JavaScript is required to use Bungie.net

Diese Woche bei Bungie – 28.09.2017

Diese Woche bei Bungie schwören wir unserer Lieblingsgruppe die Treue.  

Jedes Mal, wenn eure Lieblingsgruppe genannt wird, gibt es hitzige Diskussionen. Bei den Gruppenkämpfen machen wir diesen Streitereien ein Ende und erklären die zum Gewinner, die die meiste Hüter-Unterstützung erhält. Zurzeit machen sich Millionen von Hütern auf die Suche nach Feindressourcen und zerstören diese, schließen Öffentliche Events ab, treten im Schmelztiegel an oder stellen sich dem Endspiel. Jeder trägt seinen Teil bei. Möchtet ihr mehr darüber erfahren?

Viele von euch fragen: „Wer liegt denn in Führung?“ Während dieses Kopf-an-Kopf-Rennen noch in vollem Gange ist, verraten wir nichts, aber nächste Woche, sobald die Siegergruppe über den Turm herrscht, geben wir euch vielleicht einen kleinen Einblick darüber, wie alles ablief. Am Dienstag, dem 3. Oktober, verkünden wir den Sieger, sobald die geplante Ausfallzeit für den Hotfix 1.0.3.1 beendet wurde. Das ist dann eure Chance, um die Waffe der Siegergruppe aus dem Turm zu kaufen. Ihr erhaltet einen mächtigen Rabatt, wenn ihr dieser Gruppe während des Events die Treue geschworen habt. Die Waffe der Siegergruppe kann jederzeit innerhalb der Siegeswoche gekauft werden. Diese geht bis zur nächsten Zurücksetzung.

Die Gruppenkämpfe sind ein neues Ritual, das in regelmäßigen Abständen im Turm stattfinden wird. Sobald das Event vorbei ist, können keine Token mehr verdient werden, aber wenn ihr noch welche besitzt, könnt ihr diese gegen Pakete eintauschen. Bei der Zurücksetzung werden Engramme, die noch nicht vom Gruppenhändler abgeholt wurden, automatisch entschlüsselt und in euer Inventar gelegt. Löst auf jeden Fall alle eure Token bis zum Ende der Siegeswoche ein. Diese werden vor dem nächsten Gruppenkampf-Event (in nicht allzu weiter Zukunft) zurückgesetzt. 

Wir sind – wie ihr wahrscheinlich auch – schon ganz gespannt darauf, wer siegen wird. Ihr habt bis zur nächsten Wöchentlichen Zurücksetzung Zeit, Teil dieses Events zu sein und ordentlich Beute abzustauben. Also raus mit euch und kämpft.



Sandkasten

Destiny 2 bietet eine brandneue Sandbox voller Waffen und Fähigkeiten. Die Community diskutiert bereits darüber, welche die besten Werkzeuge der Vernichtung sind, um sowohl Alien-Gegner als auch andere Hüter im Schmelztiegel kalt zu machen. Unser Team hat sich diese Diskussionen sowie den ewigen Fluss an Daten angeschaut, um das Live-Spiel weiterhin zu supporten, während wir von den Millionen von Spielern lernen. Wir haben Senior Designer Jon Weisnewski gebeten, uns ein kurzes Update dazu gegeben, wie sie stets für guten Sand in eurer Box sorgen. 
Jon Weisnewski: Hallo Hüter! Seit der Veröffentlichung von Destiny 2 haben wir euer Feedback gelesen, uns Streams angeschaut und uns durch YouTube-Videos geklickt. Vor Kurzem haben wir dann unsere erste Ladung echter Spielerdaten von unserem Analytics-Team erhalten. Außerdem liegen wir jeden Tag mit euch in den Schützengräben und spielen dieses wunderbare Spiel. Noch wollen wir keine Details zu irgendwelchen Waffen- oder Fähigkeits-Tunings bekanntgeben, aber es läuft ein kontinuierlicher Prozess. Also wollten wir uns wenigstens kurz melden und sagen:

Wir haben euer Feedback gehört. Vielen Dank!
Destiny 2 wird Updates erhalten, die das Sandbox-Erlebnis anpassen werden. 
Wir sind uns der Beliebtheit des MIDA Multi-Werkzeugs bewusst und haben es sehr genau im Blick. Es ist beliebt, aber unseren Daten zufolge gibt es Optionen, die mindestens genau so effektiv sind in allen Aktivitäten – wenn nicht sogar besser. Habt ihr schon welche gefunden?

Das ist erst der erste Monat eines langen Abenteuers. Viele Spieler sammeln Waffen für ihr Arsenal und wir haben immer noch einige Waffen, die noch nicht im Spiel gelandet sind. Wir freuen uns darauf, wie sich alles entwickeln wird. Wie immer danken wir euch fürs Spielen und das Feedback.

Danke, dass ihr Teil dieses Prozesses seid. Wenn ihr wollt, dass man euer Feedback hört, aber nicht wisst, wo ihr es abgeben könnt, dann lasst euch gesagt sein, dass ich immer ein Auge auf dem #Feedback-Forum habe. Konstruktive Kritik und Kriegsgeschichten werden dann mit dem ganzen Entwicklerteam geteilt.



Vorschau auf die Patch Notes



Nächsten Dienstag, am 3. Oktober, bringen wir den Hotfix 1.0.3.1 heraus. Dieser beinhaltet einige Fixes für Probleme, die Spielern untergekommen sind. Hier ist eine kleine Vorschau auf einige der Veränderungen, die euch durch den Update-Download nächste Woche erwarten. 
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Spieler durch Charakterlöschung den Zugang zum Veteranen-Teleporteffekt verloren
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Clan-Engramme „Prüfungen der Neun“- und Raid-Prämien erst bei Power 10 vergaben 
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Quest-Schritt „Das Siegel seiner Hoheit“ nicht korrekt fortschritt
    • Der Quest-Fortschritt wird immer noch um 1 erhöht, jedoch braucht man für den Quest-Schritt nur noch 10 Siegel
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das für einige Spieler nach der Wöchentlichen Zurücksetzung die Raid-Meilensteine nicht angezeigt wurden (die Raid-Prämien waren nicht betroffen)
  • • Es wurde ein Problem behoben, durch das Spieler ununterbrochen eliminiert werden oder sich nicht Wiederbeleben, wenn der Abschluss und das Versagen in einer Begegnung gleichzeitig passierten
Wenn ihr immer noch ein Problem habt, das in den Fixes oben nicht beinhaltet ist, dann werft einen Blick auf die Liste der bekannten Probleme, die wir derzeit untersuchen. Ist euer Problem nicht dabei, lasst es uns wissen. Es wird in Zukunft weitere Updates geben. Destiny entwickelt sich stets weiter.



Heißere Fixes



Und wenn wir schon bei bekannten Problemen sind: Unser Player Support Team hat stets ein Auge auf unser Hilfsforum und dessen Spielerberichte, um die Infos an unser Team weiterzuleiten, die es für Diagnose und Behebung von Schwierigkeiten im Spiel braucht. 

Hier ist ihr Bericht.

Destiny 2 Hotfix 1.0.3.1
Die Destiny 2-Dienste werden am Dienstag, dem 3. Oktober, in Vorbereitung auf den Destiny 2 Hotfix 1.0.3.1 offline genommen.

Die Wartungsarbeiten beginnen um 17 Uhr MESZ.
  • Spieler werden sich nicht mehr bei Destiny 2 anmelden können.
Spieler werden um 18 Uhr MESZ aus allen Aktivitäten entfernt
  • Wir empfehlen Spielern, Raid- und Dämmerungs-Aktivitäten lange davor abzuschließen, um einen Sieg der Kabale zu vermeiden.
Die Wartungsarbeiten sollten um 21 Uhr MESZ abgeschlossen sein
  • Es kann sein, dass Spieler in der Destiny-Serverschlange landen, wenn sie sich direkt nach den Wartungsarbeiten anmelden wollen
Wichtige Informationen zum Destiny 2-Server- und Update-Status findet ihr in diesem Hilfsartikel. Von @BungieHelp oder im Support-Feed auf Help.Bungie.net gibt es Status-Updates während der Wartungsarbeiten.

PlayStation 4-Abstürze
Wir arbeiten weiterhin mit unseren Plattformpartnern von Sony zusammen, um ein Problem anzugehen, durch das Spieler auf den PlayStation-Fehlercode CE-34878-0 stoßen, wenn sie im normalen Gameplay versuchen, den Turm zu besuchen. Weitere Updates dazu gibt es bei @BungieHelp und @AskPlayStation.

Prämienprobleme: Caydes Versteck, Verlorener Sektor und Planetentruhe
Wir untersuchen Berichte von Spielern, die Prämientruhen geöffnet und keine Beute erhalten haben. Sollte euch dieses Problem unterkommen, poste darüber im #Help-Forum mit den folgenden Infos:
  • Welche Art von Truhe brachte dir keine Prämien ein?
  • Habt ihr mit einer anderen Truhe oder Planetenmaterialien interagiert, bevor dieses Problem auftrat?

Es ist zu erwarten, dass, wenn zu viele Planetentruhen innerhalb kürzerer Zeit geöffnet werden, Spieler eventuell keine Gegenstände erhalten. Caydes Versteck und der Verlorene Sektor sollten dieser Funktion jetzt folgen. Sobald wir Updates zu unseren Untersuchungen haben, geben wir sie bekannt.

Leviathan-Raid-Schlüssel
Durch unsere Nachforschungen mit internen Teams haben wir zwei Umstände feststellen können, durch die die Leviathan-Raid-Schlüssel fälschlicherweise aus dem Charakterinventar entfernt werden.
  • Das Anmelden mit einem anderen Charakter, der seit der Wöchentlichen Zurücksetzung nicht mehr angemeldet war, entfernt Raid-Schlüssel.
  • Wenn ein Spieler Raid-Schlüssel erhält und einen neuen Charakter erstellt, werden die Raid-Schlüssel aus dem Inventar entfernt.
Um dieses Problem zu vermeiden, empfehlen wir Spielern, sich mit allen Charakteren anzumelden oder alle Charaktere in der Destiny-Gefährten-App zu inspizieren, bevor sie Checkpoints im Leviathan-Raid nach der Wöchentlichen Zurücksetzung abschließen.

Hinweis: Der Leviathan-Raid-Fortschritt sowie Schlüssel-Prämien werden jede Woche zurückgesetzt. Wir versuchen, das Problem mit den fehlerhaft entfernten Schlüsseln in einem zukünftigen Update zu beheben. Bleibt mit @BungieHelp immer auf dem Laufenden. 



Scharfe Linse



Euch ist vielleicht das neue „Video der Woche“-GIF oben aufgefallen. Das liegt daran, dass wir mit dem Update 1.0.3.0 Anfang dieser Woche auch ein neues VdW-Abzeichen bekommen haben. Alle „Video der Woche“-Gewinner seit der Veröffentlichung von Destiny 2 sowie alle Lobende Erwähnungen erhalten das Abzeichen „Linse des Schicksals“.

Diese Woche haben wir drei weitere Gewinner, die für ihr multimediales Geschichtenerzählen geehrt werden. Wenn ihr in der Zukunft auch gewinnen wollt, dann stellt eure Kreation auf die Arbeiten-Seite.

Video der Woche: The Booping – A Tractors Story


Lobende Erwähnung: Lower the Shoulder


Lobende Erwähnung: Balancing Act




Hier bei Bungie haben wir total viel Spaß dabei, mit euch Destiny 2 zu spielen. Wir lesen auch gern alle Ideen dazu, wie wir das Spiel noch besser machen können. Quasselt ruhig weiter.

Morgen geht es für mich für eine Woche zurück nach Texas, um mich mit meinem Familien-Einsatztrupp zu umgeben. Das heißt, dass nächste Woche wieder DeeJ im Pilotensitz sitzt. Ich hab ihm gesagt, dass euch mein Schreibstil besser gefällt und er sein Geschwalle runterschrauben sollte. Vielleicht könnt ihr ihn ja überzeugen, ein paar Bungie-Hunde zwischen den Zeilen zu verstecken. Ich werde immer noch online sein, aber ihr werdet nicht so viel wie gewohnt von mir hören. Eigentlich soll ich ja „frei“ haben. Aber tatsächlich kann ich nie ganz weggucken.

Wie immer: „Be excellent to each other.“ 
 
<3 Cozmo
Es ist dir nicht gestattet, diesen Inhalt zu sehen.
preload icon
preload icon
preload icon