JavaScript is required to use Bungie.net

Diese Woche bei Bungie – 13.6.2019

Diese Woche haben wir bei Bungie gesehen, wie die Hüter der Wahrheit nachjagen. 

Die Saison der Opulenz ist in vollem Gange. Von überallher strömen Hüter in die verlorenen Tresore des Imperators, auf der Suche nach phantastischen Schätzen. Anfang der Woche konntet ihr einen neuen Boss entdecken, der euch in den Tiefen der Menagerie erwartet. Nachdem ihr ihn besiegt habt, wurdet ihr auf die Suche nach Wahrheit geschickt. Nicht die Wahrheit über das Leben, das Universum und den ganzen Rest, sondern „Wahrheit“, den Raketenwerfer, der seine Ziele aggressiv verfolgt. Guckt euch an, was einige Spieler da draußen erleben:


Nächste Woche halten wir euch mit einem dritten zusätzlichen Boss auf Trab, damit ihr euch in unserer neuen 6-Spieler-Aktivität nicht langweilt. Und das ist noch nicht alles. Nach langer Zeit kehrt nun auch eine alte Freundin in den Turm zurück.


Hart wie Eisen



Nächste Woche ist Lord Saladin für das erste Eisenbanner der Saison der Opulenz wieder da. Mit dem Start der neuen Saison könnt ihr euch nun auch ein brandneues Waffen- und Rüstungsset verdienen. Saladin bietet weiterhin Eisenbanner-Beutezüge an, schickt euch aber auch auf eine Quest, um euch Ausrüstung zu erarbeiten. Mit anderen Worten: Beweist euren Wert und lasst euch ausstatten wie ein Eiserner Lord.

  • Die Eisenbanner-Rüstung der aktuellen Saison könnt ihr euch ganz einfach über eine Quest holen.
      • Nach jedem abgeschlossenen Questschritt gibt es das entsprechende Rüstungsteil.
      • Die einzelnen Rüstungsteile sind wertvolle Belohnungen.
      • Nach der Freischaltung eines Rüstungsteils könnt ihr es zusätzlich als Zufallsinhalt aus Eisenbanner-Rufpaketen und als Spielbelohnung erhalten.
      • Für Spielveteranen, die schon früher Eisenbanner-Ornamente verdient hatten, sind alle Eisenbanner-Ornamente des 1. Jahres mit der Rüstung der aktuellen Saison kompatibel.
  • Eisenbanner-Pakete wurden aktualisiert.
      • Eisenbanner-Rüstung gibt es nun auch mit verbesserten Extras.
      • Den Eisenbanner-Paketen wurden neue Waffen hinzugefügt, und es besteht eine erhöhte Chance, die Waffen im ersten eingelösten Paket zu finden.
  • Neue Eisenbanner-Shader, ein Emblem und ein Sparrow können durch das Erfüllen von Zielen während der Saison der Opulenz verdient werden.
  • Eisenbanner-Beutezüge liefern weiterhin Belohnungen und Eisenbanner-Token.
      • Eisenbanner-Beutezüge schalten keine Eisenbanner-Ausrüstung mehr als Direktkauf frei, da diese nun direkt über die Eisenbanner-Quest beschafft werden kann.

Eisenbanner und erhöhte Tapferkeit
Start: 18. Juni um 19 Uhr MESZ
Ende: 25. Juni um 19 Uhr MESZ

Hier ist eine Vorschau der Rüstung und Waffen, die während der Eisenbanner-Events in der Saison der Opulenz verfügbar sein werden.




Nächste Woche gibt es auch Tapferkeit-Boosts beim Eisenbanner und im Rest des Schmelztiegels. Außerdem hat Saladin auch ein paar andere Gegenstände, wie dieses Emblem, im Angebot.




Raid-Stats

Tausende von Hütern haben die Tiefen der Leviathan erkundet, um sich den Herausforderungen des „Krone des Leids“-Raids zu stellen. Sechs Helden waren als Einsatztrupp die Wegbereiter für alle anderen, die nach ihnen kommen sollten. Wir haben hier grafisch dargestellt, wie viele Hüter den Raid während der ersten Woche in bestimmten Zeiträumen abgeschlossen haben:



Alle 45.475 Hüter, die Gahlran innerhalb der ersten Woche besiegt haben, und Interesse an der Bungie Rewards-Raid-Jacke haben, können bis zum 19. Juni um 08:59 Uhr MESZ ihren Bungie-Belohnungscode einlösen und die Jacke bestellen. Dmg04 und ich haben es in der Nacht vor Ende der Frist geschafft und auch schon unsere Jacke bestellt. 

Glückwunsch an alle, die es ebenfalls geschafft haben. Und an alle, die sich noch warmspielen: Gahlran erwartet euch. 


Fragen & Antworten



Das DPS-Team sind die fleißigen Bienchen hinter den Kulissen. Sie stellen sicher, dass ihr mit den nötigen Infos versorgt seid, um das beste Destiny 2-Erlebnis zu haben.

Dies ist ihr Bericht.

Destiny 2-Hotfix 2.5.0.3

Heute haben wir den Destiny 2-Hotfix 2.5.0.3 aufgespielt. Dieser Hotfix behebt folgende Probleme:
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Fortschritt der Quest „Die Einladung“ blockiert wurde, weil bei einigen Spielern der Sieg über Menagerie-Bosse nicht gewertet wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Fortschritt der Quest „Die Einladung“ blockiert wurde, weil einige Spieler ihren Kelch der Opulenz nicht verbessern konnten.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Sturms „Helfershelfer“-Extra dazu führte, dass Nicht-Drang-Energiewaffen nach dem Update 2.5.0.1 nicht mehr nachgeladen wurden.
      • BITTE BEACHTEN: Wir untersuchen ein Problem, durch das Sturm einige Nicht-Drang-Nebenwaffen nicht mehr nachlädt.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Everversum-Rüstung andere Extras hatte, als im Everversum-Laden angegeben.

Aktuellste Patch-Hinweise gibt es, sobald sie verfügbar sind, jeweils auf unserer Updates-Seite.

Herbst 2019-FAQ

Anknüpfend an die in der letzten Woche veröffentlichten Ankündigungen, möchten wir nun die erste Portion der häufig gestellten Spieler-Fragen beantworten.

Forsaken und Neues Licht
F: Ist Destiny 2: Neues Licht ein separates Spiel bzw Datei?
A: Nein. Alle Destiny 2-Spieler werden automatisch zu Neues Licht konvertiert und behalten ihre vorherigen Käufe und Errungenschaften. 

F: Welcher Forsaken- und Forsaken-Jahrespass-Inhalt wird in Neues Licht enthalten sein?
A: Forsaken-Inhalt in Destiny 2: Neues Licht:
  • Freies Umherstreifen in allen Zielorten
  • Strike-Playlists
  • Schmelztiegel-Playlists
  • Gambit und Gambit Prime-Playlist
  • Ausgewählte Jahrespass-Inhalte

F: Welcher Forsaken- und Forsaken-Jahrespass-Inhalte wird NICHT in Neues Licht enthalten sein:
A: Forsaken-Inhalt, der nur durch Kauf verfügbar ist:
  • Die Forsaken-Kampagne
  • Jahr 2-Raids und -Dungeons
  • Exotische Quests
 
Cross Save
F: Müssen Spieler Destiny 2 auf jeder Cross Save-Plattform separat nochmal kaufen?
A: Nein. Neues Licht ist kostenlos erhältlich auf Steam, Xbox und PlayStation.
  • Cross Save speichert alle Ausrüstung, Charaktere und Gegenstände auf allen Plattformen, unabhängig von etwaigen Berechtigungen.
  • Erweiterungsbesitze (Forsaken, Festung der Schatten) ist an den Plattform-Store, wo sie gekauft wurde, gebunden. Spieler müssen die Erweiterungen für jede Plattform kaufen, wo sie deren Inhalt spielen wollen.

F: Können Spieler verschiedene Charaktere, Gegenstände oder Triumphe von verschiedenen Plattformen zusammenführen?
A: Cross Save kommt nicht mit Konto-, Charakter- oder Fortschritt-Zusammenführung. Durch die Wahl eines aktiven Kontos für Cross Save werden die Daten anderer Konten weder gelöscht noch geändert. 

F: Wird Destiny 2 Cross Play-Spielersuche zwischen verschiedenen Plattformen unterstützen?
A: Jede Plattform hat ihre eigene Spielersuche. 

Steam PC
F: Welche Destiny 2-Käufe und -Errungenschaften werden von Battle.net auf Steam übertragen?
A: Die PC-Migration von Battle.net auf Steam schließt einen einmaligen Transfer von ALLEN Besitzrechten, die ein Spieler bereits besitzt ein (Erweiterungen, Silber, Konto, Saisons, etc). 

F: Können Spieler Festung der Schatten jetzt auf Steam vorbestellen und ihr Battle.net-Konto später übertragen?
A: Ja. Spieler können Destiny 2: Festung der Schatten auf Steams Produktseite jetzt kaufen und ihre Kontodaten später übertragen. 

Stadia
F: Können Spieler Google Stadia Founder's Edition jetzt vorbestellen und dann später Cross Save für ihr Konto einrichten?
A: Ja. Spieler können Stadia Founder's Edition auf Googles Produktseite jetzt kaufen und Cross Save später auf ihrem Konto aktivieren. 

F: Verfügt Stadia über Cross Play mit Steam oder anderen Plattformen?
A: Stadia ist ein eigenes Ökosystem, genau wie die existierenden Plattformen. Stadia-Spieler können nur mit anderen Stadia-Spielern spielen. 

Die gesammelte Liste häufig gestellter Fragen, die während des Sommers noch ergänzt wird, ist in unserem Destiny 2: Herbst 2019 FAQ-Hilfeartikel zu finden.

Destiny 2:Saison der Opulenz — Bekannte Probleme
Hier die Liste der aktuell bekannten Spielprobleme in der Saison der Opulenz:
  • „Herzdame“-Schiff: Wir untersuchen ein Problem, durch das dieses Schiff nicht über die Sammlungen wiederbeschafft werden kann, nachdem es im Everversum gekauft wurde.
  • 404-Fehler auf Bungie.net: Wir untersuchen ein Problem, durch das Spieler auf einer 404-Fehlerseite landen, wenn sie einen Bungie-Belohnungscode erhalten möchten oder ihre E-Mail-Adresse bestätigen möchten.
  • Wöchentliche Opulenz-Beutezüge: Wir untersuchen ein Problem, durch das wöchentliche Beutezüge von Benedict 99-40 nach der Wochen-Zurücksetzung am 11. Juni einige Zeit keine mächtigen Belohnungen geliefert haben.
  • Truhen auf der Barge: Wir untersuchen ein Problem, durch das Kisten auf der Barge von Werner 99-40 bei der täglichen Zurücksetzung am Sonntag statt der wöchentlichen Zurücksetzung am Dienstag zurückgesetzt wurden.

Informationen über die aktuellsten bekannten Probleme finden Spieler sofort nach deren Bekanntwerden in unserem Destiny 2: Saison der Opulenz Bekannte Probleme-Thread. Unser Archiv für bekannte Probleme finden Spieler in unserem Destiny 2: Bekannte Probleme-Artikel.



Film ab!


 
Wir sind mit einem brandneuen Video der Woche zurück. Falls ihr das nicht kennt: Hier stellen wir unsere Favoriten der Fanvideos aus der Community vor. Der Gewinner erhält ein Emblem und ihr könnt euch coole Destiny-Action reinziehen. Hier sind unsere dieswöchigen Funde. 

Video der Woche: TR3-VR nachgestellt


Lobende Erwähnung: Besserer Kurz-Teleport



Es war klasse, der Community die neuesten Neuigkeiten verraten zu können und zu sehen, wie ihr die Inhalte erlebt, die wir für die Saison der Opulenz vorbereitet haben. Wir sind noch nicht fertig! In dieser Saison und im Herbst haben wir noch viel mehr für euch. Danke, dass ihr das Universum, an dem wir so gerne arbeiten, mit Leben füllt. 

<3 Cozmo

Es ist dir nicht gestattet, diesen Inhalt zu sehen.
preload icon
preload icon
preload icon