bungie.net

Diese Woche bei Bungie – 25.06.2020

Diese Woche machen wir bei Bungie eine Pause, um zu reflektieren. 

Bevor wir über das Spiel reden, werden wir über die unglaublich wichtige Unterhaltung sprechen, die sich online abspielt, und die Ereignisse, die dazu geführt haben. Viele mutige Frauen sind mit Geschichten über Belästigung und Missbrauch vorgetreten. Es gab viel Schmerz, der von Geschichte zu Geschichte offenbart wurde, die von diesen Überlebenden erzählt wurden. 

Einige von uns haben diesen Schmerz noch nie selbst erfahren und können ihn nicht wahrhaftig verstehen. Und doch gibt es viele Leute in unserer Community, die Empathie, Trauer und Wut empfinden, wenn sie vor solch wirklich üblem Missbrauch und Belästigung stehen, die so viele unserer Freunde durchleiden mussten. Leider spielte sich das nicht nur in unserer Ecke der Welt ab und hat ebenso Männer und non-binäre Menschen betroffen. In den Tagen, die auf die ersten Offenbarungen folgten, haben wir miterlebt, wie mehr Leute hervorgetreten sind, die in ähnlicher Weise betroffen waren. Dies ist ein größeres Problem, mit dem sich die ganze Gaming-Industrie auseinandersetzen muss. Zusammen können wir Handeln, um die Räume, die wir miteinander teilen, für alle besser zu machen. 

Inmitten all dieses Schmerzes war es inspirierend, zu sehen, wie auf diese Geschichten mit einer Welle aus Liebe, Überzeugung und Unterstützung begegnet wurde, die sich in einen Impuls für mehr Veränderung verwandelt. Danke für die erneute Bestätigung dessen, dass, obwohl jede Community Probleme hat, unsere sich nicht davor scheut, sie anzusprechen, und Bande schließt, um sie frontal anzugehen. 

Wir haben erneut unser Versprechen bestätigt, die Standards unserer Verhaltensregeln auf den Plattformen und Kanälen unter unserer Kontrolle durchzusetzen. Wir arbeiten zurzeit an anderen Wegen, wie wir dabei helfen können, Toxizität und Missbrauch in der Gaming-Community zu bekämpfen. Das wird Zeit brauchen, aber wir versprechen unsere Unterstützung, um dabei zu helfen, Dinge besser zu machen.

Reden wir nun über das Spiel, das wir gemacht haben, in der Hoffnung, dass es auch weiterhin Freundschaft inspiriert.


Schmiedet das Eisen, solange es heiß ist

Es gibt sowohl Zeiten der Harmonie zwischen Spielern als auch Zeiten der ehrenhaften Kämpfe. Der ehrwürdige Lord Saladin wird sich höchstpersönlich darum kümmern. Nächste Woche kehrt er für das erste Eisenbanner der Saison der Ankunft in den Turm zurück. 
 
Zusätzliche Tapferkeit ist in dieser Woche ebenfalls aktiviert.

Eisenbanner und Bonus-Tapferkeit
Beginnt: Am 30. Juni um 19 Uhr MESZ
Endet: Am 7. Juli um 19 Uhr MESZ

Das Event wird mit ein paar neuen Belohnungen ähnlich wie in der letzten Saison funktionieren. Wir fügen zwei überarbeitete Waffen hinzu und schrauben den Waffen-Belohnungspool auf acht Waffen runter.

  • Überarbeitete Waffen
    • Der Vorwärtspfad
    • Die Rettung des Narren



Alle unten aufgelisteten Waffen werden als „erneut ausgestellt“ betrachtet und maximale Infusionsgrenzen der Saison der Ankunft haben.

  • Leuchtende Sphäre
  • Rabenschwarm
  • Adlerkrallen
  • Fuchsbiss
  • Orewings Hammer
  • Crimils Dolch

„Der Vorwärtspfad“ und „Die Rettung des Narren“ werden ebenfalls mit zwei zusätzlichen Perks aktualisiert, die für diese Eisenbanner-Waffen spezifisch sind. Hier könnt ihr einen Blick darauf werfen, was sie können: 

  • Eiserner Griff – Verbessert die Stabilität der Waffe, reduziert jedoch das Nachladetempo.
  • Eiserner Blick – Verbessert die Zielerfassung der Waffe, reduziert jedoch die Reichweite.

Das Rüstungsset dieser Saison wird eine Überarbeitung des „Eiserne Gemeinschaft“-Sets sein. Hier könnt ihr es mit dem neuen Shader sowie dem neuen Abzeichen dieser Saison begutachten: 




Wir möchten Spieler auch daran erinnern, dass Können-basierte Spielersuche für das Eisenbanner in dieser Saison deaktiviert wurde.

Besucht nach der Zurücksetzung Lord Saladin und legt dann los, um euch den Eisernen Lords der Vergangenheit gegenüber würdig zu erweisen.


Gehört werden – Jetzt zum Vorbestellen verfügbar

Am Juneteenth haben wir einen Artikel zur Ankündigung unseres „Gehört werden – Black Lives Matter“-Pins geteilt und über die Bedeutung dieses Tags gesprochen. Lest ihn, falls ihr bisher noch nicht dazu gekommen seid. 



Vorbestellungen für den Pin sind jetzt live im Bungie Store. Alle Verkaufserträge des „Gehört werden“-Sammler-Pins & -Abzeichens werden der Equal Justice Initiative (eji.org) zugute kommen. Alle Vorbestellungen enthalten das „Gehört werden“-Abzeichen, das euch innerhalb von 24 Stunden nach eurer Bestellung per E-Mail zugeschickt wird.



Zehntausende Hüter haben bereits ihre Unterstützung gezeigt. Vielen, vielen Dank, dass ihr diese Sache unterstützt und eure Unterstützung im Spiel zeigt. 


Twitch Prime

Diese Woche haben unsere Twitch Prime-Prämien für den sechsten Monat in Folge verteilt. Falls ihr ein aktives Prime-Abo habt, besucht diese Seite, um euer Bungie.net-Konto zu verlinken und eure Belohnungen abzuholen. Danach sollten sie bei Amanda Holliday im Turm erhältlich sein. Werfen wir einen Blick darauf, was ihr diesen Monat bekommen könnt:

  • Zerebral-Explosion – Exotische Geste
  • Burnout – Exotischer Sparrow 
  • Plasma-Hülle – Exotische Geist-Hülle 
  • Stellare Pflaster – Legendäres Schiff




Helfer


Jetzt ist es Zeit, vom Player Support Team mehr darüber zu hören, welche Probleme ihnen aufgefallen sind und welche Reparaturen sie kürzlich in Kraft gesetzt haben. 

Hier ist ihr Bericht.

GCX-ABZEICHEN

Spieler, die durch den GCX-Stream an St. Jude gespendet haben, werden später in dieser Saison ihr Abzeichen erhalten und durch eine separate E-Mail darauf hingewiesen. Wir werden ankündigen, wenn diese E-Mails abgeschickt worden sind, daher folgt uns bitte unter @Bungie auf Twitter, um bezüglich dieser Abzeichen und all unseren Neuigkeiten auf dem Laufenden zu bleiben.

PROPHEZEIUNG-DUNGEON

Aufgrund eines Exploits haben wir den letzten Checkpoint im letzten Raum des Prophezeiung-Dungeons deaktiviert, der eintritt, nachdem der Boss besiegt wurde. Für Spieler, die im letzten Raum einen Checkpoint hatten, wird dieser entfernt.

GELÖSTE PROBLEME

Am Dienstag, 23. Juni, haben wir den Hotfix 2.9.0.2 für Spieler veröffentlicht. Dieser Hotfix enthält Reparaturen folgender Probleme:

  • Ausrüstung konnte mit 750 Power fallen anstatt nahe der eigentlichen Power des Spielers.
  • Der Triumph „Geschenk-Ränge-Upgrade“ hat keine Geschenk-Ränge gezählt, die beim Prisma-Umformer erworben wurden.
  • Der Triumph „Prophezeiung-Dungeon, solo“ wurde nicht freigeschaltet, wenn Spieler den Prophezeiung-Dungeon solo abgeschlossen haben.
  • Konsolen-Spieler waren mit verdunkelten Abzeichen, unsichtbaren Schiffen und einem Powerlevel von 0 im Orbit konfrontiert.
  • Die Exotische Geist-Hülle „Beinahe mächtige Hülle“ und das Exotische Schiff „Berufung des Heiligen“ waren unsichtbar.
  • Die „Tommys Streichholzbriefchen“-Katalysatorquest wurde aus den Spieler-Inventaren entfernt. 

AKTUELL BEKANNTE PROBLEME

Während wir uns noch mit diversen bekannten Problemen beschäftigen, sind hier die neusten Probleme, die in unserem #Help-Forum gemeldet wurden:

  • Spieler, die die „Tommys Streichholzbriefchen“-Katalysatorquest zuvor abgeschlossen hatten, erhalten die Quest erneut.
  • Charaktere können die Quest „Mittel zum Zweck“ nicht beim Prisma-Umformer abholen.
  • Der Exotische Meisterwerk-Bogen „Dreifaltigkeitsghoul“ zählt keine Feinde, die durch Kettenblitz-Schaden besiegt wurden.
  • Der Perk „Schicksal aller Narren“ des Jadehasen wird nicht mehr aktiviert.
  • Die Warlock-Rivalen-Hülle der Hüter-Spiele zeigt keine Geist-Projektionen an.
  • Spieler könnten einfrieren, wenn sie im Gambit wiedereinsteigen.
  • Spieler, die den „Gehört werden“-Sammler-Pin gekauft haben und einen Abzeichen-Code erhalten, der „Händler für Lizenz kontaktieren“ besagt, sollten sich beim Bungie Store Customer Service melden.
 
Spieler können unseren Thread bekannter Probleme für die komplette Liste der Probleme in Destiny 2 besuchen. Spieler, die auf andere Probleme stoßen, sollten sie in unserem #Help-Forum melden.


Zeit für Filme


Jede Woche liefern wir Filme, die ihr erstellt. Es ist in etwa so wie Netflix, früher, als sie euch tatsächlich richtige Filme geschickt haben. Erinnert ihr euch? Komisch, oder? Naja, wir schicken euch nicht wirklich diese Filme, wir vernetzen euch nur mit dem Video – was eigentlich mehr zum heutigen Netflix passt. Wo waren wir gerade? Ach ja, hier sind die Gewinner. 

Video der Woche: Doesn't Hurt to Ask


Lobende Erwähnung: Pass the Ghost


Wie immer erhalten die Schöpfer dieser Videos ein besonderes Abzeichen im Spiel. Falls ihr gewonnen habt, Glückwunsch! Fügt der Beschreibung oder den Kommentaren des Videos auf jeden Fall einen Link zu euren Bungie.net-Profilen hinzu, damit wir wissen, wer ihr seid. 



Der Einstieg war schwer, aber diese Dinge mussten gesagt werden. Wir möchten euch auch daran erinnern, dass wir unglaublich stolz auf euch als Community sind. Letzte Woche haben wir wahrhaft inspirierende Triumphe gesehen, über die wir auch reden müssen. Ihr habt mehr als 800.000 $ während unseres vierstündigen Blocks für das St. Jude Children‘s Research Hospital gespendet. Spender haben während des gesamten Marathons mehr als 6 Millionen $ gesammelt.

Wir bedanken uns bei unseren Freunden von GCX dafür, eine Plattform erstellt zu haben, wo wir uns zusammentun können, um die Welt zu einem besseren Ort zu machen – genau wie Hüter es tun. Danke an alle, die sich beteiligt und gespendet haben. Wenn ihr zusammenkommt, schafft ihr alle unglaubliche Dinge. Macht weiter damit.

<3 Cozmo

Es ist dir nicht gestattet, diesen Inhalt zu sehen.
preload icon
preload icon
preload icon