JavaScript is required to use Bungie.net

Diese Woche bei Bungie – 14.2.2019

Diese Woche bei Bungie brüllt Lord Shaxx uns süße Worte ins Ohr. 

Mit der Rückkehr der Scharlach-Woche regnet es wieder rote Rosen im Turm. Liebe liegt in der Luft. Lord Shaxx verteilt Prämien im Tausch gegen Zuckerherzen. Stattet ihm einen Besuch ab, holt euch ein paar Beutezüge, schnappt euch einen Partner und stürzt euch ins Getümmel. 


Die kompletten Infos zur Scharlach-Woche findet ihr gleich hier. Die Scharlach-Woche geht bis zur Wöchentlichen Zurücksetzung am 19. Februar. Schließt die Beutezüge also ab, solange ihr könnt. Ihr könnt mit eurem Partner einen Bogen auf maximaler Power gewinnen!


Prüfungen

Seitdem die Prüfungen der Neun in Saison 4 in die Pause gegangen sind, haben viele von euch gefragt, wann sie wieder zurückkommen und wie sie sich weiterentwickeln werden. Wir haben zwar immer noch keine Timeline für die eventuelle Rückkehr der Prüfungen, aber wir wollen euch ein Update zu unseren Gedankengängen zu diesem Thema geben. Das Team hat die Infos für euch. 

Destiny Dev-Team: Wie unsere Destiny-Veteranen wissen, wurden die Prüfungen von Osiris im Mai 2015 als ein besonders anspruchsvolles PvP-Event fürs Wochenende veröffentlicht. Die Prüfungen hatten einen fantastischen Einfluss auf unser Spiel und unsere Community. Sie waren eine Spitzenaktivität, in der Spieler ihr Können, ihre Strategien und ihre Ausrüstung auf die Probe stellen konnten. Der 3v3-Eliminierungsmodus und das Kartensystem waren die Grundlage für die begehrte Belohnung, den Leuchtturm besuchen zu können.
  
Mit der Veröffentlichung der Prüfungen der Neun in Destiny 2 haben wir einige Veränderungen an dieser Formel vorgenommen, die aber nie ganz ins Schwarze getroffen haben. Wir waren mit der Rolle, die die Prüfungen der Neun im Ökosystem des Spiels eingenommen haben, nicht zufrieden. Die neue Aktivität erfüllte nicht das Ziel, die Community jedes Wochenende zusammenzubringen. Sowohl Destiny als auch die Online-PvP-Welt hat sich seit 2015 weiterentwickelt. Deshalb glauben wir nicht, dass unsere heutigen Ziele erfüllt werden würden, wenn wir die 2015-Version der Prüfungen von Osiris zurückbringen würden.

Bis wir einen handfesten Prototypen für eine PvP-Endgame-Spitzenaktivität haben, bleiben die Prüfungen auf unbestimmte Zeit im Winterschlaf und werden in den nächsten paar Saisons nicht zurückkehren. Sobald diese neuen Pläne bereit sind, werden wir sie natürlich mit euch teilen.


Heißes Eisen

Sobald der liebe Kehrroboter nächste Woche die Rosenblätter beseitigt hat, stattet Lord Saladin dem Turm wieder einen Besuch ab und bringt einen Wettbewerb für wahre Eiserne Lords mit sich. Er kann bei der Scharlach-Woche leider nicht dabei sein – aber als Wiedergutmachung hält er eine weitere Runde des Eisenbanners für uns bereit. Das wird das letzte Eisenbanner der Saison der Schmiede sowie eure letzte Chance auf das „Eiserne Gemeinschaft“-Rüstungsset sein, bevor dieser Händler in der nächsten Saison aktualisiert wird. Die „Crimils Dolch“-Handfeuerwaffe und die „Die Last des Helden“-MP werden in der nächsten Saison weiterhin als Drops für abgeschlossene Matches sowie als Prämien bei Saladin verfügbar sein. 

Werft doch mal einen Blick auf die Waffen, die Saladin nächste Woche in seinem Inventar haben wird.



Eisenbanner
Beginnt: 19. Februar 2019
Endet: 26. Februar 2019

Gebt auf jeden Fall all eure abgeschlossenen Beutezüge bis zum Ende der Saison ab. Sobald die Saison des Vagabunden beginnt, werden sie nämlich aus eurem Inventar entfernt. Eure Eisenbanner-Token werden auch in der nächsten Saison gültig sein. Viel Glück da draußen, Hüter!


Liebesgrüße von Shaxx


 
Ob Regen, Graupel oder Schnee (sehr viel Schnee): Das Player Support-Team ist immer am Start, um die Help-Foren im Auge zu behalten und Probleme zu diagnostizieren.

Hier ist ihr Bericht.

Harte Fakten: Scharlach-Woche

Falls ihr es noch nicht wisst: Die Scharlach-Woche ist zu Destiny 2 zurückgekehrt. Lord Shaxx lädt alle Spieler dazu ein, sich voller Freude zusammenzuschließen, indem ihr in der Schmelztiegel-Playlist der Scharlach-Woche unzerbrechliche Bande schmiedet.

Falls ihr euch noch nicht an dieser Playlist versucht habt, dann keine Sorge. Unten findet ihr die Hauptfeatures, die ihr kennen solltet und die diese Playlist vom üblichen Schmelztiegel-Erlebnis unterscheiden.

  • Spieler-Anzahl: Der Scharlach-Woche-Schmelztiegel ist ein 2v2-Spielerlebnis. Spieler können solo teilnehmen oder sich in einem Einsatztrupp mit einem Partner in die Schlacht stürzen.
  • Wiedervereint: „Wiedervereint“ ist ein spezieller Buff, der die Aufladerate von Hüter-Fähigkeiten für Teamkameraden, die nah beieinander sind, beschleunigt.
  • Auseinandergetrieben: „Auseinandergetrieben“ ist ein Debuff, der Gegnern einen Wegweiser zu euch und eurem Teamkameraden gibt, wenn ihr zu weit auseinander driftet.
  • Vergeltung: „Vergeltung“ wird ausgelöst, wenn der Kamerad eines Spielers im Kampf erledigt wird. Für eine kurze Zeit erhält der Überlebende eine signifikant beschleunigte Fähigkeitsregeneration und bekommt einen kleinen Teil seiner Gesundheit zurück.

Weitere Information zur Scharlach-Woche findet ihr in unserer Anleitung zur Scharlach-Woche. Spieler, die auf Gameplay-Probleme stoßen, sollten diese im #Help-Forum melden.

Vorschau auf die Probleme, die mit Destiny 2-Update 2.2.0 gelöst werden – Teil 1

Die Saison des Vagabunden steht quasi vor der Tür und deshalb wollen wir anfangen, darüber zu reden, welche Spieler-Probleme mit dem Update 2.2.0 Anfang März gelöst werden sollen.

Darunter sind folgende Probleme:

  • Schwarze Waffenkammer-Schlüsselguss: Spieler können den Schwarze Waffenkammer-Schlüsselguss von Ada-1 nur für ihren ersten Charakter bekommen. Weitere Informationen findet ihr hier.
  • „Träumende Stadt“-Truhen: „Träumende Stadt“-Truhen zählen nicht für die Aufgabe des Schwarze Waffenkammer-Schlüsselgusses.
  • Obsidian-Beschleuniger: Obsidian-Beschleuniger-Verbrauchsgegenstände gehen nicht an die Poststelle, wenn das Spielerinventar voll ist.
  • „Es weht ein kalter Wind“: Das Abzeichen „Es weht ein kalter Wind“ kann nicht von der Sammlung zurückerlangt werden, wenn es verstaut wurde.
  • „Relikt-Rumble“: Der Relikt-Rumble-Triumph kann zurzeit nicht erzielt werden.
      • In Update 2.2.0 wir dieser Triumph freigeschaltet, wenn Spieler den Dämmerung-Strike „Die Korrumpierte“ abschließen, indem sie Sedia besiegen und nicht mehr als zwei Relikte benutzen.
      • UPDATE VOM 15.2.: Zuvor haben wir berichtet, dass nur die Beschreibung des Triumphs inkorrekt ist, und somit impliziert, dass dieser Triumph zurzeit erzielt werden kann. Dies stimmte nicht und wir haben diesen Abschnitt aktualisiert, um zu verdeutlichen, dass Spieler diesen Triumph zurzeit nicht freischalten können.
  • Abschluss-Prämien nach Charakter-Boost: Charaktere, auf die der Level-30-Boost angewendet wird, erhalten ihr Klassenschwert oder -Abzeichen nicht, wenn sie nicht bereits die „Rote Schlacht“-Kampagne abgeschlossen haben.
  • Schmelztiegel-Prämien des D2-Basisspiels: Spieler, die nur das Destiny 2-Basisspiel besitzen, können Prämien aus Lord Shaxx’ Rangaufstiegspaket erhalten, die auf Jahr 2-Powerlevel droppen, und deshalb nicht ausgerüstet werden können.
  • Sammlungen-Zähler: Der Sammlung-Plaketten-Zähler zählt fälschlicherweise 10 Plaketten statt 11.

Nächste Woche liefern wir euch den zweiten Teil der Vorschau auf die gelösten Probleme. Die kompletten Destiny 2-Update 2.2.0-Patch Notes gibt es bald auf der Updates-Seite.


Rieche ich da Popcorn?



Willkommen zu einer weiteren Ausgabe von „Video der Woche“. Hier steht ihr im Rampenlicht! Jede Woche suchen wir uns ein paar unserer Lieblingsvideos aus, die die Community kreiert hat, und teilen sie mit euch allen. Die Schöpfer dieser Videos erhalten für ihre Leistung außerdem ein spezielles Abzeichen! Hier sind die Gewinner dieser Woche.

Video der Woche: Shattered Throne Flawless Solo No Hud Run


Lobende Erwähnung: RISE




Die News zu Destiny sind in dieser Woche bunt gemischt und eher von der leichten Sorte. Der Winter war in der vergangenen Woche im pazifischen Nordwesten unterwegs und hat massenweise Schnee auf uns losgelassen. Wir haben hier nicht wirklich eine unbezwingbare Schneepflug-Flotte für die eine Woche im Jahr, die so aussieht, und deshalb haben wir uns Anfang der Woche mit unseren Laptops verbarrikadiert und darauf gewartet, dass der Schneesturm vorüberzieht. Das heißt aber nicht, dass wir keine Fortschritte machen konnten. Wir haben von zu Hause aus gearbeitet, um uns auf die nächste Saison vorzubereiten, und sind jetzt wieder zurück im Büro, während das pudrige Weiß sich in ein matschiges Braun verwandelt. Die Saison des Vagabunden startet am 5. März mit einigen spannenden Weiterentwicklungen für euren Hüter-Lifestyle. Dieses Thema besprechen wir bald ...

Bis dahin habt ihr ein paar Wochen, um euch alle Prämien der Saison der Schmiede unter den Nagel zu reißen. Habt ihr schon den neuen Bogen? Ich hab meinen. Und außerdem hab ich viel Spaß in den Scharlach-Doppeln. Haltet dieses Wochenende die Augen offen – vielleicht seht ihr mich da draußen. Viel Spaß bei der Scharlach-Woche!

<3 Cozmo

Es ist dir nicht gestattet, diesen Inhalt zu sehen.
preload icon
preload icon
preload icon