JavaScript is required to use Bungie.net

Diese Woche bei Bungie – 7.2.2019

Diese Woche bei Bungie freuen wir uns auf die Scharlach-Woche.

Liebe ist in der Luft – fast. Die Scharlach-Woche kommt vom 12. - 19. Februar zurück. Lord Shaxx übersieht auch dieses Jahr wieder das Chaos, wenn ihr gemeinsam mit euren Partnern die Konkurrenz plattmacht. Beutezüge beinhalten auch ein paar Aufgaben außerhalb des Schmelztiegels, macht euch also auf ein leckeres Bouquet gefasst, aus dem ihr Aktivitäten wählen könnt.


Nicht nur Prämien vom letztjährigen Event feiern ein Comeback, sondern es gibt auch einen neuen Solarbogen namens „Das Gelübde“. Alle Destiny 2-Spieler sind dazu eingeladen, bei den Feierlichkeiten dabei zu sein.


Außerdem veranstalten wir einen Bungie-Beutezug zur Feier des Events. Schaut zu, wenn Cozmo und ich uns in die Scharlach-Woche-Playlist auf der PlayStation 4 stürzen.

Bungie-Beutezug „Scharlach-Woche-Ausgabe“
Datum: Donnerstag, den 14. Februar
Zeit: 20 Uhr - 22 Uhr MEZ
Auf: Twitch.tv/Bungie

Findet uns, besiegt uns und erhaltet dafür das „Zeichen gegenseitiger Abneigung“. Bis dahin gibt es aber noch ein paar News für euch. Dann wollen wir mal.


Skaten in Lichtgeschwindigkeit



Als Destiny 2 auf PC rauskam, haben manche Titanen unter euch schnell spitz gekriegt, dass sie die Schallmauer mit kniffeligen Eingabemethoden brechen können. Das Sandbox-Team arbeitet emsig wie die Bienchen daran, dieses Problem in den Griff zu kriegen, ohne dass die Bewegung an sich für die Titanen-Klasse beeinträchtigt wird. Aktuell planen wir, dass diese Änderungen im Destiny 2-Update 2.2.0 im März den Weg zu euch finden. Hier sind die Details:

Sandbox: Gegen Ende des Monats fixen wir ein Problem mit der Titanen-Schwebefähigkeit, die derzeit Spielern ermöglicht, extrem schnelle Bewegungsgeschwindigkeiten zu erreichen, indem man unkonventionelle Eingaben (Tastaturbelegung ans Mausrad, Macros, etc.) vornimmt. Es wird immer noch möglich sein, das Schwebetempo zu maximieren, wenn man geschickt die Aktivierungseingaben timt, um damit den Schub zu verstärken. Mit anderen Worten, „Titan-Skaten“ wird noch möglich sein, aber eben weniger exzessiv.

Manche von euch wundern sich vielleicht, warum das überhaupt angesprochen wird. Spieler, die diese unkonventionellen Methoden benutzen, können die Grenzen des Hüterbewegungstempo so drastisch übersteigen, dass dadurch ein unfairer Vorteil entsteht, wenn es um fundamentales Kampf-Gameplay wie Zielen, Positionierung und bis zu einem gewissen Grad sogar Networking geht. Wir verstehen, dass viele Spieler das als Kernanteil der Fähigkeiten und Identität der Titanen-Klasse im Allgemeinen ansehen. Aber – wir möchten lieber weiter an der Titanenidentität und Fantasie werkeln, dass sie schnelle, aggressive Jetpack-Krieger sind, indem wir neue, komplett unterstützte Fähigkeiten bauen. Unser Ziel ist es, Fähigkeiten zu erschaffen, die Spaß machen sowie effektiv und geschickt sind, ohne dass man dafür eine spezielle Hardware oder Macros braucht.

Spieler, die keine Macros benutzen, sollten keinen Unterschied mehr merken, wenn diese Änderung draußen ist. Diese betrifft jedoch nur die Beschleunigungsprobleme bei Schweben auf dem PC, Spieler, die nicht die unkonventionellen Eingabemethoden benutzen, sollten keinen Unterschied bemerken.

Bitte sagt uns Bescheid, solltet ihr Inkonsistenzen entdecken oder falls die Änderung das Schweben nicht so gestaltet, wie ihr das gehofft hattet.



Lesematerial

Diejenigen, die sich kopfüber in die Geschichten und Lore rund ums Destiny-Universum stürzen wollen, werden sich freuen zu hören, dass Destiny Comic Collection Vol. One und Destiny Grimoire Anthology Vol. Two bald erscheinen (nur auf Englisch).


Die „Destiny Comic Collection Vol. One“ ist eine essenzielle Kollektion von Comic-Stories für Destiny-Fans und erscheint diesen Sommer. Dieses 144-Seiten dicke Buch enthält Bungies Comic-Sammlung plus niemals zuvor veröffentlichte Geschichten, Behind the Scenes-Gallerien sowie exklusive Inhalte von featured Artists!

„Destiny Grimoire Anthology Vol. Two“ erscheint im Herbst und ist die nächste Ausgabe der beliebten Grimoire-Reihe.

Beide Ausgaben werden sowohl im Bungie Store als auch bei anderen Buchhandeln erhältlich sein (nur in den USA). Mehr Details gibt‘s bald. Besucht die Bungie Store-Produktseiten, die oben verlinkt sind und klickt auf „Email when available“, damit ihr die Ersten seid, die wissen, wann man die Bücher vorbestellen kann.


Aktive Untersuchungen


Woche für Woche hält das Player Support-Team Händchen, wenn Dinge nicht so laufen wie sie sollen. Diese Woche haben wir einen Fix, der Probleme mit den Waffenformen aus der Welt schafft, und wir haben auch Informationen, die euch gut aufs anstehende Scharlach-Woche-Event vorbereiten.

Hier ist ihr Bericht.

Destiny 2-Hotfix 2.1.4.1
Gestern haben wir Destiny 2-Hotfix 2.1.4.1 veröffentlicht, damit Spieler endlich bestimmte Waffenformen von Ada-1 abschließen können. Die Patch Notes könnt ihr hier finden.

Der Eisenpreis
Eisenbanner-Beutezüge werden überarbeitet, um das Spielfeld für alle Spieler gerecht zu halten. Sie werden ab jetzt mit jeder neuen Saison in Destiny 2 ablaufen.

Zum Beispiel werden abgeschlossene Eisenbanner-Beutezüge, die man noch aus der Saison der Schmiede im Inventar hat, mit Beginn der Saison des Vagabunden komplett entfernt. Um potenzielle Prämien nicht zu verlieren, empfehlen wir, dass Spieler Mächtige Prämien von allen Quellen einlösen, bevor die Saison der Schmiede endet.

Weitere Informationen dazu, wann die Saison des Vagabunden losgeht, gibt es auf unserer Neuigkeiten-Seite.

Formunbrechend
Seit Mitte Januar überwacht der Destiny Player Support ein Problem, bei dem der Schwarze Waffenkammer-Schlüsselguss von Ada-1 nur an den ersten Charakter geht. Diesen braucht man, um Izanagis Bürde zu bekommen und manche Spieler konnten deswegen diese Waffe nicht auf dem Charakter ihrer Wahl freischalten.

Mit dem anstehenden Destiny 2-Update 2.2.0, das voraussichtlich Anfang März rausgeht, erwarten wir, dass dieses Problem gelöst sein wird. Wie immer hält der Destiny Player Support die Augen im #Help-Forum auf, wenn Update 2.2.0 dann live geht.

Rückkehr der Scharlach-Woche
Nächsten Dienstag, am 12. Februar, kommt die Scharlach-Woche zurück. Es sind zwar alle Spieler eingeladen, jedoch gibt es einige Prämien und Triumphe, die nur für Spieler zugänglich sind, die die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

      • Man muss die „Rote Schlacht“-Kampagne abgeschlossen haben
      • Man muss Level 20 erreicht haben

Es kann auch sein, dass man für manche Scharlach-Woche-Triumphe und -Beutezüge Zugang zu bestimmten Aktivitäten braucht, wie zum Beispiel zur Dämmerung.

Und zu guter Letzt wollen wir eure Aufmerksamkeit auf die folgenden Bekannten Probleme lenken, bevor die Scharlach-Woche live geht:

      • Willkommen zur Scharlach-Woche: Spieler können nicht das „Feuer der Scharlach-Woche“-Abzeichen von Lord Shaxx annehmen, um den „Willkommen zur Scharlach-Woche“-Meilenstein abzuschließen, wenn sie das Abzeichen bereits 2018 erhalten haben und es noch in ihrem Abzeichen-Inventar ist. Spieler können dieses Problem lösen, indem sie das alte Abzeichen verstauen und dann das neue von Lord Shaxx annehmen.
      • Triumphe annehmen: Nicht-verdiente und nicht-angenommene Event-Triumphe für die Scharlach-Woche werden entfernt, wenn das saisonale Event endet. Spieler sollten alle Triumphe annehmen, bevor die Scharlach-Woche am 19. Februar 2019 endet.
      • Gegenstandssammlungen: Gegenstände, die aus der Scharlach-Woche 2018 zurückkehren, können unter „Saison 2“ ihrer entsprechenden Sammlungen gefunden werden, selbst wenn sie während der Scharlach-Woche 2019 erhalten werden. Neue Gegenstände werden im „Saison 5“-Tab zu finden sein, wenn es auf sie zutrifft.

Mehr über die Scharlach-Woche gibt es in unserem Scharlach-Woche-Guide.


Aufgewärmt


Am Montag waren die meisten Bewohner in und um Seattle eingeschneit. Und wie kann man sich besser die Zeit vertreiben als mit 90 Minuten Destiny-Lore? Im Ernst, der Gewinner diese Woche ist ein Schwergewicht. Falls ihr schon immer mal die Story hinter dem Letzten Wort wissen wolltet, zieht euch das hier rein.

Video der Woche: Das Letzte Wort und Dorn. Die komplette Story.


Lobende Erwähnung: Wait, what? I’m sorry. You did WHAT with six swords? Against a giant robot floating above an abyss? I can’t even give this a witty title. It’s pure insanity. Why would you do this?!


Ladet ein Video auf die Community-Arbeit-Seite auf Bungie.net hoch. Wir gehen nämlich jede Woche alle Einsendungen durch. Gewinnt ihr den Titel „Video der Woche“, dann verdient ihr euch so das „Linse des Schicksals“-Abzeichen.


Community Artist Alley 

Zum Abschluss dieser Woche möchte ich einen Moment nutzen, um wunderbare Community Art zu zeigen, die in dieser Woche meinen Bildschirm beehrt hat. Danke an alle Künstler, die dies auf der Community-Arbeit Seite hochgeladen haben.




Habt ein gutes Wochenende, wir sehen uns dann nächste Woche bei der Scharlach-Woche! Bis dahin könnt ihr mich im Schmelztiegel antreffen, wo ich für den Beutezug nächsten Donnerstag übe …

Cheers,
Dmg04

Es ist dir nicht gestattet, diesen Inhalt zu sehen.
preload icon
preload icon
preload icon